Meine Freundin liebt mich nicht mehr so wie früher?

Hallo, ich habe ein Problem. Ich bin jetzt seit 2 Jahren und 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Ich 21 Sie 19. Wir waren gegenseitig unsere erste Große Liebe.

Seit 2 Wochen fühle ich dass irgend etwas nicht mit ihr stimmt. Ich spüre nicht mehr ihre Liebe wie ich sie früher gespürt habe. Sie sorgt sich auch nicht mehr so um mich und zieht sich immer mehr zurück. Sie konnte es früher kaum erwarten mich zu sehn oder mich in ihnren Armen zu halten. Das alles fehlt jetzt... Wir waren vor 4 Wochen gemeinsam im Urlaub, da war noch alles perfekt und super.

Aber seit 2 Wochen ist alles weg. Ich möchte sie nicht verlieren! sie bedeutet mir so viel und ich kann von mir sagen ich Liebe sie noch viel stärker.

Seit 2 Tagen gibt es viel stress weil sie mir gesagt hat, Sie liebt mich nicht mehr so wie am Anfang. Sie weiß selber nicht was sie will und was mit ihr los ist. Ich war vorhin bei ihr und dann haben wir nochmal darüber geredet, sie möchte es nochmal versuchen aber sie hat nicht mehr viel kraft dafür.

Habe auch gefragt was ich falsch gemacht habe oder was los sei, was ich anders machen kann. Aber sie meinte es liegt nicht an mir und sie wolle mich nicht verletzten.

Für mich bricht jetzt eine Welt zusammen...

Mir kamen die Tränen als ich die ganzen Bilder von uns angeschaut habe und da kam selbst von ihr keine große Reaktion. Früher hätte sie alles für mich getan.

Ich konnte dann auch nicht mehr und bin dann gegangen, eigentlich war geplant dass wir heute zusammen bei ihr schlafen.

Habe ihr dann noch 3 Liebesbriefe da gelassen und gefragt ob sie das heute immer noch so zu mir sagen könnte.... Sie sagte sie weiß es nicht aber wohl eher nicht. Hier ein auschnitt: "Mein Ein und Alles, die Liebe des Lebens. Das sind große Worte mit einer großen Bedeutung. Aber dennoch, das bist du für mich weil du mir Geborgenheit, Sicherheit, Schutz, Zuneigung, einfach alles gibts. Ich liebe dich über alles! Du bist meine große Liebe! "

Das tat richtig weh und hat mich wirklich sehr verletzt.

Habe dann zu ihr gesagt sie soll sich Zeit nehmen und über alles nachdenken und sich wieder bei mir melden wenn sie weiß was sie will und wie es weiter geht.

Darauf hin hat sie zugestimmt.

Ist das jetzt das richtige, wenn man eine Woche kein Kontakt hat. Habe gedacht vielleicht vermisst sie mich und merkt dann erst was sie an mir hat und das sie mich braucht.

Ich weiß selber nicht was ich machen soll, hab mich die letzten Tage so angestrengt und mich rundum sie gekümmert und ihr meine Liebe gezeigt.

Was meint ihr soll ich machen und gibt es überhaupt noch hoffnung ??

Ich weiß auch nicht warum das jetzt so plötzlich kommt, eigentlich war immer alles perfekt und sie war die, die mich unendlich geliebt hat. Ich war mir so sicher dass sie mich so sehr liebt und mich nicht verlassen würde... hab mich wohl getäuscht.

Wenn Liebe verblasst und nicht mehr da ist, kann man das nicht erzwingen.... vielleicht muss ich sie auch ziehen lassen.. Phers.. :(

...zur Frage

Oh das ist ja eine sehr unschöne Situation ich will ja jetzt nix falsches sagen aber wenn eine Freundin oder ein Freund sich plötzlich so komisch benehmen dann ist es auch oft so das sie einen anderen haben ich will dir ja jetzt keine Angst machen aber das ist vielleicht der Grund also es könnte eine Möglichkeit sein du könntest sie doch mal darauf ansprechen und mal schauen wie sie reagiert ich wünsche dir noch weiterhin sehr viel Glück :)

...zur Antwort

Ja das soll es schon geben liebe auf denn ersten Blick:)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.