Wir denken du hast noch nicht an der richtigen Stelle nachgeschaut.

Die YouNow Stream URL und den Stream Key findest du nämlich in deinem YouNow Profil unter Settings wenn du ganz runter scollst.

...zur Antwort

Hey,

also zur Fehlermeldung kann ich jetzt so nicht viel sagen. Ich weiß nur das ManyCam generell nicht besonders stabil aufn Mac läuft. Ne sehr gute Alternative für n Mac ist CamMask. Die Pro kostet aber.

...zur Antwort

Hey,

Das geht zB. mit ManyCam Pro (nicht mit der FreeVersion).

Da einfach mit dem QR Cod connekten (Handy und Laptop müssen im gleichen WLan sein) und fertig.

...zur Antwort

YouNow hat ein sogenannten Wortfilter.

Schreibst du in deinem Text nur ein falsches Wort (zB. "zeigen", "Tage" oder "Körper"), oder eine falsche Wortkombination (zB. "immer dein" oder "ist ohne") wird gleich dein ganzer Text gefiltert.

Das fiese ist nur, du selber siehst es nicht, weil bei dir der Text ganz normal in den Chat geht, nur bei den anderen kommt er nicht an.

...zur Antwort

Offiziell kann man die Replays (altenStream) zZ. nicht mehr sehen, weil YouNow gerade dabei ist, die Replays auf kostenpflichtige Abbos (4,99$ / Monat) umzustellen. Bei einigen Streamer kann man das schon sehen. Inoffiziell kann man noch fast alle Replays im DarkMode sehen, wenn derjenige sein Stream nicht selber gelöscht hat.

...zur Antwort

hey,

Starte den Taskmanager (strg+alt+entf), da auf Prozesse, wenn da noch die ManyCam.exe*32 drinn ist dann unten rechts Prozess beenden.

Danach startest du "Autoruns" von www.sysinternals.com (findest du unten links in den Top10 Downloads). In Autoruns gehst du zuerst auf "Logon" und schaust ob die ManyCam noch drinn ist, wenn ja, den Haken enfernen.

Dann gehst du auf "Services" und entfernst den Haken bei ManyCam Service, kann sein das Autoruns kurz in den Admin wechseln will, stimm einfach zu.

Und zuletzt, sollte ManyCam aus irgendwelchen Gründen nicht "sauber" deinstalliert sein, dann suche mit einem geeignetem DateiManager (zB totalCommander) den Order "VisicomMedia" selber und lösch ihn.

Rechner neu starten, danach müsste alle gut sein.

...zur Antwort

Mit dem Smartphone hast du keine Chance mehr, weil YouNow die Gerätenummer registriert hat. Das ist der größte Nachteil beim streamen mit der App.

Am PC (o.Laptop) gehts noch. Da musst du halt nur, bevor du ein neuen Account erstellst, uBlock Origin (ist ein addon für Firefox oder Chrome) installieren, den gesamten Verlauf inkl. Cookies löschen und den Router neu starten (damit du ne neue IP bekommst). Und dann erst den neuen Account anmelden.

...zur Antwort

Das Ding ist, dass YouNow mit deinem alten GoogleKonto verbunden war und die Verbingung bei Google mit entsprechenden Zugriffsrechten registriert war. Diese Verbindung mit Google kann nur eine App wie YouNow aktivieren, nicht umgekehrt. Das heißt, du kannst dein alten YouNowAccount nicht nutzen wenn du das GoogleKonto dazu nicht aktivieren kannst. Erstelle einfach ein neuen YouNowAccount.

...zur Antwort

Leider nein. Unter anderen auch weil du selber nicht mal mehr in dein eigenes Profil rein kommst und dich somit auch nicht mal selber löschen kannst. Einzige Möglichkeit: an den Support schreiben, (support.younow.com) kann aber ewig dauern bis die reagieren oder ein neuen Account machen.

...zur Antwort

Ganz einfach, installiere uBlock Origin (ist ein addon für Firefox) und lösche danach den gesamten Verlauf inkl. Cookies. Dann YouNow öffnen und auf "älter" klicken, fertig.

...zur Antwort

Wenn in der Mitte der Playbutton fehlt, dann hat YouNow das Video gelöscht. Das Thumbnail und die Zusatzinformationen lässt YouNow aus statistischen Gründen da stehen. Kann man dann aber auch selber löschen.

...zur Antwort

Bei YouNow geht´s an sich einfach. Am schwersten ist es ein Name zu finden, der nicht schon vergeben ist.

Einloggen --> Profil --> Einstellungen --> bei Nickname den Name ändern und unten speichern.

...zur Antwort

oha, da muss ich eben mal was geraderücken.

@WikingerHD , "Desweiteren kann man YouNow nur mit hilfe der App benutzen. Es gibt zwar eine Webseite dazu, aber diese fordert und teilt dir gleichzeitig mit, dass man YouNow nur per App benutzen kann. Egal ob zuschauen oder Streamen."

Das ist sachlich und inhaltlich falsch.

YouNow kann man sowohl mit der App als auch von Computer/Laptop mit den verschiedensten Browser benutzen (streamen und zuschauen).Klar dass man mit nem Computer ne WebCam und nen Micro braucht.

Bei der Nutzung mit dem Browser gibt es auch keine Aufforderung die Handy-App zu benutzen. Allenfalls gibt es 2 Button zu den App-Stores, die empfehlen die App zu installieren, weil das streamen vom Handy so extrem einfach geht.

Es gibt genug Streamer, die ausschließlich mit Computer streamen wie zB. "Lachflat", "Braui", "Nordschnack" usw.

Was YouNow seit kurzem eingeführt hat, ist: dass man nach ca 2 Minuten von YouNow aufgefordert wird sich mit seinem Account einzuloggen. YouNow möchte am liebsten immer wissen, wer, wann, wielange bei wem zuschaut. Das ist zwar nicht unkritisch zu bewerten, allerdings kann man eh nur schreiben, wenn man eingeloggt ist.

Für Leute die nur zuschauen wollen und denen die Aufforderung zum einloggen nervt, die nehmen einfach andere Webseiten wie zB. "http://drache.groupc.de/"; (einfach nur den Namen des Streamers reinschreiben und auf "Verbinden" klicken).

...zur Antwort

Ja, kannst du.

Um die alten Streams zu sehen, brauchst du dich nicht extra anzumelden.

Nur wenn du die Jungs live sehen möchtest, dann wirst du von YouNow nach ca 2 Minuten aufgefordert, dich anzumelden.

Aber das kann man umgehen, in dem man einfach diese Website benutzt. (aber nur wenn sie gerade live sind)

guckst du hier --> http://drache.groupc.de/?play=NewDistrict

...zur Antwort

Im nachhinein geht das nicht mehr. Du meinst wahrscheinlich, du möchstest direkt beim live streamen selber Musik machen, oder?

...zur Antwort

Die Leute, die gerade bei YouNow live streamen, können nicht, oder nicht so ohne weiteres deine IP-Adresse sehen. Bei Skype geht das, auch wenn Skype gefixt hat, wenn man in der Namensliste steht, kann man die IP noch triggern.

Die Streamer bei YouNow sehen nur dass, was ihnen angezeigt wird. Name, Länderkennung, Level. Und wenn sie auf den Namen klicken, noch die Profil Infos.

Aber nur wenn du eingeloggt bist.

...zur Antwort