Sollten deine haare vom hitzeschutz nass sein , dann bitte vorher wieder trocken pusten, da du sonst deine haare kochst und so kann der hitzeschutz nicht wirken , bzw in dem noch Moment.... beim glätten darf es nicht zischen, da sonst spliss entsteht

...zur Antwort

Gefährlich kann es werden wenn du henna ausprobiert hast und nicht zu Frieden bist und dann aufeinmal Chemie wieder rauf machst , da in manchen Pflanzenfarben auch Metalsalze sein können die im haar bleiben. Sobald man eine oxidation mit h2o2 erzeugt, reagieren die beiden Mittel miteinander und dein Haar würde sich somit auflösen

...zur Antwort

Für den Begriff Tönung gibt es in Deutschland keine Richtlinien ob man es Tönung oder haarfarbe nennen darf , für ein Produkt.
Was ich damit meine ist, sobald du 2 Komponenten zusammen gemischt hast ( und das ist üblich bei solch einer Geschichte), handelt es sich hierbei um eine haarfarbe und keine Tönung. In dem Wort intensiv Tönung ist nur das Wort haarfarbe versteckt, ohne es so benennen zu müssen.
Lass mich raten , du hast wahrscheinlich die Tube in eine plastikflasche drücken müssen, wo schon ein weißes Mittel drinne war , oder ? Wenn ja dann hast du dir deine haare gefärbt und wenn du ein schönes Ergebnis haben willst , ist es dir nur angeraten zu einem friseur zu gehen , da man hier das haar bleichen muss und nach dem bleich Vorgang muss erstmal geschaut werden , welche pigmente dominieren , sprich Geld, orange oder rot ..... um somit die perfekt dafür angemixte Farbe rauf zu geben , sprich man arbeitet dabei mit komplementär färben die sich gegenseitig wieder aufheben und neutralisieren

...zur Antwort

Keine Sorge es ist nichts schlimmes passiert, es gibt Kunden bzw. Ältere Damen die lassen sich eine dauerwelle machen und anschließend glatt föhnen , ich selber verstehe es auch nicht warum aber ist leider so 😅 es schaut nur strohig aus weil du deine haare gebürstet hast. Bei der nächsten Haarwäsche ist alles wieder normal.
Du kannst zwar deine haare bürsten aber nur im nassen Zustand, besser ist aber ein grober Kamm. Dann anschließend die Haare schön aufkneten und anschließend lufttrocknen lassen oder mit einem Diffusor ruhig und nicht hektisch trocknen. Im trockenen Zustand deine haare dann garnicht mehr bürsten , da du somit die locke auseinander bringst und somit dann wieder ausschaut wie Hermine aus dem ersten Harry Potter Teil. Allerhöchstens mit einem groben Kamm kannst du durch gehen , oder den gröbsten Kamm den wir Menschen am Körper tragen unzwar mit den Fingern forkenartig durch die Haare fahren

...zur Antwort

Die haare brauchen Zeit, bis diese sich umgewöhnt haben

...zur Antwort

Wenn du magst kannst du dir ja mal ein Termin bei meiner Kollegin holen ;) die macht es mit dem Faden und Pinzette, sie ist da sehr penibel und arbeitet nebenbei in dem Bereich aich selbständig, bzw. In Bereichen Wimpern kleben etc.

...zur Antwort

Lass es lieber sein, das sehe ich so oft auf den Straßen rum laufen , mir einem selbst gemachten undercut

...zur Antwort

Haarkatastrophe beim Blondieren?

Hallöchen,

mir ist ein kleiner fail (weiblich, 16) mit meinen Haaren passiert. Ich wollte schon seit längerem blaue Haare haben und hab mir von knight and wilson colour freedom in der Farbe tropical aqua und blue denim gekauft, also eine pflegende haartönung. Mein eigentliches Problem ist die Blondierung dazu gewesen, Schwarzkopf Blonde L1++. Habe diese nach Anleitung aufgetragen. Nur waren meine Haare, die Natur mittel-dunkelbraun waren, keine versprochenen 9 Stufen heller sondern nichteinmal eine, bis auf an einer Stelle auf der Kopfhaut, da war es so hell wie es sein sollte :/. Dadurch dass es eine Kathastrophe war und man so auf keinen Fall blau färben konnte, haben wir uns spontan noch 2 Packungen von Schwarzkopf Blonde L1+ gekauft (es gab die L1++ da nicht mehr bzw ausverkauft) und es damit wieder versucht. Ging ein wenig besser, auf der Kopfhaut war es dann am Ende auch so wie es sein sollte, aber in den Längen (habe relativ lange Haare, bis ca unterhalb der Brust) war es trotzdem teilweise garnicht gefärbt, teilweise sehr rot-orange und trotzdem zu dunkel, obwohl wir es gleichmäßig und genau nach Anleitung aufgetragen haben.

Haben trotzdem beide Blau-Töne gemischt und wieder sorgfältig angewendet. Das Ergebnis war am Ansatz top, jedoch ist es in den Längen teilweise braun, sehr grünlich und sieht aus wie schon ausgewaschen. Was soll ich jetzt tun? Ich will es keinesfalls so lassen da es total schlecht und fleckig aussieht, habe jedoch weder Zeit noch genug Geld für einen Friseur. Ich gebe der Blondierung eine letzte Chance und werde sie anders auftragen (habe eine gute Methode in einem Video gesehen), obwohl ich weiß, dass das meine Haare extrem schädigt. Was soll ich jetzt am besten tun? Oder gibt es eine andere gute und günstige Blondierung?

Vielen lieben Dank im Vorraus

...zur Frage

Die Drogerie blondierung kann man vergessen entweder Fachmann oder zumindest beim Friseurbedarf blondierpulver und h202 kaufen . Wobei das sind große Verpackungen und bis du dein Einkaufszettel komplett eingekauft hast, hättest du auch zum friseur gehen können

...zur Antwort

Lieber erstmal mehr mm ausprobieren , wenn es dann noch zu lang ist , kann man immer noch kürzen , ist es aber zu kurz geworden , dann heißt es warten und wachsen lassen.... vertraue mir fange erstmal mit 6mm an und oder ggf. Sogar 9mm , da es sehr dicht ausschaut auf dem Bild... 2-3 mm wie die anderen meinen ist schon sehr nackig , komme vom Fach;)

...zur Antwort

Könnte ich mir sehr gut vorstellen , wobei ich dir erstmal einen longbob schneiden würde , da man nicht weiß wie sehr sich deine haare hochziehen werden , jeh länger haare sind, desto glatter zieht sich eine Locke, kürzt man die haare dann springt diese zusätzlich freudig hoch:) nur als kleiner Tipp am Rande:)

...zur Antwort

Komme selber vom Fach und diesbezüglich kann ich keine Aussage treffen , da man nicht weiß wie die jetzige Qualität ist der haare , unteranderem wie dick auch das einzelne haar ist. So wie ich aber schon gelesen habe um was für farben es sich handelt ist es für ein laie nicht möglich sein , das fachgerecht hinzubekommen .
Hier stellt sich die Frage, ist die schwarze Seite gefärbt ? Wenn ja dann ist es auf jedenfall unmöglich diese so hell zu bekommen , wenn das haar zum Schluss gesund noch sein soll . Da gefärbte Haare sich generell schlechter aufhellen lassen . Bei dem pink kommt die Frage, wie würde es eingefärbt , mit welcher Marke, wenn es Direction ist, ist es sowieso schon nicht möglich , da wird das Ergebnis bei einem pink Rosa sein , nach dem aufhellvorgang.

Also sprich , ich als Fachmann würde diesen Kunden Wunsch ausschlagen , da wir Friseure fachgerecht handeln müssen und nicht nur Umsatz machen sollten...
Und ich handle nicht so , dass die haare am Ende des Tages Schrott sind.

...zur Antwort

Ich hatte damals kein Sport gehabt in der friseur Ausbildung und die ganze Klasse hat es sich gewünscht.
Du wirst merken , dass rückenschmerzen in diesen Beruf kommen werden und der Sport Unterricht ist mehr dafür da um richtige Übungen zu erlernen um da gegen anzugehen,z.b. richtige rückenübungen ,etc.
Dass ist schon viel wert wenn sowas mit Angeboten wird

...zur Antwort

kann auch andere Faktoren sein , warum man Mundgeruch hat ?
Zähne alle in Ordnung?
trinkst du genug Wasser?
trinkst du viel Milch?
Wie ist die Ernährung, viel fast food oder Knoblauch?
evtl. Der Magen?
Das kannst du ganz einfach beim Arzt abchecken lassen.

...zur Antwort

Es muss erstmal aufblondiert werden . Nach der blondierung muss man als friseur einschätzen welche Pigmente noch vorhanden sind , z.b ist viel Kupfer drinne geblieben oder eher mehr Gold oder beides , dem zufolge mischt man dann die Farbe zusammen.
Man arbeitet in dem Gebiet mit komplementärfarben , sprich die Gegenteil Farben. Ich muss dich leider enttäuschen, richtiges Haare färben geht nicht einfach so , es hat Gründe warum man dafür 3 Jahre lernen muss ....Und jaaaa, das ist ein sehr komplexes Thema, daher spare nicht an der falschen Stelle

...zur Antwort

komme vom fach,eindeutig der Tangle teezer ;)

...zur Antwort

Haarwax ist zum diffinieren und Haarspray bringt den halt , in der combi benutze ich es immer , kann dir da american crew forming cream empfehlen, das ist auch sehr Erzgebirg

...zur Antwort

mit dem Haaren ersparst du dir da auf jedenfall zeit , aber um so mehr musst du im Bereich make up machen und Kleidung.
bloß nicht falsch verstehen , aber bei coolen Sachen und eine richtig geiles make up schaut es gut aus . Es muss einfach zum Typ passen

...zur Antwort