Also letztendlich kann dir keiner das besser beantworten als er selbst. Jeder im Spektrum ist anders.

Aus dem was ich von anderen Autisten gelernt habe und auch bei mir selbst beobachten konnte, erzählt man nur Leuten die man gut kennt und/oder gern mag von seiner ASS. Also wenn er es dir schon erzählt hat stehen die Chancen gut.

Die meisten freuen sich außerdem wenn sie mit neurotypischen Leuten die interessiert an der Sache sind reden können

...zur Antwort

Also prinzipiell hat Glubschy Recht, aber eigentlich kommt es darauf an, wie ihr so drauf seit, ob ihr schon mal darüber geredet habt, was ihr so für Erfahrungen habt und wahrscheinlich noch ein paar andere Sachen

Wenn es eine pauschale Antwort darauf gäbe hätte Man(n) ein durchaus heikles Problem das jeder irgendwann mal hat gelöst.

Aber Spaß beiseite, mit ein bisschen mehr Info kann man da schon helfen.

...zur Antwort

Die standard-range für Attacken (Ich meine auch für Blöcke, korrigiere mich wenn das falsch ist) liegt bei vier Blöcken, unabhängig vom ping. Der wird allerhöchstens dann relevant wenn der geschlagene Spieler irgendwo im Grenzbereich ist (Das ist aber echt selten wenn man bedenkt wie kurz 20ms sind und wie weit ein Spieler in der Zeit kommt).

Man kann aber auch mit Mods/Plugins, z.B. entweder WorldEdit oder jCommands die Range verändern, was im PvP je nach eingestelltem Wert zu sehr lustigen Ergebnissen führen kann (Range 1= Nahkampfbattle, Range 100= extrem schwer zu treffen). Beim Bauen von großen Sachen ist es aus Erfahrung gesprochen jedoch extrem von Vorteil die Range auf z.B. sieben oder sogar zehn Blöcke zu setzen.

...zur Antwort

Bei einem Referat einer GFS muss das Thema eigentlich immer mit dem Fach zu tun haben. Den direkten Zusammenhang zwischen dem Fach Deutsch und Minecraft sehe ich jetzt nicht.

Also vielleicht nimmst du doch lieber ein Buch das dir gefällt oder so...

...zur Antwort

Nein nur weil man als homosexuell behandelt wird, ändert sich nicht die sexuelle Präferenz, das ist angeboren. Das Wort "schwul" wird - leider - immer öfter einfach benutzt um etwas Negatives zu beschreiben, obwohl es das offensichtlich nicht ist.

...zur Antwort

Hallo JayKhalifa

Objektiv gesehen muss deine Freundin dich nicht mal fragen ob sie das machen darf. Es ist ihre Unterwäsche, damit kann sie machen was sie will. Du kannst ihr natürlich erklären, dass du das nicht toll findest (was ich absolut nachvollziehen kann), vor allem da allem Anschein nach dieser Typ da mit drin verwickelt ist.

Warum deine Freundin mit einem Typen schreibt, der es offensichtlich mehr als nur freundschaftlich auf sie abgesehen hat (es geht immer noch um eins der privatesten Dinge die man einfach so weggeben kann) ist nochmal eine ganz andere Frage...

...zur Antwort

Also Nazis oder wie sie sich selbst gerne nennen: "Besorgte Bürger" reden ja von allen anderen die nicht so ausländerfeindlich als "Gutmenschen". Ich hätte daher gedacht, ein Gutmensch ist jemand, der Probleme verharmlost oder nicht sehen will (Ob das jetzt in dem vorherigen Kontext zutrifft muss jeder selbst entscheiden). Mit den Simpsons kenne ich mich aber zu wenig aus um Homer dahingehend einzustufen.

...zur Antwort

In der Realität ist alles Blut, egal ob Sauerstoffarm oder -reich rötlich gefärbt. In schematischen Darstellungen werden Adern, die sauerstoffarmes Blut transportieren rot dargestellt, Adern die sauerstoffreiches Blut transportieren blau.

Der Begriff Arterie und Vene hat nichts damit zu tun, ob dort sauerstoffarmes oder sauerstoffreiches Blut transportiert wird:

- Eine Arterie führt vom Herzen weg,

- eine Vene zum Herzen hin

Im Körperkreislauf wird also in Arterien sauerstoffreiches, in Venen sauerstoffarmes Blut transportiert. Im Lungenkreislauf ist es genau andersherum, Arterien transportieren sauerstoffarmes Blut aus dem Herzen in die Lunge, Venen sauerstoffreiches Blut von der Lunge ins Herz.

...zur Antwort

Bei uns war das, sowohl in den Klausuren als auch im Abitur diese Woche gegeben. Sonst kann man an den 3' und 5'- Richtungen nur die Leserichtung erkennen, nicht aber den codogenen Strang.

...zur Antwort

Aus eigener Erfahrung in Schweden/Norwegen:

1. Sind viel mehr Menschen dort in der Lage Englisch zu sprechen (Laut einer europaweiten Umfrage dort 85-90%, hier vergleichsweise 54%)

2. Sehen weniger Leute fern, weil weniger Einwohner also lohnt der Kostenaufwand gar nicht

3. (Hängt mit 1. zusammen) helfen fremdsprachige Filme mit den Untertiteln in der eigenen Sprache beim Erlernen der Fremdsprache, das ist aber eher ein angenehmer Nebeneffekt

...zur Antwort

Wenn es das ist was du gemeint hast: Nachrichten die du bei dir löschst sind nur bei dir weg, beim Anderen nicht.

Die Broadcast-Liste macht nichts ausser die selbe Nachricht an viele Leute zu senden also gehe ich davon aus, dass sie nur bei dir (auch im "normalen" Chatverlauf) gelöscht werden, bei den Empfängern aber nicht.

...zur Antwort