Job + Karriere ist das Wichtigste heut zu Tage!

Das allerwichtigste! Ich liebe Geld und kann nicht genug davon bekommen. Und diese bekommt man, wenn man nicht erbt, oder im Lotto gewinnt nur durch Karriere und Job. 

...zur Antwort

Zieh sie doch einfach an? Wo ist das Problem. 

...zur Antwort

Mein Freund hat keine richtigen Freunde

Ich (19) bin mit meinem Freund (20) bald n halbes Jahr zusammen

Alles schön und gut, nur etwas belastet ihn.. und mich auch..

er hat keinen einzigen richtigen Freund, auf den er sich wirklich verlassen kann

und das weis er auch. wir haben das thema gestern abend diskutiert,

er meinte es läge an ihm, ich sehe das anders. er ist ein total cooler, angenehmer mensch, alle meine freunde mögen ihn.

da mein freundeskreis aber eher weiter entfernt liegt (in der ganzen schweiz verteilt - ich bin viel mit dem zug unterwegs usw) ist es schwierig, ihn da einzuschleusen, ich habe ja selbst fast zu wenig zeit für meine freunde..

den einzigen kollegen den er hat, ist für mich leider echt der alptraum x.x (totaler absturz, jedes wochenende betrunken oder auf sonstigem zeug, ganze fr esse verpierced und nievau unter '0.. sorry aber echt...) die einzige gemeinsamkeit die die zwei verbindet ist( zur Krönung von allem) die selbe EX-"freundin" (eher ex-feziehung)

ich kann den typen schon echt nichmehr sehen.

nunja, einerseits finde ichs ja schön das mein freund durch diese umstände mehr zeit für mich hat, aber dauerhaft wird das auch keine lösung sein. ich kann leider nicht einen kollegen für ihn ersetzen

klar bin ich froh, denn durch das geht er ja weniger in den ausgang, trinkt wenig und eben..hat mehr zeit für mich.

denoch wünsche ich mir für ihn einen richtigen besten freund, wie er sich auch einen wünscht..

aber was kann ich tun?

...zur Frage

Und wie soll man da jetzt helfen? 

Frag ihn mal, ob er einen richtig coolen, gebildeten, vermögenden Freund haben möchte, dann kann er sich bei mir melden. 

...zur Antwort

Ja, brauchst du auch nicht. Bürokaufmann schafft fast jeder Idiot. 

...zur Antwort

Anzeigen. 

Ich persönlich würde jedem der das sagt auf die Schnauze hauen, aber ich will dich nicht zu Straftaten bewegen :D 

...zur Antwort

Da du es nicht einmal schaffst, 'könnt' richtig zu schreiben, hoffe ich, dass du durchgefallen bist. 

Was willst du jetzt machen? Warte einfach ab. Du kannst die Ergebnisse die Tage auf www.industriekaufmann24.de einsehen, dann weißt du mehr. 

...zur Antwort

Ich hatte damals einen ähnlichen Fall.

Ich habe mich daraufhin bis zum Kultusministerium in Mainz (für Rheinland-Pfalz) hochgearbeitet und diese dort angeschrieben und denen quasi mitgeteilt, das ich mit einem Hauptschulabschluss (nach der 9 vom Gymi) und 4 Fünfen wohl kaum irgendwo bewerben bräuchte. Und wie es möglich sei, in Deutschland kein Recht mehr auf Bildung zu haben. 


Zack, die Schule die mich vorher abgelehnt hatte, hat mich dann doch genommen. 


Assi ist König. 

...zur Antwort

Sag halt, dass du deine Oma vom Bahnhof abholen musst und es nur eine einmalige Ausnahme ist. 

...zur Antwort

Im Alten Testament findet man die Speisegebote in 3. Mose 11 (und 5. Mose 14). In Vers 7 steht dort, dass das Schwein ein unreines Tier ist. Und in Vers 8 kann man lesen, dass man deshalb von diesem Tier nichts essen soll.

Sagt das Neue Testament jetzt etwas zu diesem Thema? Am Anfang des Christentums gab es unter den Christen eine Auseinandersetzung, was für Gebote des Alten Testaments noch aufrecht zu erhalten sind. Um diese Frage zu klären, versammelten sich viele gläubige Männer in Jerusalem und kamen unter der Leitung des Geistes Gottes zu dem Ergebnis: „Denn es hat dem Heiligen Geist und auch uns gut geschienen, keine größere Last auf euch zu legen als diese notwendigen Dinge: euch zu enthalten von Götzenopfern und von Blut und von Ersticktem und von Hurerei“ (Apg 15,29). Es sind nicht einfach Menschen, die hier eine Veränderung veranlassen, sondern Gott selbst hat dies so sagen lassen. Es ist also keine Rede davon, dass Christen kein Schweinefleisch essen dürften.

Ein weiterer deutlicher Hinweis zu diesem Thema findet sich in Apostelgeschichte 10,12. Petrus stand kurz vor der Herausforderung, einem Heiden und vielen, die bei diesem zu Hause waren, das Evangelium zu verkündigen, und diese alle in das Königreich der Himmel, für das Petrus die Schlüssel anvertraut bekommen hat (vgl. Mt 16,19), hineinzuführen. Das war für einen Juden, der eigentlich nur mit Juden Umgang hatte, ein Problem. Um Petrus diesen Weg zu erleichtern bekommt er "eine Verzückung", in der er von Gott aufgefordert wird, Fleisch von Tieren zu essen, die aus alttestamentlicher Sicht unrein waren. Dreimal wird Petrus dazu aufgefordert. Auch das zeigt: Gott selbst hat etwas Gewaltiges verändert. Wer sich auf die Seite des Herrn Jesus Christus stellt, indem er sich bekehrt, steht nicht mehr unter dem Gesetz vom Sinai. Für diesen gelten diese Gesetze nicht mehr. Sondern er darf die Freiheit, zu der er berufen worden ist (vgl. Gal 5,13) ausleben. Das ist keine Gesetzlosigkeit, sondern die Freude, dem Herrn Jesus in allem zu verherrlichen.

Lass mich noch einen grundsätzlichen Gedanken zum Gesetz des Alten Testaments anschließen. Christen - also Menschen, die Jesus Christus als ihren persönlichen Retter angenommen haben - sind von dem Gesetz freigemacht worden. „Denn Christus ist das Ende des Gesetzes" (Röm 10,4). Das Gesetz hat keine Autorität mehr über einen Christen. Denn er ist mit Christus gestorben. Und auf einen „Toten" hat das Gesetz keine Wirkung mehr. Nicht, dass ein Christ gesetzlos leben würde. Aber Er steht nicht mehr unter dem alttestamentlichen Gesetz, sondern ist davon freigemacht, um in Neuheit des Lebens und in der Kraft des ewigen Lebens für den Herrn Jesus zu leben.

Was haben dann die Vorschriften im Gesetz für eine Bedeutung? Die Speisevorschriften zeigen uns beispielsweise, dass ein Mensch ist, was er isst. Wenn ich mich mit moralisch schlechten Dingen ernähre, werde ich mich damit geistlich verunreinigen und damit keine Gemeinschaft mit dem Herrn Jesus praktisch erfahren können. Ich werde Ihn verunehren und mich selbst innerlich von Ihm mehr und mehr entfernen.

Quelle: http://www.bibelpraxis.de/index.php?article.1597

...zur Antwort

Klar, warum nicht? Oder gönnt euch für eine Nacht ein Hotelzimmer irgendwo. 

...zur Antwort

Geh in den Baumarkt und frage dort nach. Da gibt es einige Möglichkeiten.

...zur Antwort

Meine Nase ist gebrochen und sie will Oralverkehr...

Hey Leute, Ich habe mir am 29.04.15 die Nase Gebrochen wegen einer Schlägerei (Ihr braucht jetzt auch nicht die Geschichte zu erfahren) und Monatg den 04.05.15 kam ich wieder aus den Krankenhaus heraus. Ich hatte eine OP ( Operation ) die sehr schmerzlich war. Und ich musste gestern noch Abends Tabletten einnehmen. Die ich zu Spät eingenommen habe. ( So irgendetwas um 22:30Uhr ) Und heute der 05.05.15 muss ich in der Früh auch gleich noch eine Tablette nehmen. Aber nur heute die allerletzte. Und dann geh ich später zum Arzt und krieg wahrscheinlich neue. Die ich vom Krankenhaus bekam war eine schmerztablette und die andere habe ich keine ahnung. Ich musste Morgens und Abens 2 Tabletten einnehmen. (Waren die gleichen) Und im krankenhaus gabs komisches Essen. Und das verändert den Sperma geschmackt. Ich hab eine Freundin und sie will mir heute Oralsex verwöhnen. Sie will auch mein Spermer schlucken. Aber ich weiss es nicht ob es OK ist. Weil ich hab Tabletten eingenommen wegen der Nase die gebrochen ist und operiert wurde. Und ich glaub durch tablette nehmen darf sie mein Sperma nicht schlucken... Oder was meint ihr ? Nur Leute die krank sind nehmen Tabletten. Und wenn man Krank ist darf man doch aufkeinenfall sex oder Oralverkehr. Nunja ist eigl nur die Nase die wieder OK ist. Nur die Tabletten die ich gleich noch nehmen muss. Egal . Soll sie schlucken oder nicht sie will es unbedingt. Hab bisschen angst dass es ihr nicht schmeckt.

...zur Frage

Sie soll ihn dir so lange 'kauen', bis du deine Nase komplett vergisst. 

...zur Antwort

Wenn du nicht bereit bist, lass es. Zu einem Kind gehören immer 2. 

...zur Antwort

Eifersucht ist der Tod einer jeden Beziehung. 

Für mich wäre das kein Fremdgehen. Fremdgehen ist es erst dann, wenn du es verschweigst und er es von anderswo erfährt. 

...zur Antwort

Aus dem 'Drogenmilieu' rausholen. Ich kann nicht mehr. hahaha. 

...zur Antwort

Eifersüchtig wenn Freund mit seinen Freunden im Wirtshaus mit anderen Frauen ist!

Hey :)

Also ich hab jetzt schon seit ein paar Jahren einen festen Freund. Und er ist wirklich toll und macht mich total glücklich. Allerdings habe ich ein kleines Problem, und zwar bin ich ein ziemlich Eifersüchtiger Mensch. Jetzt denken wahrscheinlich alle, dass es nur um Mädchen geht, tut es aber nicht. Es ist so, natürlich bin ich auch eifersüchtig wenn er mit anderen Mädchen redet oder beisammen ist aber damit komme ich schon klar, das ist normal das man da ein bisschen eifersüchtig ist. Außerdem weis ich, dass er nie im Leben irgendwas tun würde was mich verletzen würde. Er ist so treu und ich vertraue ihm zu 100%.

Ich bin wegen etwas anderen eifersüchtig, etwas vollem absurden. und zwar bin ich eifersüchtig wenn er z.b. etwas mit seinen Freunden unternimmt. und zwar nicht irgendwas sondern nur wenn es am Abend ist. also wenn sie z.b. nach dem Training noch in der Kantine sitzen bleiben bis 3 in der Früh. oder wenn sie nach einem Spiel noch zu unserem Wirtshaus um Ort essen fahren und dort lange sitzen bleiben. Ich weis nicht genau warum, aber es macht mich soo eifersüchtig. Da sind ja dann immer überall auch andere Leute und es sind dann auch manchmal die Freundinnen von anderen Fußballern da und ja.. Ich denke mir dann immer dass er da voll den Spaß hat mir allen und ich zu Hause rumhocke. Ich gönne ihm den Spaß ja aber ich möchte dann auch dabei sein, das ist mein Problem. Andere Freundinnen sind ja auch dabei oder einfach andere Mädchen. Zum Beispiel es gibt einen Fußballer der hat eine Freundin, und wenn sie z.b. in dem Wirtshaus sitzen kommt die dann auch und die hat so 4 Freundinnen und die gehen dann auch immer mit und so versteht ihr? Ja ich denk mir dann immer, ich bin auch eine Spielerfrau und ich will auch dabei sein und mit allen Spaß haben..

Das Gefühl, wenn ich dann alleine zu Hause sitze macht mich fertig. Und eigentlich bin ich ja nicht so, ich will ja sogar das er was mit seinen Freunden macht und Spaß hat aber sobald sie irgendwohin gehen, wo es öffentlich ist, macht mich das total eifersüchtig obwohl ich das gar nicht will. Das schlimmste ist, dass es mich eifersüchtig macht wenn der da mit einen Bier sitzt und lacht mit allen und ich ihn wie es zb, einmal war nur von der Ferne gesehen habe. Ich ertrag das nicht .

Ich will ja gar nicht eifersüchtig sein aber es kommt einfach so. Ich verstehs auch nicht warum ich eifersüchtig bin.. Kann mir bitte jemand helfen?

Liebe Grüße TinaLee

...zur Frage

Du hast in den paar Zeilen etwa 10 mal das Wort 'eifersüchtig' verwendet. 

das ist normal das man da ein bisschen eifersüchtig ist

Ich weiß nicht, aber ich finde das nicht normal. Macht eine Beziehung unnötig kompliziert. 

...zur Antwort