Speed/Pep ( Amphetamine ) ist KEINE extrem zerstörende Droge. D.h sie wird dich nicht bei den ersten " Probier Phasen " so sehr schaden, das es deinen Körper  gleich zerstört.

Wenn man es ganz genau nimmt, ist es nicht viel schädlicher als wenn du hochprozentigen Alkohol trinken würdest.

Allerdings wird Speed immer gestreckt ( d.h also zu den Amphetaminen wird etwas dabei gemischt damit die Menge größer wird. Im normalen Fall wird gerne Koffeinpulver, Milchzucker oder ähnliches verwendet ). Das gefährliche hierbei ist, das es schon mal vorkommen kann das es mit etwas sehr giftigen Gemischt wird ( zb. mit anderen Drogen ) und somit steigt natürlich das Gesundheitsrisiko nochmal um einiges. Zum Glück gibt es diese Fälle aber eher selten.

"Wie fühlt man sich auf Speed?"

Du fühlst dich wach, schnell, aufgeschlossen und oft auch extrem selbstbewusst. 

Man kann es vielleicht etwas damit vergleichen, als wenn du die Wirkung von 20 Dosen Energy spüren würdest. Du wirst also sehr " hibbelig " hier von.

Das von dir genannte " runter kommen " ist nichts anderes als das du langsam aber sicher extrem schlapp und müde wirst.

Einschlafen wird trotzdem schwer werden, denn die Wirkung von Amphetaminen hält relativ lange an ( kann zwischen 5-10 Stunden sein, ist natürlich auch davon abhängig wie viel man konsumiert ).

Aus diesem Grund nehmen auch sehr viele Leute diese Droge zum Feiern und Party machen, da du hiermit ganz einfach immer in Feier Laune kommst und lange wach bleiben kannst.

Wirklich Gefährlich kann es nur werden, wenn der Konsum dauerhaft geschiet und/oder du schon voher geschädigte Organe hast.

...zur Antwort

Drogen können es eher nicht gewesen sein. Wer würde denn auch freiwillig Substanzen nehmen, nach denen man nicht mehr stehen kann ? ;) Die einzige Droge die dieses oft richtig gut herbei führen kann, wäre der Alkohol ;)

Drogen erzielen im Allgemeinen wenn eher das Gegenteil d.h sie pushen dich total auf und du würdest dich richtig gut fühlen.

Wenn schon eher K.O Tropfen. Dann aber vielleicht welche in ganz schwacher Menge, weil eigentlich verlierst du danach komplett das Bewusstsein.

Ich tippe eher auf einen Alkohol den du nicht vertragen hast, oder der Bar Keeper dir mal etwas mehr Alkohol mit beigemischt hat. etc...

...zur Antwort

Das kann viele Gründe haben.

Erstmal bleiben bei dir dort eh viele Fragen offen. Wie viel und wie oft trinkst du Alkohol ? In welchem Zeitraum hast du diese Getränke zu dir genommen ? ........

Wenn du vorher viel fetthaltige Nahrung zu dir genommen hast etc, wirst du eh nicht so schnell etwas "spüren".

Zudem ist jeder Körper anders, manche spüren erst ab einer gewiss größeren Menge etwas, das liegt zb. daran das deine Leber und Nieren sich " gut um das Gift" kümmern. 

Aber mal von all solchen Medizinischen Fakten abgesehen, werden in vielen Clubs die Alk Mischungen sehr schwach gemischt sodass man eh erstmal 10 Getränke braucht um warm zu werden.

Auch die beliebten Mix Getränke aus den Geschäften sind oft sehr schwach.

Da würde ich dir einfach nicht so viele Gedanken machen.

Wenn überhaupt ist es vielleicht sogar ein gutes Zeichen, dass deine Organe wunderbar funktionieren und sehr gut ihre Aufgabe erfüllen.




...zur Antwort

Mein Vater ist alkoholabhängig...Was soll ich tun?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein Mädchen, werde 15 Jahre alt & gehe in die 9te Klasse einer Realschule.

Mein Vater ist seit ich denken kann Alkoholiker. Eine zeitlang ist er der netteste Mensch der Welt & dann hasst er jeden & alles grundlos. Er verbringt die Tage im Bett, steht nur auf um auf Toilette zugehen & meiner Mutter zusagen das er Hunger hat. Ich kann mit niemanden darüber reden & meine Mutter ist beschäftigt alles zu regeln, aber etwas dagegen getan hat sie nie.

Mein Vater hat uns nie geschlagen, nur manchmal schmeißt er was nach uns. Und er ist immer gemein zu meiner Mama. Vor 2 Monaten ungefähr hat er den ganzen Teppich voll gekotzt & meine Mama hat alles weggemacht & er hat sie angeschrien & da hab ich gesagt das er aufhören soll & dann wollte er mich schlagen, hat einen Tisch & sein Handy nach mir geschmissen. Ich mich entschuldigt, aber er meinte jetzt ist es aus. Dann bin ich nach draußen gelaufen, hab mich in einem Garten in der Nachbarschaft versteckt & er hat immer geschrien, das es jetzt reicht & das ich jetzt zuweit gegangen wäre. Ich hab dann meine Tante angerufen, bei der durfte ich übernachten.

Ich mag meinen Vater, am liebsten würde ich ihn hassen, aber das kann ich nicht.

Das wird alles immer mehr & ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Nur meine Tante, meine Mama & meine Oma wissen von seinem Problem. Nie können Freunde zu mir, wir fahren nie in den Urlaub & haben Schulden, weil unser Geld versäuft. Ich weiß nicht mehr, was soll ich machen?

Liebe Grüße, Tabbi

...zur Frage

Da du erst 15 bist, liegt eigentlich das meiste in den Händen deiner Mutter.

Hast du denn schonmal in Ruhe mit deiner Mutter gesprochen ?

Die erste, beste Lösung wäre wenn ihr euch zu zweit eine Neue Wohnung sucht( du und deine Mutter). Das soll nicht heißen das ihr dein Papa im Stich lassen sollt, aber es wäre für eure Gesundheit ( besonders psychisch ) das beste. 

Leider ist es so, das ihr nicht zwanghaft etwas unternehmen könnt um euren Vater zu helfen. Er muss erstmal selber die Einsicht dazu kriegen sich helfen zu lassen und gerade dieses scheitert wirklich bei vielen Leuten. Die Einsicht eben !

...zur Antwort

Bei Herzfehlern gibt es sehr viele Unterschiede. Das kann man nicht verallgemeinern. Manche sind weniger schlimm, manche aber schlimmer und man muss somit eben mehr darauf achten.

Sex ist ja auch eine körperliche Anstrengung ( na ja, zumindenst sollte es das sein :D ) und deshalb auch für das Herz eine " Belastung ".

Aber ich nehme mal stark an, wenn er dich vorher nicht drauf aufmerksam macht dass man wegen seinem Herzfehler auf evt. etwas bestimmtes achten müsste, dann sollte dir das keinen weiteren Kopf bereiten.

Aber das einfachste ist immer noch: REDE MIT IHM darüber.

Besten Gruß

...zur Antwort

Also ich sage immer: Solange sich das Tier nicht wirklich quält gibt es kein Grund den Tier sein Leben zu nehmen !

 Was anderes wäre wenn sie sich ständig verkriecht vor schmerzen, gar nicht mehr laufen kann, verdurstet bzw. nicht mehr frisst und trinkt, Blut kotzt etc.

D.h also wenn du dir ganz sicher bist das es nur noch eine reine Quälerei für sie ist, dann helf ihr dabei davon zu gehen.

Aber für mich wären die oben genannten Symptome noch kein Grund dafür.

PS: Wie ist das gemeint mit " hat nur noch ein Ohr " ? 

...zur Antwort

Du kannst dort nichts dran ändern wie dein Körper sich entwickelt. Nehm es einfach so hin wie es ist, das ist ganz natürlich.

Davon mal abgesehen bist du erst 14 Jahre alt, dein Körper wird sich also im Laufe der Jahre noch viel verändern können. Dazu gehört auch das deine Brustgröße wieder abnehmen kann.

Es gibt Bikinis für alle Größen, da wirst du mit Sicherheit auch passende für dich finden.

...zur Antwort

Das ist wohl von Mann zu Mann unterschiedlich. Im allgemeinen gilt es in unserer Gesellschaft aber eher als unschön wenn Frauen behaarte Beine haben.

Aber es gibt wiederum auch bestimmt einige Männer die es mögen, wenn die Frau dort nicht glatt rasiert ist.

Für die Mehrheit aber sind die glatt rasierten Beine einer Frau eine anziehende und vor allem auch sexuell anziehende Sache.

...zur Antwort

Ja, das kenne ich auch. Und da werden wir sicherlich nicht die einzigen sein.

Ich denke dass das einen psychologischen Hintergrund hat.

Unser Herzklopfen bedeutet das unser Leben weiter geht.

Wenn wir ihn genau zuhören denken wir uns, bei stille ist es um uns geschehen.

Wir sind einfach konzentrierter darauf und haben Angst davor das wir plötzlich nichts mehr hören.

...zur Antwort

Jeder Mensch hat einen anderen Schlafrhytmus.

Die einen brauchen etwas weniger, die anderen etwas mehr Schlaf.

Aber ja. Zu Viel Schlaf ist nicht gut aber zu wenig auch nicht. Wenn du dich also ständig nach 6 Stunden Schlaf besser als nach 8 fühlst, ist der 6 Stündige Schlaf der gesündere für dich.

Anscheinend sind dann für dich 8 Stunden schon wieder zu viel, das sich dein Körper hierdurch schon wieder "auspowert".

...zur Antwort

Tut mir leid für diesen Verlust. Ich weiß genau wie schmerzlich so etwas sein kann.

Ich gebe dir auch den Rat, sei so oft wie möglich bei ihr und gib ihr so viel Zuneigung  und Liebe wie sie auch wirklich braucht. Sei bei ihr.

Versetz dich ruhig ein bischen in Ihre Lage rein. Du musst dir vorstellen, dass sie einfach noch wartet mit der Hoffnung dass Barney zurück kommen wird. Nach einer gewissen Zeit wird sie sicherlich " darüber weg kommen ". Tiere sind zäher als wir Menschen, in der Regel vergessen sie schneller und trauern nicht so lange.

...zur Antwort

Schwer ist hier relativ. Wenn du wirklich Interesse an diesem Beruf hast und deine Schulbildung die Voraussetzungen erfüllen dürfte es kein großes Problem werden.

Ich denke besonders auch KFZ Mechatroniker ist eine Arbeit wo man sich wirklich für Interessieren muss.

...zur Antwort

Zahnpasta hilft gegen Pickel, Ja ! Natürlich ist es immer eine Frage was es für Pickel sind, logischerweise kannst du die Pasta nicht bei Akne verwenden bzw. nicht bei Pickeln, die von einer Hautkrankheit entstehen. Die Zahnpasta hat immer eine" Anti Entzündliche" Wirkung d.h dass die Pickel um einiges kleiner werden und sich nicht mehr so leicht entzünden lassen oder auch die vorhandenen Entzündungen stark vermindern können. Aus diesem Grund denke ich, das man Pasten bei einzel vorkommenden Pickeln gut verwenden kann. Ich glaube was für eine Zahnpasta ist dort ziemlich relativ. Ich nehme dazu am liebsten weiße Zahnpasten, da sie zudem diese "typisch roten" Pickel wie ein Make Up abecken können ( zumal das natürlich auch auf die eigene Hautfarbe ankommt ).

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.