Bei der Audiospur ist unter dem Namen der Spur so ein kleiner Knopf, wo ein Lauptsprecher drauf ist, und wenn du mit der Maus drüber fährst, steht da "Monitor". Den musst du drücken, dass er gelb ist, dann sollte es gehen.
Alternativ über Geräte -> Geräte Konfigurieren -> VST Multitrack, und dort "direktes Mithören" anklicken.

...zur Antwort

Eine biologische Einteilung der Früchte in Obst und Gemüse gibt es nicht.
In der Biologie wird zwischen Steinfrucht, Nussfrucht, Beere etc. unterschieden, je nach dem wie die Frucht aufgebaut ist.
Eine Kirsche ist z.B. eine Steinfrucht, weil die innere Schicht um die Samenanlage verholzt ist. Die Tomate ist biologisch z.B. eine Beere, und die Erdbeere keine Beere, sondern eine Sammel-Nussfrucht.
Für die Begriffe Obst und Gemüse gibt es keine einheitliche Definierung. Manche sagen, Obst hat viel Zucker & Gemüse wenig, andere sagen die Früchte sind Obst & der Rest der Pflanze ist Gemüse, und es gibt auch noch andere Defintionen. Keine ist richtig, aber auch keine ist falsch, also such dir eine aus. ;)

...zur Antwort

Du kannst sie bei Amazon nicht gegen eine andere Größe "umtauschen". Dafür musst du die Schuhe an Amazon zurückschicken (in deinem Amazon Konto, bei Bestellungen, Artikel zurückschicken), und dann selbstständig nochmal eine Nummer kleiner bestellen. Du musst also erst einmal doppelt bezahlen, bekommst aber nach ein paar Tagen das Geld von den zurückgeschickten Schuhen wieder.

...zur Antwort

Im Koreanischen besteht z.B. der Name deiner Sängerin ( 김현아 ) aus 3 "Silben-Blöcken", welche jeweils aus mehreren Schriftzeichen bestehen. Der Erste Block: 김 ist Kim (ㄱ=k, ㅣ=i und ㅁ=m), der zweite Block: 현 ist Hyun (ㅎ=h, ㅕ="yeo", und ㄴ=n, wird etwa hyung ausgesprochen), und der dritte Block: 아 ist ah (ㅇ=ng und ㅏ=a, wird etwa: ah ausgesprochen).
Übersetzt man also Block für Block, ist es Kim Hyun Ah. Aber da sich die Romanisierung an der Aussprache der Schriftzeichen orientiert, und beim sprechen die Blöcke "verschmelzen", kann man auch HyunAh schreiben.
Beides ist richtig bzw. falsch. Denn eigentlich heißt sie ja 김현아, und die romanisierte Schreibweise versucht nur den Klang der Schriftzeichen mit den romanischen Buchstaben darzustellen. Im romanisierten Japanisch würde man sie z.B. nicht Kim schreiben, sondern Kimu ( キム ), da es dort kein "m" gibt, sondern nur "ma, mi, mu, me und mo".
(falls du in den Klammern nur komische Blöcke anstatt von Schriftzeichen siehst, musst du in deinem Browser die Sprache auf Koreanisch stellen, bzw. in deinem Windows die Ostasiatischen Schriftzeichen installieren, unter Sprachoptionen -> Google)

...zur Antwort

Also bei uns an der Uni gibt es als Ersatz für dieses Formblatt 2 so nen kleinen Zettel, wo eben auch "Bescheinigung nach § 9 BAföG" draufsteht. Der sieht so ähnlich aus, wie unsere Immatrikulationsbescheinigungen, und kommt auch immer zusammen mit denen und den anderen Semesterunterlagen.
(Steht ja auch drüber, über dem Formblatt: "Falls sie einen Faltbogen, Leporello mit Immaktrikulationsbescheinigungen bekommen haben, ist eine davon als Ersatz fürs Formblatt 2 bestimmt")

...zur Antwort