Lade dir ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm runter.

Microsoft Foto Editor müsste sogar standardmäßig auf deinem PC drauf sein, damit gehts auch.

Dann öffnest du das 1. Bild und färbst es ein (dient als Hintergrund).

Dann öffnest du, nacheinander, die Bilder die du haben möchtest und fügst sie auf deinem Hintergrund ein.

Speichern, fertig.

Ist jetzt vielleicht ein bisschen schwierig, wenn man sowas noch nie gemacht hat, aber mit ein bisschen Übung kriegt man das ganz schnell hin.

...zur Antwort

Wenn einem ein Hund anspringt gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken.

-in dem Augenblick wo der Hund springt, zieht man das Knie an......der Hund springt dann an das angezogene Knie und es ist unangenehm für den Hund.

-oder schnell zur Seite drehen, so dass der Hund vollkommen ignoriert wird.

Sind beides sehr wirkungsvolle Methoden, die auch deine Kinder befolgen können.

Trotz allem ist es aber sehr verantwortungslos von diesem Hundebesitzer.

Egal wer auf einem zukommt, ob Kind oder Erwachsener, der Hund sollte dann immer angeleint und kurz gehalten werden.

...zur Antwort

Das wird dir niemand genau sagen können, da es von vielen Faktoren abhängig ist.

In der Regel gilt: kleine Hunderassen haben eine höhere Lebenserwartung als große Rassen.

Bei kleinen Rassen wird zwischen 10 - 15 Jahren ausgegangen.

Aber wie gesagt, genau kann dir das keiner sagen.

...zur Antwort

Versteh ich jetzt nicht ganz.

Er ist teilweise bei deiner Ex?

Zu wem bist du gezogen?

Das ist jetzt grad ein wenig widersprüchlich, da du schreibst dass du zu ihr gezogen bist, einen Satz vorher aber schreibst du, dass ihr euch getrennt habt.

Ist der Hund so eine Art "Scheidungskind" und wird "geteilt"?

...zur Antwort

Wenn du jetzt noch Fieber hast dann würde ich auf keinen Fall gehen.

Wenn du Fieber hattest und es nun weg ist dann ist nix dagegen einzuwenden.

...zur Antwort

Indem du dich mit diesem Thema sehr genau befasst.

Du kannst nicht einfach 2 Hunde anschaffen und diese dann "vermehren"!

-Welche Rasse

-groß oder klein

-ist genügend Platz und vorallem Zeit vorhanden

-verfüg ich über genügend Geld (Hunde züchten ist sehr teuer, auch wenn man es nicht glaubt)

-bist du dir sicher dass du diese große Verantwortung tragen kannst

-usw....usw.....

Hunde vermehren geht ganz einfach aber Hunde züchten ist was ganz anderes!!

...zur Antwort