Eine Meinungsäußerung die aus einer persönlichen Meinung heraus entstanden ist und nicht per se hetzt, ist juristisch erlaubt. Denn es ist seine Meinung die er so vertritt, ob das andere akzeptieren möchten oder nicht. Genauso wie Hamed Abdel-Samad seine Meinung, "der Islam sei faschistisch", nicht strafrechtlich zu verfolgen ist, obwohl es eher an einer Völkerhetze grenzen würde! Vergleichbar mit der damaligen Judenhetze. Im Vergleich dieser beiden Gegensätze, würde ich eher dazu neigen, Hamed Abdel-Samad zu zensieren ... Denn eine solche Meinung die er vertritt, wäre Sicht der Juden, strafrechtlich verfolgt worden!

...zur Antwort

Der Islam schreibt die Bedeckung der Blöße für Männer und Frauen vor. So muss der Körperbereich beim Mann vom Nabel bis zum Knie bedeckt sein.

Ich muss festhalten, dass der Prophet sich nie explizit für das Kopftuch ausgesprochen hat. Diese Vorschrift entstand gegen seinem Willen. Die Frau die sich auf den Propheten und seine ursprünglichen Prophezeiungen stützt, darf ohne Angst das Kopftuch ablegen. Betrachten wir die Sure einmal im Detail an.

"Und sage den gläubigen Frauen, sie sollen den Blick niederschlagen und ihre Keuschheit wahren ... dabei geht es um die Verführung und die Sexualität und ihre Zierde nicht zeigen, außer dem, was davon sichtbar ist, und sie sollen ihre Tücher über ihren Kleiderausschnitt ziehen und ihre Zierde niemandem zeigen außer ihren Ehemännern, ihren Vätern, Schwiegervätern, ihren Söhnen, Stiefsöhnen, ihren Brüdern, den Söhnen ihrer Brüder und ihrer Schwestern, den Frauen, mit denen sie Umgang haben, den Leibeigenen, den mit ihnen lebenden Männern, die Frauen nicht mehr begehren, und den Kindern, die noch kein Verlangen nach Frauen haben. ...

Die Sure geht auf den Busenausschnitt und die sexuellen Reize ein. Bis dahin ist nicht beschrieben, dass die Haare bedeckt werden müssen.

Sie sollen den Boden nicht mit den Füßen schlagen, um verdeckten Schmuck bemerkbar zu machen. Mit dem Schmuck ist ganz klar die sexuellen Reize gemeint und nicht ausdrücklich das Haar.

Kehrt alle reumütig zu Gott zurück, ihr Gläubigen, damit ihr Erfolg erzielt!" Sura 24,31

Wir schauen den zweiten Koran-Vers genauer an, auf dem sich Gelehrte stützen:

"O Prophet, sag deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen etwas von ihrem Überwurf über sich herunter ziehen. Damit wurde daraufhin gedeutet, dass man nicht leicht bekleidet aus dem Haus gehen soll und sich nicht leicht bekleidet zur Schau stellt.

Das bewirkt eher, dass sie erkannt werden und dass sie nicht belästigt werden. Und Gott ist voller Vergebung und barmherzig. Sure 33,59

Im Orginialtext kommt jedoch das Wort Kopf gar nicht vor und das auch nicht auf Arabisch als Zweitbedeutung, dass der Vers so hätte verstehen werden können.

Wie ihr seht, bereitet dieses Thema den Gelehrten immer noch Kopfzerbrechen. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass es kein Kopftuchzwang herrscht und jede Frau für sich selber entscheiden soll, ob sie es tragen will oder nicht. Der Prophet Mohammed trägt hier keine Schuld und setzte sich stets für die Freiheit der Frau ein. 

...zur Antwort

Ich möchte etwas zu den Kommentaren hinzufügen, für alle die diese Frage noch im Jetzt haben. Im Koran ist die Rede von einer Zeitehe. Sie ist eine Eheform, bei der die Dauer der Ehe von vornherein abgesprochen und festgelegt wird. Diese kann, nach verschiedenen Rechtsgelehrten, zwischen einer Stunde und 99 Jahren (also unbegrenzt, aber nur für das Diesseits) betragen. Im Gegensatz zu der unbegrenzten Ehe können aber bei der Zeitehe Beschränkungsvereinbarungen getroffen werden, die bei der Zeitlosen Ehe nicht zulässig sind. So kann z.B. eine nur eingeschränkte Sexualität vereinbart werden und vieles andere mehr, daher bestehen ggf. gewisse Ähnlichkeiten z.B. zur konservativen „Verlobung“.Während diese Form der Ehe in der schiitischen Rechtsschule erlaubt ist, ist sie in den sunnitischen Rechtsschulen verboten. Darüber hinaus stellt der Quran die höhere Autorität dar. Darin heißt es: „…Und was ihr genossen (Istamta’tum) habt gemäß Vereinbarung, gebt ihnen ihre Brautgabe als Vorschrift. Und es ist keine Sünde, wenn ihr über die Vereinbarung hinaus miteinander eine Übereinkunft trefft, nach Erfüllung der Vorschrift. Seht, Allah ist Allwissend und Allweise.“ (4:24) In diesem Vers wurde weder „Ehe“, noch irgendeines seiner Derivate (abgeleiteten Wörter) benutzt, sondern ein Derivat des Wortes „Mut’a“ (Genuss-/Zeitehe): „Istamta’tum“. Zahlreiche Sunni Kommentatoren, wie Fakhr al-Razi bestätigen, dass der oben genannte Vers (4:24) bezüglich Mut’ah geoffenbart wurde. Sie erklären geradeheraus, dass die Mut’ah aufgrund des oben genannten Verses erlaubt wurde und sagen, sie sei später (legal) verboten worden. Dabei zitieren jedoch auch diese Gelehrten eine ganz anders klingende Aussage von Imam Ali: „Die Mut’a ist eine Gnade von Allah an seine Diener. Wäre es nicht aufgrund des Verbotes durch Umar, würde niemand die Sünde der Zina begehen außer den Shaqi.“Würden Sunni diese Zeitehe wieder zulassen, wie es unser Prophet mitteilte, könnten Pärchen ohne Angst vor der Sünde sich gegenseitig kennenlernen.

...zur Antwort

Eine Grippe, Lungenentzündung, oder doch Tuberkulose?

Hallo zusammen,

bin ziemlich besorgt und zwar um mich selbst. Vor ca. zwei Wochen hatte ich erste Anzeichen einer normalen Erkältung, d.h. Augendruck, Ohrendruck, Kopfschmerzen, Nase voll, Hals schmerzt und so weiter und so fort. Bin dann nach ca. 4 Tagen wieder gesund gewesen - zumindest dachte ich das! Nun ja, seit ca. 3-4 Tagen ist das Ganze wieder zurück, aber dieses Mal um einiges heftiger als vorher! Kurze Beschreibung meiner Symptome der Reihenfolge nach:

  • trockener Hals, Nase voll, leichter Husten

  • Augenschmerzen, Ohrenschmerzen, Kopfschmerzen in Form von Stichen am Hinterkopf, etwas stärkerer Husten

  • leicht erhöhte Temperatur (38,8), Schüttelfrost, Hitzewallungen/Schwitzattacken, Übelkeit, Magensäure im Hals durch das ständige Husten und das Verkrampfen in der Magengegend aufgrund der Übelkeit (besonders auffällig beim Husten), starker Husten

  • seit ein paar Stunden nun: leicht blutiger Schleim und sehr heftige Hustenanfälle und daraus resultierende kurzzeitige Atembeschwerden und totale Erschöpfung in den nächsten 2 Minuten danach

War heute auch schon beim Arzt, aber ich fühle mich überhaupt nicht gut behandelt. Er hat nur meinen Bauch abgetastet, in den Mund gesehen und mir Tabletten gegen Übersäuerung im Magen verschrieben, weil er meinte, es könnte auf einen Infekt im Magen aufgrund Übersäuerung zurückführend sein. Daran glaube ich nicht, weil diese Magensymptome erst später eingetroffen waren. Habe ihm das auch so gesagt, aber ich hatte das Gefühl es hat ihn wenig interessiert und er wollte die Sache einfach abschließen. Mir geht es im Moment, besonders seit einer Stunde, sehr schlecht!

Dazu kommt, dass mein Bruder heute eine Vorladung bekommen hat wegen Verdacht auf Tuberkulose. Vielleicht hat er mich ja angesteckt, falls er diese Krankheit wirklich hat (sein Ex-Chef ist an Tuberkulose erkrankt, aber anscheinend hat es ihn wenig interessiert und hat trotzdem herum gehustet) ? Oder es ist einfach nur eine leichte Lungenentzündung? Für eine normale Erkältung geht dies schon etwas zu weit, denke ich, oder? Bin sehr sehr froh über Erfahrungsberichte und Tipps, wie ich besser mit diesen Symptomen umgehen kann!

Und sorry für den langen Text! :-)

LG

...zur Frage

Ich weiss es ist zwei Jahre her. Aber darf ich dich mal fragen, was schlussendlich herausgekommen ist? War es Tuberkulose oder Grippe?

...zur Antwort

Liebe Forum-Mitglieder

Ich danke euch für eure Beiträge und guten Ratschläge. Ich denke ich bin euch der Ausgang meiner Geschichte schuldig.

Also als erstes habe ich auf euren Rat gehört. Ich habe den Kerl ausgeladen und bin zur Einsicht gekommen, dass er es sich schön bequem machen will und mich nur warmhalten will.

Obendrein habe ich herausgefunden, dass er sich mit einer anderen trifft... Seine Ausrede, sie mache ihm keinen Druck und es sei nichts ernstes... Was ich nicht lache... Gott sei Dank, habe ich ihn ausgeladen und ihn nicht mehr getroffen...

Eigentlich hätte ich es bereits früher erkennen sollen, dass er es nicht ernst meint. Aber das ignoriert man gerne, wenn man verliebt sein will...

Mein Fazit: 1. Hör auf deine innere Stimme. Hast du ein schlechtes Gefühl, lass es!!! 2. Spricht ein Mann beim ersten Date von seiner Ex, ist er noch nicht über sie hinweg. Lass ihn sitzen und geh...!!! 3. Lässt der Kerl sich eine Weile nichts von sich hören, ist eine andere im Spiel und hat kein ernstes Intresse an dir...!!! Schreib ihm ja nicht... 4. Spricht er alles blumig und schön, ist er nur ein Blender... Lauf so schnell du kannst...!

Ich habe mit dem griechischen Blender abgeschlossen. Chat gelöscht und schrieb ihm seit einer Woche nicht mehr. Was ich in Zukunft eh nicht mehr vor habe. Ich geniesse nun mein Single-Leben. Mein neues Motte: "Besser alleine, als schlecht begleitet!"

Ich habe eine neue tolle Stelle erhalten und mein Abschlussarbeit beendet, was mich mehr erfüllt als Dummschwätzer.

Ich habe noch einen alten Beitrag von meinem römischen Kollegen gemacht, der auch 100x versprochen hat zu kommen und kommt eh nicht. Auch den Typen habe ich abgeschossen... Wir chatten nur ab und zu. Aber da wird eh nie was draus...

Also Leute. Augen auf und nehmt nur was ihr wirklich wollt und lasst euch nicht verarschen wie ich es wurde ;-)

Ich wünsche euch einen tollen Start in den Herbst.

...zur Antwort

Liebe meinen besten Freund- Funkstille was tun?

Hab das Problem, hab mich in meinen besten Freund verliebt.

Wir wollten eine reine Sexbeziehung, da wir beide keinen Partner haben, ohne Verpflichtungen ohne Rechenschaft abzulegen. Dann haben wir vor ca. 4 Monaten ein paar Tage und Nächte miteinander verbracht und hatten auch Sex. Kamen uns beide vor wie mit 15.
Doch dann hab ich gespürt, daß da bei mir mehr ist als nur Freundschaft.Seine Nähe tat so gut. Ich hab ihm sms´n geschrieben, weil er sich nicht mehr gemeldet hat, wann er wieder kommt und ob er keinen Bock hat mich zu sehen. Da ich ihm dann gesagt hab, was ich für ihn empfinde, ging er voll auf Abstand. Er hätte ja weiterhin mit mir eine Sexbeziehung haben wollen, aber da ich "mit meinen sms geklammert" habe, kann und will er das nach dem heutigen Wissensstand nicht mehr. Er hat mich als Kumpel und Freundin(Freundschaft) sehr gern aber darüber hinaus geht nicht. Und da er mit seinen Gedanken immer noch bei seiner Ex ist, mit der er nur ein paar Monate zusammen war, kann er keine neue Beziehung eingehen. Und bei mir wäre das nichts anderes-sagt er. Nur daß ich fast 8Jahre mit meinem Mann zusammen gelebt habe und 2 kinder haben. (Ich hätte auch nicht gedacht, daß ich nach so kurzer Zeit wieder solche Gefühle für jemand haben kann). Haben uns fast 4 Monate nicht gesehen und in der Zeit auch fast keinen Kontakt gehabt. Jetzt war er diese Woche mit seinem Kumpel da, haben gekuschelt, er hat aber sonst keine Zärtlichkeiten zugelassen. Ich hab ihm diesesmal in die Augen geschaut und ihm gesagt, daß ich ihn liebe. Er sagt :"das ist nicht gut für dich". Auf die Frage warum nicht, hab ich auch keine Antwort bekommen. Haben nochmal gechattet, da hab ich ihn gefragt ob ihmdie Nähe und Zärtlichkeiten austauschen, vertrautheit nicht gut getan haben. Ob es so schlimm ist, daß jemand so für ihn empfindet. Oder ob er Angst hat daß man ihm wieder das Herz bricht. Hab bis jetzt keine Antwort bekommen. Ich kann doch nix für meine Gefühle. Hab ich unsere Freundschaft zerstört, weil ich ihn liebe??? Warum geht er so auf Abstand, pflegt die Freundschaft nicht mehr? Ich bekomm ihn nicht mehr aus meinem Kopf/Herz!! Warum sind Männer so kompliziert.??
Kann mir jemand helfen, bin am Boder zerstört!!

...zur Frage

Hallo Sabrina

Wenn du ihn gewinnen willst, musst du ihn versuchen die reine Kumpelrolle rein zu bekommen. Falls er nochmal mit dir schlafen will mach ihm einfach klar, dass dir momentan nicht danach ist wie z.B:" Mir ist irgendwie momentan nicht danach, liegt ganz bestimmt nicht an dir!" Falls er dich berühren will oder küssen, lass ihn zappeln und mach ihm klar, dass bei dir das nichts mehr auslöst. Das musst du unbedingt 3 - 4 Monate so durchziehen. Er muss dich jagen, sonst kann er sich niemals in dich verlieben.... Er muss dich vermissen... Mach dich rar, zeig ihm, dass du glücklich bist und anderes zu tun hast. Du musst unbedingt beschäftigt sein und nicht immer Zeit haben für ihn. Deine Prioritäten müssen sich verschieben. ;-) Du schaffst das. Toi, toi, toi

...zur Antwort

Im Zusammenhang mit meinem Kosenamen Orea Kosenamen. Heisst das so gut wie Schätzchen oder Liebling?

...zur Antwort

Schwedisch: Jag älkar dig; Finnisch; Minä rakastan sinua; Serbo-Kroatisch; Volim te; Schweizerdeutsch; I ha di gärn; Chinesisch; "Ni ei uoa"(gesprochen)

...zur Antwort