Partner möchte wieder Zeuge Jehovas werden... das aus unserer Beziehung?

Mein Parter (21) hatte mich vor 2 Wochen unerklärlicher Weise verlassen. Er würde mich nicht mehr lieben und er wäre besser wenn wir Freunde bleiben. Doch das kam mir alles mächtig komisch vor, da er als er mir das sagte große Krokodilstränen weinte und mich eigentlich auch garnicht wirklich gehen lassen wollte.

Nun sagte er aber doch das er mich liebt und heute kam die Nachricht... " Ich werde wieder Zeuge Jehova, wir können nicht zusammen sein. Ich liebe Dich, aber freundschaftlich..."

Was hat das denn nun zu heißen? Ich habe seine Familie kennen gelernt, wirklich nette Menschen, doch ich wurde nie wirklich akzeptiert, nur geduldet... Wir waren nun 2 Jahre lang ein paar, wir hatten unsere Höhen und Tiefen, aber die haben wir alle gemeinsam bewältigt und kann nur sagen, das ich sehr glücklich war und der Meinung bin das er das auch war. Doch ich habe bei den Eltern nicht so ein gutes Bild hinterlassen. Ich war damals noch ein Rowdy, abgewetzte Jeans, rote Haare und massenweise Piercings. Wurde des öfteren auch schon als "Flittchen" bezeichnet, obwohl dies garnicht auf mich zutrifft, im Gegenteil. Sie versuchten mich jedoch so zu nehmen wie ich bin, was ich sehr schätzte aber so wirklich in die Familie wurde ich nicht aufgenommen... musste er vielleicht die Beziehung beenden, weil seine Eltern dagegen waren?

Es heißt ja... "Nur im Namen Gottes" muss ich meinen Partner nun aufgeben? Ich glaube daran das es Schicksal war ihn kennen zu lernen und das wir zusammen gehören. Ich liebe diesen Mann und weiß schon lange das er der Mann ist mit dem ich mein Leben verbringen möchte. Liebt er mich nun wirklich nicht, oder redet er sich das nur aus um Fehlern die er machen könnte aus dem Weg zu gehen? Würde der Plan einer Heirat scheitern, wenn die Eltern uns keinen Segen geben würden? Kann ich ihn zurückgewinnen, wenn ich mich an die Gebote der Zeugen Jehovas halte?

So viele Fragen und einfach keine Antwort darauf. Vielleicht würde sich auch ein ZH mit mir in Verbindung setzen um mich etwas mehr über das alles zu belehren, im Internet sind nur Vermutungen und böse Unterstellungen zu finden. Bedanke mich jetzt schon sehr für eure Kommentare und PN´s!

...zur Frage

Das ist zwar schon sehr lange her, aber ich möchte die Geschichte auflösen: Ich bin mittlererweile wieder glücklich in einer Beziehung, mein Expartner, um den es hier ging, hat in der Zwischenzeit 3-5 verschiedene Frauen gehabt. Fazit: Das er zurück möchte, war einfach nur eine feige Ausrede um mich los zu werden. Ich schäme mich selbst, so naiv gewesen zu sein. 

Ich danke euch, ich habe so viele hilfreiche Antworten bekommen, das ich garnicht weiß, welche ich als die Beste krönen sollte! 

...zur Antwort

Hallo, ich hatte vor kurzer Zeit so ein ähnliches Problem, allerdings mit "Plum" ;) Rose Red geht glaub ich sehr ins rosa-pink wenn man es mit Spülung "verlängert". Du hast ja schöne lange Haare, mach doch einfach mal eine Test-Strähne! So hab ich das übrigens auch gemacht ;) Directions halten auf unblondierten, gesunden Haaren tatsächlich nicht lange, man erkennt es später an den Spitzen wenn diese noch farbig sind das man mal wieder zum Friseur sollte Spitzen schneiden lassen :D Man muss seeehr oft nachtönen, ich verdünne die Tönung nicht und muss trotzdem jede Woche einmal kurz drüber damit es gut aussieht. Meine Haare sind etwas kürzer als deine und wesentlich dünner, habe fürs 1. mal 2 Döschen gebraucht - weiß nicht, ob ein 3/4 Döschen trotz Mischung für dein Haar ausreicht.

Ich persönlich würde so vorgehen: ca. ein Directions-Döschen voll Spülung zu der Tönung mischen und eine Test-Strähne machen. Wenn diese gefällt, drauf damit, wenn zu krass, mehr Spülung :) und wenn es viel zu krass werden sollte, gibts von Directions noch das "Total Cleanse Shampoo" von Directions, Preis um die 5 Euro. Bei mir wurde es beim ersten Versuch auch zu dunkel, habe mit dem Shampoo einiges raus bekommen und jetzt genau den Ton den ich haben möchte ;) Hilft auch sehr gut dabei, wenn du die Farbe schnellstmöglich wieder los haben möchtest.

Ich habe bevor ich mein Experiment gestartet habe mit einer Verkäuferin in einem Friseurfachgeschäft gesprochen, die hat mir auch sehr geholfen!

Zwar nicht professionell, aber bei mir hats geklappt! Hoffe ich konnte dir helfen & du erreichst deine Wunschfarbe! Drücke dir die Daumen ;) (Habe noch ein Foto angehängt von einem Ergebniss mit unverdünntem "Rose Red" auf unblondiertem blondrotem Haar)

...zur Antwort

"Paysafy" ist nur ein Spitzname für die Paysafecard. Ist also genau das ein und das selbe! Kauf sie dir aber lieber an einer Verkaufstelle, bei Paysafe4you usw. bezahlst du das doppelte für nix! Liebe Grüße

...zur Antwort

Da müsste man vielleicht ein Foto von dir sehen, damit man sehen kann was dir stehen würde bzw. was man ändern müsste :D Also ich persönlich würde ja sagen bleib einfach du - so ist man am besten! Und so kommst du bestimmt auch gut bei den Männern an ;)

Wenn du jedoch einen femininen Touch möchtest, denke ich auch an Accesoires wie

  • Sneakers mit Glitzer, sah auch schon Chanel-Schmuck an Männern, sah auch heiß aus!
  • die Haare etwas wachsen lassen und eventuell eine andere Frisur mit Strähnchen, Undercut find ich ganz toll
  • enge Jeans auch in knalligen Farben, am besten Rohrenjeans,
  • feine feminine Armbändchen mit Anhängern...

hoffe es ist etwas dabei das dich anspricht!

Pink ist hässlich... das trägt niemand mehr! ;)

...zur Antwort

Ich berichte mal über mein Experiment das ich nun doch in Angriff genommen habe! Vielleicht ist das noch für jemanden hilfreich:

Die Haare müssen nicht unbedingt blondiert sein um mit Directions schöne Effekte ins Haar zu bringen! So ein Quark... Jedoch empfehle ich es nur bei hell- bis mittelbraunem Haar und auch nur die von mir getestete Farbe "Plum". Ich kann mir jedoch durchaus gut vorstellen, das man mit "Dark Tulip, Pillarbox, Violet, Atlantic & Rubine" auch tolle Effekte zaubern kann. Garantiere aber nicht dafür!

Die Tönung hält von Haarstruktur zu Haarstruktur ganz unterschiedlich. Meine dickeren Echthaarextensions haben die Farbe besser aufgenommen als meine eigenen - falls man die Farbe schnell wieder los haben möchte geht das super mit dem Directions Cleansing Shampoo.

Die Haare vor dem tönen mit dem Cleansing Shampoo waschen, das raut das Haar auf und entfernt alle möglichen Tönungs- Haarspräy- und sonstige Reste von Haarpflegeprodukten. So kann sich die Tönung besser ums Haar legen.

Nicht zu lange einwirken lassen! Den Fehler hatte ich gemacht und da war es fast schwarz. Lieber 2x 10 Minuten und zwischendurch auswaschen und schauen, wie das Ergebniss geworden ist.

Bild vom Ergebnis habe ich angehängt! In der Sonne leuchtet das ganze noch viel schöner!

Hoffe ich konnte jemandem mit dem selben "Problem" helfen! :)

...zur Antwort

Mir geht es genauso gerade wie dir :( ich kann dir nur einen Tipp geben... lösche die Chatverläufe und die Fotos, oder mache sie auf einen Stick, den eine Freundin mit einem Passwort schützt an das du nicht dran kommst. Versuche die Plätze zu meiden, an denen ihr oft wart oder versuche die Erinnerungen zu überspielen, in dem du dich dort mit einer Menge Freunde triffst und dort witzige Erinnerungen entstehen, die die vorherigen alt aussehen lassen ;) das hat mir jedenfalls geholfen! Aus dem Auge, aus dem Sinn, versuche alles was dich daran erinnert zu verbannen. Ich glaube schon das du ihn noch liebst, ging mir genauso, man redet es sich nur aus, obwohl da dann doch noch etwas da ist. Es ist eine schwere Zeit, doch die steht man auf jeden Fall durch, bloß nicht den Kopf hängen lassen und den Kopf in den Sand stecken! Irgendwann funkt es wieder, und die Gefühle werden noch stärker sein als für ihn ;) Hoffe das es dir bald wieder besser geht und dir etwas geholfen zu haben!

...zur Antwort

Das ist wirklich sehr schwierig. Mag er denn Konzerte? Vielleicht ein Konzertbesuch bei einem Künstler oder Comedian den er mag, oder vllt ein Kurztripp in einen Freizeitpark? Sind halt auch die eigenen Eintrittskosten noch mitzurechnen, würde vermutlich etwas mehr wie 100 Euro werden! Hoffe ich konnte etwas weiter helfen :)

...zur Antwort

Ich hasse mein leben! bin eh nur unnötig!

um mal alles klar zu tsellen: ich bin 13 und weiblich. für mein alter sehr erwachsen, da meine lertern sich vor 2 jahren getrennt haben und mein vater ein richtiges ar**loch war. ich litt sehr sehr fest darunter.habs aber niemandem gesagt. meine mama redet nur von sich und ihren problemen. ich hatte genug mühe meine iegnen sorgend unter dach unf fach zu kriegen aber nein meine mama musste sich auch noch bei mir ausheulen. ich erzähle ich fast nichts mehr von mir. und mit ihr über meine probleme zu reden erst recht nicht. ich bin doch eh nur unnötig fir sie. und eine vertrauensperson hab ich auch nicht da ich männern allgemein nicht mehr vertraue und meine mama nicht für mich da ist. und wer will schon meine probleme anhören? ich bin doch eh nur unnötig! und wetten das da jetzt wieder irgend wer angepist vorm pc sitz und dnekt : toll schon wieder nen mädel das selbstmord will"

ich hasse mein leben und cih nerve e alle nur mit meinem schei'ss gelabber. wenn du dich auch gerade nevst an meinem beitrag dan geh wieder. niemand will mir zuhören alle hassen mich. sogar als ich letztens meine brieffreundin meine probleme beschrieben hab hat sie zurück geschrieben ich soll wen suchen zum reden, und eigentlich dachte cih ich könnte mit ihr reden. aber ich nerv sie wohl auch. ich hasse mich! und gerade vorher hat meine ABF die ich seit geurt kenne mir geschriben 'mensch! du nervst und provozierst jeden mit deinem charakter'!! seht ihr? sogar meine ABF findet mich schei'sse! ich hasse alles! sogar meine mama hat mir mal gesagt wie schlimm ich bin, dass ich jeden nerve mit meinem charakter. ich hasse mich, ich hasse jeden. ich will sterben! ich hab keinen bock mehr! und zum psychologen will ich auch nicht, den nerv ich eh nur! und was interessieren den meine probleme? der will ehr nur mein geld! der einzige ort an dem ich druck ablassen kan inst ein mal inder woche im stall. da kann ich den pferden alles erzählen. aber auch da fühle ich mich unnötig. niemand braucht mich ich bin nur ein stück unnötiges dreck-stück. ich hasse alles¨!

ich will sterben!!

ich hab selbstmord gedanken seit ich 7 bin!

ich hasse mich!

ich hasse alle!

ich will sterben!!

sorry das ich mit meinem unntigen gelabbere eure zeit geraubt habe!

...zur Frage

Ich habe deinen Beitrag durchgelesen und habe mich in dein Alter zurück versetzt gefühlt. Du darfst dich nicht so hängen lassen! Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber genieße dein Leben, es gibt nichts schöneres - wenn du gelernt hast, an allem etwas positiver zu denken und alles in einem positiveren Licht zu sehen, wird dir alles etwas einfacher fallen!

Halte Ausschau nach netten Leuten, meide die die dir nicht gut tun. Es ist eben auch mal so, das man sich manchmal einfach unsympathisch ist... heißt aber nicht, das dich jeder hasst! Ich bin mir sicher, das du bald ein Mädel kennen lernst mit der du dich austauschen kannst, die dich versteht dir gerne zuhört und vielleicht auch solche Probleme hat. Und anderen zu helfen denen es genauso schlecht geht wie einem selbst, tut manchmal fast so gut wie selbst geholfen zu bekommen!

Und unnötiges gelaber war das schon mal garnicht, es gibt viele denen es mal so geht und wie das hier schon jemand schrieb:... kotz dich aus! Ich habe Tagebücher geführt, das hat mir immer sehr geholfen. Heute hab ich leider garkeine Zeit mehr zu, sonst würde ich das immernoch tun :)

Doch denke nicht über Selbstmord nach. Das macht alles wirklich noch schlimmer. Doch über Therapeuten muss ich sagen... ich war ein ganz schlimmer Fall, doch ich kam an eine Psychotherapeutin die wirklich mehr Freundin oder Schwester für mich war. Selbst sie hatte geweint, als ich die Klinik verließ. Es gibt unter Ärzten leider auch A****löcher, aber ich kann bezeugen das es auch welche gibt, die es wirklich ernst mit dir meinen und dir helfen wollen & dich auch erst gehen lassen, wenn es dir wieder gut geht!

Noch einen Spruch habe ich, der mir auch irgendwie geholfen hat und auch heute noch wirkt... "Liebe dich selbst, nur dann bist du auch offen, von anderen geliebt zu werden"

& ich kann mir auch nicht vorstellen, warum du dich so hasst. Dieser Beitrag hat gezeigt das du ein Mensch mit Emotionen bist & auch Gefühle hast. Findest du nicht, das solche Menschen am liebenswertesten sind? :)

Kopf Hoch! Wenns ganz schlimm ist und ich dich mit meinem Zeug nicht genervt habe, du Rat brauchst oder nicht weiter weißt, biete ich dir gerne an mir eine Freundschaftsanfrage zu senden!

...zur Antwort