Weil ich den Gedanken irgendwann nicht mehr ertragen konnte, dass für meinen Genuss ein Leben beendet wird. Es macht mich einfach unfassbar traurig. 

...zur Antwort

Für mich beginnt es genau dann, wenn man dem anderen etwas verheimlicht oder ihn belügt.

 Welche konkrete Handlung (Kuss, Umarmung, ...) dabei stattfindet ist dann von der Situation abhängig. 

...zur Antwort

Hallo Maria :)

ich kenne leider keine professionellen Methoden, kenne aber das Problem zu gut.

Mir hilft es, wenn mich jemand (eine mir sehr vertraute Person) fotografiert oder filmt. Wenn ich mir die Fotos und / oder Videos anschaue, kann ich genau sehen, wie ich wirklich (!) aussehe. Das ist ein völlig anderer Blick darauf, als der Blick in den Spiegel. Manchmal kann ich gar nicht glauben, dass ich so aussehe. Ich sehe an mir tausend Makel aus verschiedenen Perspektiven und die äußere Sicht per Foto holt mich in die Realität zurück!

Viele liebe Grüße :)

...zur Antwort

Hallo :)

Also ich bin mittlerweile fest überzeugt, dass die Ernährung der Knackpunkt ist. Ich habe dieses Jahr 27 Kilo abgenommen und gute 20 Kilo davon durch die Umstellung der Ernährung. Ich verzichte sehr viel auf Kohlenhydrate und das ist (meiner Meinung nach) am Effektivsten. Außerdem trinke ich täglich 3 Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Grüner Tee regt die Fettverbrennung an! 

Wenn du wieder Sport machen kannst, würde ich dir schwimmen empfehlen, da dabei sehr viele Muskelgruppen arbeiten, aber es dennoch ein schonender Sport ist. Das solltest du aber mit deinem Arzt besprechen! 


Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und natürlich gute Besserung!

Ich dachte immer, dass das alles nicht schaffbar ist, aber es ist möglich. Dranbleiben ist alles! 

Liebe Grüße :) 

...zur Antwort

Meine Schwester ist voller Hass...

Hallo.

Also erst einmal ein großes Dank an so eine tolle Community, die mir heute schon sehr geholfen hat....

Mein Name ist Elsiabeth, ich bin 17 Jahre alt und in der elften Klasse. Meine große Schwester (18) und ich haben heute herausgefunden, dass wir adoptiert sind.

Kurze Zusammenfassung: Schule Bluttest--> Ich: O negativ, Eltern--> AB, beide.

Meine große Schwetser und ich haben beide braunes Haar, unsere jüngeren Geschwister blondes, ebenso wie unsere Eltern.

Ich habe die Gebrutsurkunde von mir rausgesucht, wo ein anderer Name bei Mutter stand und Vater war frei.

Dann habe ich als meine Schwester heim kam, ihr unter Tränen alles erzählt und wir haben zusammen in einem anderen Ordner gesucht, wo Adoptionsurkunden oder Adoptionszeugnisse drinne waren. Wir beide sind anscheinend leibliche Geschwister und wurden zusammen adoptiert...

Ich bin freilich sehr verwirrt und durcheinander und sollte wahrscheinlich sauer auf unsere Adoptiveltern sein, aber ich kann nicht... Ich verstehe wieso sie es uns nicht gesagt haben, garantiert aus Angst... Ich weiß zwar nicht mehr, wer Ich bin, aber dafür können sie nichts, denn sie haben uns all die Jahre Wärme, Liebe und ein zu Hause geschenkt...

Meinr goße Schwetser sieht das anders, ich verstehe ja ihre Wut, doch sie hat eben sie Lieblingsvase meiner Mum zerschmissen, die sie von ihrem verstorbenen Vater, unseren "Opa" hat...

Sie meinte, ich solle sie ebenfalls hassen und wenn sie nach Hause kommen, sollten sie (unsere Eltern) sie in Ruhe lassen. Sie hasst sie. Sie will von daheim weglaufen. Sie hat egsagt unsere Eltern wären egoistisch, falsch, verlogen, berechnend und so weiter. Sie hat alle Schubladen in den Zimmer unserer Eltern durchwühlt und dabei ist manches zu Bruch gegangen...

Ich verstehe wie gesagt ihre Wut, doch kann es nicht ertragen, wie sie sich benimmt. Unsere Eltern kommen bald heim. wie kann ich sie beruhigen?

Oder sollte ich ebenso volelr Wut sein auf sie? Ich meine, sie haben uns bei sich aufgenommen und geliebt..

Bitte helft mir..

...zur Frage

Ruf bei RTL an und bestell 'ne Kamera dazu!

...zur Antwort