Die Launen meiner Tochter

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich führe selbst eine Fernbeziehung.. und jedes Mal, wenn ich meinen Freund länger gesehen habe und wieder nach Hause komme zieht es mir den Boden unter den Füßen weg. Das selbe ist, wenn er da war und zurück fährt. Immer wieder gewöhnt man sich aneinander, verbringt mehrere Tage/Wochen durchgängig miteinander, d.h. man baut sich einen gemeinsamen Tagesablauf auf. Und immer dann, wenn alles perfekt ist und man glücklich ist muss man zurück. Und dann sitzt man im Zug und sieht ihn da stehen und der Zug fährt los und es fühlt sich so falsch an, so schrecklich. Und dann kommt man nach Hause und überall ist seine Abwesenheit zu spüren, man fühlt sich so unglaublich allein. Und ich denke, dass das an den ersten Tagen an schlimmsten ist, weil man auch noch nicht weiß, wann man sich wieder sieht. Und die "Sehnsucht" da am größten ist.. und irgendwie ist das einfach niederschmetternd. Mir hilft in dem Fall Ablenkung.. Ich bin eher froh, wenn man mich drauf anspricht und ich reden kann. Oder wenn ich etwas unternehme. Daher würde ich irgendwie versuchen auf sie zuzugehen. Ich hoffe ich konnte helfen, ich kann es einfach nachempfinden. Liebe Grüße

Liebeskummer? Eventuelle Probleme mit ihrem Freund? Ich kenn das von Geschwistern. Meine große Schwester war, wenn sie in der Schule war, immer sehr genervt von mir. (Früher) Als sie dann aber krank war und ich nach Hause kam, war sie wie ausgewechselt und hat mit mir gesprochen und war auch ausgeglichen. Vielleicht ist das ja so ähnlich. Eventuell ist sie einfach gesättigt und möchte nicht viel Kontakt und wirkt deshalb auch schnell gestresst.

Halluu : ) also ich bin 15 und führe eine Fernbeziehung über 600km mit meinem Freund. Wir sehen uns vielleicht 1 - 1 1/2 Monate mal nich. Ich kann das sehr gut verstehen wie sich deine Tochter fühlt, denn ich bin dann nicht anders als sie. Die ersten Tage wenn ich wieder Zuhause bin, bin ich sehr leicht reizbar und unglaublich traurig, was sich eigentlich die ganzen Wochen lang zieht wenn ich ihn nicht sehe. Wenn dann mein Laptop abkratzt dann bekomm ich auch fast die Krise, weil ich einfach wenistens den Kontakt zu ihm brauche! Und deine Tocher wird einfach nur unheimlich blöd drauf sein weil ihre Liebe so weit weg ist : )

Behandle sie wie ein rohes Ei oder geh ihr aus dem Weg. Ich bin viele Jahre älter als Deine Tochter und hatte durch eine Fernbeziehung, die inzwischen keine mehr ist, die gleichen Probleme. Wenn man verliebt ist und zusammen, dann ist die Welt einfach nur toll. Kommt man wieder nach Hause, fällt man auf den Boden der Realität und fühlt sich erstmal furchtbar einsam, wie im falschen Film. Meist kriegt man das die ersten stunden unterdrückt, weil man seinem Umfeld, was nix dafür kann, ja nicht wehtun will, aber irgendwann macht sich der Katzenjammer doch Luft. Es richtet sich nicht gegen Dich und ist auch keine Launenhaftigkeit, nur fühlt man sich halt unglücklich und am falschen Platz. Dauert bissie, bis sich das wieder gibt.

Ich denke, das ist sehr leicht zu erklären. Ist doch klar, dass so eine Fernbeziehung an den Nerven zehrt. Dazukommen dann vielleicht noch mal persönliche Dinge, warum sie sich nicht so gut fühlt. Die beiden sollten sich vielleicht mal überlegen, wie sie etwas näher zusammen rücken können. Du hast nicht geschrieben, wie alt sie sind und ob noch in der Ausbildung. Ständige Nähe ist später eine große Umgewöhnung. Hoffentlich geht es gut.

sie ist 21 und wird jetzt eine neue Ausbildung anfangen für drei jahre. Ich hatte mal mit den beiden gesprochen dabei stellte sich raus das er möchte das sie die Ausbildung beendet und dann würden sie sehen wie es weiter geht.

Meine Tochter sagt von vornerein das sie zu ihm gehen würde, weil er einen festen Job hat und wenn sie fertig ist, sei es ja ungewiss ob sie übernommen wird oder nicht.

0
@Smoechen7

Die Ausbildung beenden würde ich an ihrer Stelle nicht. Niemand weiß, wie es mit den Beiden in Zukunft weiter geht. Besser, sie macht erstmal die Ausbildung fertig, sonst steht sie vielleicht mal ohne Freund und ohne Job da. Vorsicht.

0
@Sonnenstern811

Mit beenden meinte ich auch das sie die Ausbildung bis zum Ende macht. Es kann sein das ich die falschen Worte gewählt habe und das es so zu missverständnisse kam.

0
@Smoechen7

War schon nicht falsch. Nicht ganz eindeutig, aber eher so zu verstehen, wie du es meintest. Da heißt es einfach abwarten, wenn die Liebe so groß ist (und bleibt), dann ist ja auch alles gut. Nur leider ist sie dann halt weit von dir weg. Alles Gute mal drei.

0

Das ist doch völlig normal ! Und wenn dann der Laptop nicht geht und sie mir ihm nicht skypen ist auch normal das sie abdreht !

Sie ist bei ihrem Liebsten und alles ist super und dann bam Realität und er ist nicht mehr da, da ist doch klar das sie nicht ausgelichen ist für 2 Tage ! Wenn meine Freundin ihren Vater in Dresdnen besucht ist danach fast eine Woche mit ihr nichts mehr anzufangen !

Typisch, sie vermisst ihren Freund. Immerhin war sie jetzt bei ihm, hat ihn noch näher kennengelernt etc.

Sie braucht jetzt erstmal Zeit sich daran zu gewöhnen, nicht in seinen Armen zu liegen. Am besten lässt du deine Tochter einfach ihn Ruh.

Sag ihr jedoch Sachen wie: "Schatz, ich bin für dich da, egal was ist". Einfach paar aufmunterne Sätze zwischendurch, bevor sie noch anfängt sich abzuschotten.

Gruß Stevens

Mir ging es mal genauso....

Mh ich hoffe ich kann dir jetzt mit meiner Antwort helfen. Haben sie vielleicht übers zusammenziehen oder so geredet??? Als dass bei mir kam hab ich damals auch so reagiert. Weil ich einfach nicht wusste was ich tun soll... Dass war auch ganz unterschiedlich....

Sie hat mir erzählt das sie darüber gesprochen haben. Sie würde gern zu ihm ziehen. nach der Ausbildung

0

das liegt wahrscheinlich am arbeitsspeicher, dass der laptop nicht geht. Wenns ie vielleicht einige Programme vom Autostart nimmt, sollte er flüsig laufen.

bitte

Vielleicht ist sie einfach traurig ihren Freund nicht mehr bei sich zu haben und vermisst ihn extrem....und wenn dann der PC nicht funktioniert dann ist das doppelt deprimierend weil dann jede Verbindung zu ihm abgeschnitten ist...

Ich denke sie meint das auf jeden fall nicht böse dir gegenüber....

Vllt kannst du ihr ja anbieten das sie mit ihrem Freund über das Hometelfon telefonieren darf..

Ja das weiß ich, das sie es nicht böse meint aber wie kann ich ihr helfen bei der Stimmungsschwankung, weil wenn der Freund spätschicht hat muss sie bis 22uhr warten und wenn nachmittags der PC nicht mitmacht ist sie auch gereizt.

manchmal streichle ich ihren Kopf und sag alles wird gut dann lächelt sie mich an und gibt mir ein kuss auf die hand

0

übers handy ist heutzutage auch bezahlbar, wenn er nicht gerade im Ausland ist.

0
@Sonnenstern811

dann mach ihr doch mal ne Freude und geht ins Kino oder guckt euch zu Hause einen Film an, was sie braucht ist ablenkung...weil sie in dem Moment sicher nur darauf wartet das sie endlich wieder mit ihm schreiben kann...wenn sie dann aber was hat was sie ablenkt, vergeht die Zeit auch schneller

0

Was möchtest Du wissen?