Klar darfst du das!

Aber ich würde das Praktikum nutzen um zu gucken, was du in Zukunft machen möchtest (falls es Pferdewirt sein sollte rate ich dir da mal besser von ab, gibt mehr Nach- wie Vorteile..)

...zur Antwort

20-25€, kommt aber auch auf die qualität vom heu an, manche geben auch nur 15€, würde mit mir verhandeln lassen und erstmal 20€ ansetzen, runter gehen kann man immer noch

...zur Antwort

Von hinten an die hand ran treiben und vorne halten! ;)

Sprich !!leicht!! mit der Gerte tuschieren und mit dem bein nachtreiben, vorne aber !!nicht wer weiss wie, aber halten!!

immer paraden geben und so, ich als Springreiter komm auch mit nem Springpferd mit nicht so viel bewegung mit ner 7,9 durch ne L Dressur, weil ich mein Pferd einfach richtig an die hilfen stellen kann und sie somit auch ne aktive HH hat. ;)

...zur Antwort

Es gibt so kurze abgerundete, die benutzt mein freund für eine junge stute, die sind super!

...zur Antwort

Ganz ehrlich?

Ich war jahrelang im Glauben, dass die helfen (stelle ich nicht in frage) aber ganz einfach:

Schutzwesten sind sicherer als diese Rückenprotektoren, man kann sich in ihnen kaum bewegen und wenn man (wie ich) viel junge pferde reitet und auch mal welche reitet die bocken/steigen etc, hat man weniger halt!

Ich halte von den teilen persönlich nicht viel, da ich schlechte erfahrungen mit gemacht hab.

Ich versteh deine Mutter, viele der 'kleinen' die anfangen auf Schulpferden zu springen, tragen eine (find ich gut!) aber sobald es dann auf die 'richtigen' pferde geht (schulpferde machen eh immer was sie sollen und sind abgestumpft) hat man das problem, dass man eben in der bewegung eingeschränkt ist.

Rückenprotektoren schützen die rippen etc nicht, nur hinten den rücken, wenn überhaupt würde ich dir zu einer WESTE raten! :-)

...zur Antwort

Ich war mal mit meiner im Kader, wenn du Lust hast kannst du dich ja mal bei mir Melden. :)

...zur Antwort

Lass mal den Rücken checken und evtl dann den Sattel, kann sein, dass das aus dem Rücken kommt! Hört sich zumindest ziemlich so an! Ich würde den jetzt auch nicht mehr reiten (erstmal!) und wenn dann ohne sattel, vorzugsweise würde ich longieren, schön ausbinden, damit er übern rücken kommt.

Kannst ja mal gucken ob bei dir in der umgebung eine gute chiro oder tierheilpraktikerin ist! Würde ihm helfen

...zur Antwort

Bitteschön :)

Ich hab eine Calido I x Singular Joter Stute, die ist bis M** platziert und hat M* gewonnen. :)

Mit der Springe ich momentan nur Mittwochs und eben wenn am Wochenende Turnier ist, weil die (vor allem jetzt wenn's wärmer wird) immer so schlapp ist wenn man zu viel Springt, steht deswegen im Sommer nachts draußen und Tagsüber im Stall & das schöne bei uns im Stall ist, das der Trakt wo sie steht nur 4 Boxen hat (da stehen nur unsere guten :D ) und da ist's super angenehm im Sommer, da wo die Jungen im winter stehen ist's im sommer furchtbar warm, darum bleibt der Stall auch leer (außer wenn wir mal wieder zu viele Pferde haben :D )

...zur Antwort