Wechseln. Geh in einen anderen Blumenladen oder in generell eine andere Branche. Du sollst ja da auch was lernen und nicht nur Vasen auswaschen.

...zur Antwort
Gute Idee, aber nicht umsetztbar

naja, also man müsste die Leute schon 14 Tage in Quarantäne schicken, also alle. Alle Läden zu usw. Danach alle testen. Völlig unmöglich, aber wäre eine vielleicht eine Lösung.

...zur Antwort

ich habe das auch, jedes Jahr, jedes Jahr ab Oktober. Muss dazu sagen, ich habe sehr dicke, lange Haare und man sieht das dann auch wirklich, also ich werde "lichter" um den Kopf rum... Mir hilft immer Pantovigar, gibt es in der Apotheke. Ist nicht ganz preiswert.

...zur Antwort

Ich werde langsam kaputt?

Also bis vor einem Jahr lebte ich in einer Pflegefamilie in einem sehr guten und sicheren Umfeld. Ich habe noch nie etwas Kriminelles , Strafbares etc gemacht mich noch nie geschlagen und bin auch nie geschlagen worden. Keine Drogen kein Alkohol, nur wurde viel gearbeitet und es war wenig Zeit für mich da, deshalb wollte ich ausziehen. Haben immer auf dem Land gelebt.Durch das Jugendamt wohne ich jetzt in einer WG in einem entfernten Bundesland mit 1 weiteren Person und habe pro Woche 15 Betreuungsstunden für verschiedene Sachen. Hier wohne ich mitten in der Stadt. Die Leute die noch bei diesem Bewo unternehmen sind wohnen nicht hier aber durch Gruppen Aktivitäten die Pflicht sind habe ich leider öfters mit ihnen zu tun ich bin 18 die meisten hier sind 25+ seit Jahren hartz4 Empfänger, arbeitslos, haben Drogen und Alkohol Probleme für mich Menschen mit denen ich mich nicht umgeben mag , habe ehr Angst und fühle mich unwohl. Ich habe mich von vornherein distanziert dadurch haben mich viele immer wieder geärgert oder provoziert . Leider habe ich mich mal einladen lassen und bin wegen meinem Mitbewohner öfter mal mitgekommen, es war nie toll und leider kommen manche immer wieder vorbei und wollen irgendwas machen, ein Mann war mit mir unterwegs sagt er hat mordlust etc. der war voll auf Drogen und ich hatte einfach nur Angst Aber ich komme dann aus diesem Situation nicht einfach raus was schrecklich ist dieser Typ ist ein Psychopath. Mein Mitbewohner mag die Leute nicht aber er ist einsam nimmt jeden , er ist sehr depressiv ritzt sich auch am ganzen Körper hat er nur Narben ) da sind wir schon bei einer anderen Geschichte Ich finde das so schrecklich mit jemandem zu wohnen der sich selbst verletzt und immer nur depri ist. Ich bin in einer Gesellschaft gelandet die mir total Angst macht , ekelhaft ist, einfach schrecklich ist aber ich komme da nicht raus, habe auch meine Probleme aber ich bin nicht gewalttätig oder selbstverletzend oder in einer anderen Weise gestört, bin in Anführungszeichen nur Kaufsüchtig hab ein paar Schulden ca 10.000 € habe ich für Kleidung investiert. Ich möchte gerne unbedingt umziehen aber habe halt Schulden und eine gesetzliche Betreuung für Finanzen, nur ich muss unbedingt hier aus diesem schrecklichen Umfeld raus. Was soll ich tun brauche dringend Rat . Hier zu bleiben geht nicht so komme ich aufjedenfall niemals von diesen Leuten los. Allein schon weil mein Mitbewohner dauernd die Leute in unserer Wohnung lässt. Sorry falls es etwas durcheinander geschrieben ist bin etwas aufgebracht bitte um Rat es nagt schon sehr, macht mir nur noch Kopfschmerzen und sorgen ,werde davon kaputt und komme persönlich auch gar nicht mehr weiter.

...zur Frage

verstehe ich das richtig, dass Du in einer mehr oder weniger betreuten WG wohnst und noch durch das Jugendamt betreut wirst? Dann würde ich auch zu diesen gehen und mein Anliegen vortragen. Alles Gute für Dich, bleibe stark! Dein Weg ist richtig, lass Dich nicht davon abbringen!

...zur Antwort

ich würde mit so jemandem nicht weiter befreundet sein wollen und oder die Freundschaft überdenken. War er schon immer so? Wenn nicht, vielleicht bedrückt ihn irgend etwas, was er jetzt bei Dir ablädt? Aber auch das wäre kein schöner Schachzug.

Ich würden den Trip abbrechen oder insoweit ändern, dass man die Zeit alleine verbringt.

...zur Antwort

ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass sie als Antialkoholikerin und "Streberin" (was ich ehrlich gesagt keine nette Aussage über sie finde, genau so wie "mit der" und "die" und "klären") Interesse an Dir finden wird. Macht sie denn irgend welche Andeutungen, guckt sie, hat sie Dich schon wahrgenommen, beobachtet sie Dich?

...zur Antwort

ich hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden. Aber zu Dschungel fallen mir Affen, Kokosnüsse, Schlangen, hohe Bäume und sowas ein. Wie wäre es mit einer Tast-Station (wo Kokosnüsse angefasst werden müssen) oder eine "Liane", also ein Seil, wo sie schwingen müssen...

...zur Antwort
Eine andere Meinung

wenn mich jemand zum Essen einlädt, dann ist es mir egal, wo. Es ist eine schöne Geste, der Mensch möchte Zeit mit mir verbringen und da ist es mir egal, ob das beim BK ist oder in einem Nobel-Franzosen (wo ich z.B. nie hingehen und mich unwohl fühlen würde)

...zur Antwort

Dazu verpflichtet Miete zu zahlen ohne mündlichen oder schriftlichen Vertrag?

Hier eine ausführlichere Beschreibung meiner Lage.

Ich hatte vor zwei Jahren eine Wohnung vermittelt bekommen, bei denen die Mieter angeblich einen Nachmieter suchen und von mir 3000€ alibimäßig für "Möbeln" haben wollte, die bis auf eine Couch nicht vorhanden waren.Die Familie wollte mich in den Mietvertrag nehmen oder für mich beim Vermieter bürgen, sodass ich die Wohnung übernehmen kann. Ich habe Ihnen die Hälfte gegeben mit einem Beleg, der besagt, dass sollte es nicht zu einem Mietvertrag kommen, diese zurückgezahlt werden müssen. Ich sollte vorerst in die Wohnung einziehen und Ihnen mit der Miete helfen, da die Mieterin hochschwanger zu Ihrem Freund gezogen ist.

Jedoch ist eine Untervermietung durch den Vermieter klar untersagt worden. Ich sollte 800€ für die Familie an den Vermieter zahlen ohne dass dieser weiß, dass es nicht von der Familie ist. So musste ich quasi den gleichen Verwendungszweck etc eingeben und in dieser Wohnung quasi auf Abruf leben. Es besteht somit weder ein Mietverhältnis zwischen mir und der Vermietung, noch ein Untermietverhältnis zwischen mir und den Mietern. Weder mündlich noch schriftlich. Einen Vertrag mit den Mietern hatte ich angestrebt, um ersten Bafög zu beantragen und zweitens um mich rechtlich zu schützen. Dies wurde abgelehnt bzw. der bitte wurde nicht nachgekommen. Eine Anmeldung wurde auch nicht seitens der Mieter angestrebt.

Nun ist das was ich befürchtet habe eingetreten. Die Mieter bzw. der Bruder der Mieterin sucht eine Wohnung und mir wurde diese entwendet, da ich kein Mietverhältnis habe. Ich hatte wegen Corona einen Verdienstausfall, weshalb ich zwei Monate keine Miete für die Familie gezahlt habe. Ich wurde quasi kurzfristig rausgeschmissen und die Versprechungen wurden nichtig. Ich hatte einen Monat um meine Sachen zu packen und mir ein neues Dach zu suchen, alles andere war denen egal. Ob es klappt oder nicht. Nun fordern sie von mir, dass ich die Monatsmieten zahle, unangebrachte renovierungskosten usw. Meine 1500€ wurden ebenso eingesteckt und nicht einmal erwähnt. Nebenkosten, die ich ebenso gezahlt habe, werde ich nicht wiederbekommen.

Meine Frage: Muss ich der Forderung nachgehen? Ich habe heute morgen meinen Anwalt schon kontaktiert, der sich im Laufe der Woche nochmal bei mir meldet.

Kann mir jemand mehr dazu sagen ? Nicht, dass mir etwas entgeht. Ich gehe hier klar von einem Betrug der Mieter aus, die mir quasi das Geld entwendet haben ohne die geforderten Leistungen oder Versprechen zu erfüllen und als sie gemerkt haben, dass es schwieriger wird, haben sie es still und heimlich abkühlen lassen, bis sie diese zurücknehmen können, da sie sich zuvor keine 2 Wohnungen hätten leisten können.

Ich sehe meinen Fehler darin keinen Druck gemacht zu haben. Was kann ich jetzt zusätzlich tun?

...zur Frage

wenn Ihr alle nichts in der Hand habt - wie wollen die dann beweisen, dass sie noch "Miete" von Dir bekommen?

Ich würde zum Anwalt gehen. Das ist schon alles sehr komplex.

...zur Antwort

manche Leute sind dafür einfach anfälliger.

Doof gefragt - hast Du sie zunehmend nach S+x?

...zur Antwort

es ist schon eine Weile her, dass ich in dem Bereich gearbeitet habe, aber kann es sein, dass das Geld auf ein Notaranderkonto hätte überwiesen werden müssen und nicht direkt an den Verkäufer? Und er deshalb irritiert war?

Normalerweise dauern solche Überweisungen ja nicht lange. Die Schuld sehe ich hier ganz klar beim Verkäufer, der sich bei weiteren Verzögerungen um Abhilfe kümmern muss.

...zur Antwort

Bei Ratten fristlos kündigen möglich?

Knapp 1 Monat ist es nun her seit dem ich in meiner Wohnung(Erdgeschoss/Einzimmerwohnung) die erste Ratte hatte. Diese kam und entkam durch das Badfenster, bevor der Vermieter da war, aber ich konnte es mit dem Handy aufnehmen. Seitens Vermieter wurden nur 2 Stücke Rattengift ausgelegt.

Der Zweite Fall war wieder eine einzelne Ratte, aber dieser wurde ausführlich aufgezeichnet und diese war in meinem Flur(Kein Eingangsbereich). Diese kam und entkam scheinbar durch ein größeres Loch, welches in diesem Flur liegt und in dem mehrere Rohre verlaufen. Der Vermieter hat nun mehr Rattengift verteilt und eine Rattenfalle aufgestellt die aber vermutlich nicht einmal nach einem Tag sich selbst ausgelöst hatte( Kann da nicht mehr sehen, habe nur kleine Leiter und SelfieStick).

Das dritte mal hat vor wenigen Tagen angefangen und deswegen habe ich mir eine Überwachungskamera besorgt und für meinen Teil konnte ich dieses mal 2 Ratten feststellen. Leider wird sie erst ab heute Abend aufnehmen und ich konnte deswegen nicht feststellen ob gewisse Anzeichen wie fehlende Nahrung meiner verpeiltheit oder den Ratten zugrunde liegt, was im Endeffekt heißen würde, dass sie sich auch in meinem Zimmer aufhalten können, wenn ich nicht da bin.
Mir ist auch mittlerweile aufgefallen, dass es auch eine Art kratzen in den Wänden zu hören ist bzw. war, das Problem wäre hierbei, dass dies ziemlich großflächig verteilt zu hören war, als wären die Wände an den stellen nur hohl und sie können sich darin frei bewegen.
Auch reagiere ich mittlerweile allergisch auf die Ratten. (Bin ziemlich allergisch auf viele Tierarten wenn sie sich in einer gewissen Entfernung aufhalten, ich muss sie dafür nicht einmal anfassen)

etc....

Kann ich nun fristlos kündigen? Muss ich eine Frist einhalten, falls ja wie lange? Falls der Vermieter sagt er lässt es Professionell machen, was wäre dabei eine angemessene Frist? Steht eine volle Mietminderung noch zu wenn sich seit erstem auftauchen der Ratten nichts gebessert hat inkl. des Monats des ersten Vorfalls?

MfG Me

...zur Frage

Hi,

wenn der Befall trotz Fallen weiter auftritt ist Dein Vermieter verpflichtet, eine Schädlingsbekämpfungsfirma zu beauftragen. Für diese Zeit ist Deine Wohnung nicht bewohnbar, also kannst Du in der Zeit ebenfalls die Miete senken, je nach Dauer die Mietzahlung auch einstellen. Es gibt ein Gerichtsurteil, das eine 80%ige Mietminderung bei Rattenbefall in der Wohnung gerechtfertigt sieht. Urteil hier https://www.kostenlose-urteile.de/Amtsgericht-Duelmen_3-C-12812_Rattenbefall-in-der-Wohnung-rechtfertigt-Mietminderung.news15057.htm

Ebenfalls interessant der link https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Ungeziefer/Ratten-im-Haus-in-der-Mietwohnung-auf-dem-Grundstueck-im-Keller-E2807.htm

...zur Antwort

kommt ganz auf die Wohnung an. Ich stehe z.B. total auf Winterhude, da würde ich schon tiefer in die Tasche greifen, aber das tut man ja in HH eh :)

Also auschlaggebend wäre bei mir eine gute Lage (ich meine damit nicht 1A-Lage), ein großer Balkon (vielleicht zwei?), zwei Bäder und 3 Zimmer (zu Küche/Bad), zwei gingen auch ok. Ich bräuchte eine super Anbindung an die Öffis und mindestens 2 Supermärkte in Laufnähe :) Also praktisch so wie jetzt - nur ohne Balkon.

Es gibt ja diesen "Grundsatz", dass die Miete nie mehr als 40% des Gehaltes übersteigen sollte... Wobei 2.500 bei einem netto von 5.000 für mich auch völlig ok wären.

...zur Antwort

Puh, also zuerst mal wären nur Menschen um mich herum, die ich sehr mag und mit denen man Spaß haben kann. Wir wären auf einer Insel, auf der alle vier gleichzeitig Jahreszeiten herrschen und je nach Lust und Laune bin ich im Sommer oder Winter. Es gibt wunderschöne Hütten mit wunderschönem Blick und megageiles Essen. Und WLAN :)

...zur Antwort

nein. Du bekommst nur eine neue Karte zu Deinem alten Konto. Keine Panik. Alles ist so wie vorher, eventuell bekommst Du eine neue PIN

...zur Antwort

ich bin bei facebook fündig geworden.

Und an den Cdays trifft man immer wieder Leute, mit denen man dann auch persönlich in Kontakt kommt.

...zur Antwort