Kennne ich (Alkohol). Ich habe schon 2 Enzüge in einer Klinik (Klinikum Stuttgart Bad Cannstatt) hinter mir. Beide erfolglos. Nach dem ersten habe ich 3 Wochen durchgehalten. Dann hing mir Kaffee, Tee und Saft zum Hals raus. Ich habe mir ein Glas Wein bestellt, es 10 Minuten angeglotzt und dann gedacht: "Scheiß drauf, ist doch eh alles egal. Ich trink das jetzt." Genau das ist der Fehler. Sucht ist eine Kopfsache. Der physische Entzug (Entgiftung) ist kein großes Problem. Jedenfalls nicht bei Alkohol. Bei Benzos oder ähnlichen "Medikamenten" wird's schwierig. Ich kenne diese Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Aufschieberitis sehr gut. Die Suchtpersönlichkeit wird man nie los. Dazu muss man sein ganzes Leben ändern. Therapie ist angesagt, kriegt man aber zur Zeit nicht, ich hab's versucht. Und alle Selbsthilfegruppen haben zu (Corona). Ich trinke gerade einen Schwarzriesling Weißherbst. Prost auf ein neues, besseres Leben!

...zur Antwort

Liegt wohl eher nicht am Drucker. Ich denke mal, dass deine (SLT? 3MF?) Datei eine Macke hat. Aus welchem Programm hast du das Modell exportiert? Ich würde das Objekt nochmal neu exportieren (Einstellungen überprüfen). Dass der Drucker nicht jedes Mal korrekt arbeitet, gibt mir aber zu denken. Entweder richtig oder falsch, nicht mal so, mal so. Merkwürdig.

...zur Antwort

Es kommt nicht "alles so spät". Ich habe in den letzten Wochen 3 Artikel bestellt und diese wurden wie gewohnt zeitnah (sowohl per DHL als auch per Hermes) geliefert. Wenn ein Artikel aber zur Zeit nicht lieferbar oder nicht auf Lager ist, dauert es eben länger.

...zur Antwort

Ein Ruhepuls von 92 ist zu hoch. Selbst gemessen? Gefühlt oder mit welchem Gerät gemessen? Nimmst du Alkohol, Nikotin, sonstige Medikamente oder Drogen zu dir? Mein Puls liegt bei etwa 80. Ich nehme Blutdrucksenker (Romipril 5mg und Betablocker Metohexal 47,5mg) ich rauche und trinke Alkohol und treibe absolut keinen Sport. Ich bin auch etwas älter (65). Da ist der Puls von 80 durchaus akzeptabel. Deiner ist, wenn korrekt gemessen, bedenklich.

...zur Antwort
Nein hab keine

Blender ist doch schon ziemlich benutzerfreundlich. Ich kenne Maya (damit arbeite ich fast täglich), Cinema 4d und 3D Studio Max. Die sind in der Anwendung wesentlich komplizierter, bieten aber auch wesentlich mehr Möglichkeiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein 3D-Animationsprogramm gibt, das "einfach" brauchbare Ergebnisse liefert. Es kommt natürlich immer darauf an, wofür du das Programm brauchst. 3D-Animation ist nun mal eine komplexe Sache. Mit Maya arbeite ich schon seit etwa 10 Jahren und habe noch lange nicht alle Funktionen "erforscht". Na ja, das alles hilft dir natürlich nicht weiter. Meine Antwort: Nein, ich kenne keine (einfachere) Alternative

...zur Antwort

Entspannung

Dazu gehören

Flucht

Probleme "wegsaufen"

Kreativität steigern

Die Welt mit anderen Augen sehen (bunter, sanfter, toleranter)

Mehr aus sich rausgegehen können

Sein wahres Ich zeigen und ausleben können

Gefühle stärker (und wahrer?) empfinden

Manchmal auch einfach nur die "böse" Welt ausblenden

Spaß machen und rumblödeln

Betäuben, abschalten, die Zeit anhalten

...zur Antwort

Um die Frage beantworten zu können, bräuchte man mehr Informationen. Trinkst du regelmäßig/täglich Alkohol? Was (Bier, Wein, Schnaps) und wieviel? Hast du körperliche/psychische Entzugserscheinungen (Hände zittern, Verlangen, Suchtdruck)? Wenn du auf die Fragen mit "ja" antwortest, und du willst wirklich aufhören mit dieser legalen Droge, kriegst du das allein nicht hin. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Ich habe schon zwei Entzüge hinter mir. Beide leider erfolglos. Also: Wenn es dir wirklich ernst ist, rede mit deinem Arzt/deiner Ärztin. Er/sie wird dich zu einer Fachklinik überweisen. Dort wird erstmal eine körperliche Entgiftung vorgenommen (ca. 1 Woche mit Substitutionsmedikamenten), danach nochmal 2 Wochen Therapie. Eine Nachsorge (Selbsthilfegruppen) regelmäßig und ambulant ist dringend erforderlich. Wenn du das alles machst und durchhälst, bist du weg von dem Dreckszeug. Ich hab's nicht geschafft.

...zur Antwort

Das ist ein Reibrad-Feuerzeug. Die gibt es in unendlich vielen Variationen. Die mit dem seitlichen "Dreher" haben meines Wissens nach keine spezielle Bezeichnung. Sarome hat ganz schöne für unter 100€. Meins

habe ich im Tabakwarengeschäft gekauft. Eins der schlichteren Modelle. Das hat, glaube ich, etwa 40€ gekostet. Ist natürlich bei Weitem nicht so edel wie ein Dupont für 500€.

...zur Antwort

Ich kann nur beschreiben, wie es bei meinem geht: Hinteres Teil im Uhrzeigersinn drehen = Mine kommt raus, fest anziehen = hinteres und vorderes Teil werden fest verbunden. Hinteres Teil gegen Uhrzeigersinn drehen = Mine geht raus, hinteres Teil fest weiter gegen Uhrzeigersinn drehen = hinteres und vorderes Teil werden auseinander gedreht bzw. trennen sich. Das sieht dann so aus

Ich habe noch so einen ähnlichen, bei dem wird der hintere Teil vom vorderen einfach (mit sanfter Gewalt) nach hinten abgezogen.

Ein Bild deines Kugelschreibers oder Angabe des Modells/Marke wären hilfreich.

...zur Antwort

Spiegelschrank im Bad.

Hauptsächlich wegen des Spiegels (Kamera). Ich würde alles über mein "Herrchen" oder "Frauchen" erfahren. Wie sieht er (ich verwende jetzt immer "er", da mir die genderkorrekte Schreibweise zu mühsam ist) aus? Wie ist er drauf? Nimmt er Medikamente/Drogen? Wenn ja, welche? Welche Hygieneartikel benutzt er? Wie sieht das Bad aus? Sauber, dreckig, na ja geht so? Ist er Sitz- oder Stehpinkler? Wer, und wie oft, ist zu Besuch da? Nur kurz oder über Nacht oder tagelang? Bei Intimitäten würde ich als Spiegel natürlich wegschauen!

...zur Antwort
Andere Meinung

"In" ist es nicht, weil heutzutage das nötige Stilbewusstsein fehlt. Und: Eine Lederjacke herzustellen ist aufwändig. Die Tierhaut (Rind, Pferd, Ziege) muss gegärbt, werden. Ein langwieriger Prozess, wenn es richtig gemacht wird. Das Leder muss zugeschnitten und, meist mit viel Handarbeit, zusammengenäht werden. Ein Futter (Wolle, Baumwolle, Viscose) muss hergestellt und, meist ebenfalls in Handarbeit, eingenäht werden. Eine richtig gute Lederjacke ist eine Anschaffung für's ganze Leben. Die kostet dann aber auch 500-1000€ aufwärts. Teenager denken nicht in so langen Zeiträumen und kaufen sich eher angesagte Plastikturnschlappen ("Sneekers") für 200€, die nach 2 Jahren kaputt sind. Ich besitze 3 Lederjacken (je nach Temperatur bzw. Wetter getragen). Jeweils um die 1000€ und werde mir nie wieder eine anschaffen müssen.

...zur Antwort

Ist zu hoch, aber: Selbst gemessen? Wenn ja, mit welchem Gerät? Werte dauerhaft, durchschnittlich oder einmalig? In welcher Verfassung gemessen (Ruhezustand, physisch oder psychisch belastet, Alkohol oder andere Drogen konsumiert, Krankheiten, welches Alter)? Auch der Puls, also die Herzfrequenz, ist zu beachten. Ein Ruhepuls von über 90 wäre schon bedenklich. Meine (m, 64, unsportlich, Nikotin, Alkohol) gerade eben gemessenen Werte sind 134, 83, 91. Also gerade noch akzeptabel. Deine sind, wenn korrekt gemessen, nicht akzeptabel. Was sagt dein Arzt/deine Ärztin?

...zur Antwort

12 mal: Neunkirchen-Saarbrücken, Saarbrücken-Saarbrücken, Saarbrücken-Heidelberg, Heidelberg-München, München-Berlin (war noch vor der Wende), Berlin-Berlin, Berlin-Stuttgart, Stuttgart-Saarbrücken, Saarbrücken-München, München-München, München-Stuttgart, Stuttgart-Stuttgart. Also 4 Bundesländer. Mein Alter: 64.

...zur Antwort

Keine Chance. Dazu unterscheidet sich der Hintergrund von den auszuschneidenden/freizustellenden Personen zu wenig. Die Haare der Frau sind auf jeden Fall ein Problem. Ich würde das mit Aftereffects Rotoscope machen. Nicht ganz trivial und ziemlich zeit- und rechenaufwändig. Hier ein Beispiel: https://m.youtube.com/watch?v=bwwVejtU674 eine App für's Handy wird so etwas nicht schaffen.

...zur Antwort

Ich besitze ein ähnliches Feuerzeug. Die falsche Drehrichtung sollte eigentlich nichts kaputt machen. Aber evtl. hat sich der Feuerstein verklemmt. Diesen erstmal austauschen. Das sind handelsübliche Feuersteine, die du in jedem Tabakwarengeschäft kaufen kannst.

Wie und wo du den reinsteckst, musst du schon selbst herausfinden. Bei meinem geht das oben seitlich neben dem Reibrad.

Bei andereren muss man unten eine Schraube rausdrehen. Eine gute idee ist es immer, Gas nachzufüllen. Dazu gibt es immer an der Unterseite oder hinten wie z.B. einem Ronson

einen Auffüllstutzen, der evtl. Mit einer Schraube gesichert ist.

Die Größe der Flamme ist entweder oben mit einem Rädchen oder, wie bei meinem, unten mit einer Schraube zu regeln. Mehr kann ich jetzt, ohne mir das Teil anzusehen, nicht dazu sagen.

...zur Antwort