Rot/rötlich, bei Albinos

Sieht jedenfalls manchmal so aus:

"Menschen mit Albinismus haben eine empfindliche Haut. Dass Menschen mit Albinismus rote Augen haben, ist falsch. Die Augen wirken nur rot, weil die Pupille sehr hellblau oder farblos ist. Licht, das ins Auge scheint und dort auf die durchblutete Netzhaut trifft, leuchtet von dort rot zurück."

...zur Antwort

Da habe ich mir gerade vor ein paar Tagen mal Gedanken drüber gemacht: Ja, ich könnte es. Auch wenn ich nach gerade angesagten Vorstellungen/Lebensentwürfen nichts erreicht habe. Aber ich hatte/habe eine gute Zeit.

...zur Antwort
Sonstiges und zwar…

Deutsch: Bratwurst (grob) mit Kartoffelbrei und Rotkraut. Es gibt nichts besseres.

Man schneide ein kleines Scheibchen der Wurst, bestreiche es dünn mit Kartoffelbrei und als Krönung dann noch etwas Rotkraut obendrauf. So isst man das übrigens.😄

...zur Antwort

Geländeuntersetzung

Eine Geländeuntersetzung ist in der Regel ein Zweiganggetriebe. Ein Untersetzungsgetriebe ist eine Getriebevariante, die es erlaubt, die Drehzahl, bei bestimmten Anforderungen, zu verlangsamen bzw. zu reduzieren. ... Durch die mögliche Reduzierung der Drehzahl kann das Auto im Gelände präziser gesteuert werden.

https://matsch-und-piste.de/die-verschiedenen-arten-des-allradantriebs/

...zur Antwort

Flughafen Memmingen – IATA-Code FMM –

• Auch genannt: Allgäu-Flughafen Memmingen

• naheliegende Städte: Buxheim, Tannheim, Benningen

• Von Memmingen zum Flughafen: 10 Min

https://www.memmingen-airport.de/

...zur Antwort

Ich würde das jetzt erst beim Vertragsabschluss klären. Zumal es da eh Thema wird.

...zur Antwort
Nein, ich werde Activision Blizzard nicht boykottieren.

Dann dürfte man vermutlich gar nichts mehr kaufen... Aber gut, dass sich da was ändert.

"Was ist passiert?

Nach zweijähriger Ermittlung klagte das California Department of Fair Employment and Housing (kurz DFEH) gegen Activision Blizzard. In der Klageschrift ging es um Diskriminierung am Arbeitsplatz, niedrigere Gehälter und um ungleiche Aufstiegschancen, aber auch um sexuelle Belästigung, die trotz Beschwerden nicht ernst genommen wurden. Activision Blizzard konterte, erbost über die Vorwürfe, und bezeichnete diese gegenüber dem US-Magazin Kotaku als «respektlos».

In der Folge jedoch meldeten sich immer mehr aktuelle und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Activision Blizzard zu Wort. Und es türmten sich die Vorwürfe über Ungleichheit und Mobbing: Eine Mitarbeiterin hat es gar in den Suizid getrieben, nachdem Nacktfotos von ihr im Büro die Runde machten. Ben Brode, ehemals Game Director für «Hearthstone», schilderte via Twitter, dass sich eine Kollegin an ihn wandte. Auch sie wurde sexuell belästigt, hatte aber Angst vor den Konsequenzen, falls sie diese Vorfälle melden würde. Er selbst blieb untätig und fürchtete den Vertrauensbruch, sollte er den Täter ohne ihr Wissen bei der Personalabteilung melden."

...zur Antwort

Emir, mach dir keinen Kopf. Soweit wird es nicht kommen.

...zur Antwort

Die wollen ein Ass schlagen, gehen auf Risiko

"Im Tennis ist ein Ass ein legaler Aufschlag, der vom Empfänger nicht berührt wird und den Punkt gewinnt. Im professionellen Tennis werden Asse im Allgemeinen beim ersten Aufschlag eines Spielers gesehen, bei dem der Server den Ball mit maximaler Kraft schlagen und bei der Ballplatzierung mehr Risiken eingehen kann"

...zur Antwort
Sie respektieren Deutschland

Wir sind ein wichtiger Partner. Das würde sie aber auch nicht davon abhalten hier alles in Schutt und Asche zu bomben, falls nötig. Das war noch vor 20 Jahren auch so geplant (Kalter Krieg, West gegen Ost)

...zur Antwort