B & B Hotel entweder Habichtstraße oder In der Stadt gibt es direkt ein Nacht kostet um die 70€ oder direkt am Steindamm gibt es viele Günstige Hotels aber die Umgebung ist halt naja ..

...zur Antwort

vomex Dragees

nehme ich helfen super! Eine vor der Fahrt und mehr nehme ich auch nicht obwohl ich 24 Stunden mit dem Bus fahren muss, lass dich nicht täuschen das ist alles Kopfsache !

...zur Antwort

Immer am Ende auf eine Extra Folie manchmal reichen die links jedoch nicht aus und du musst Erscheinungsort , Datum wann es erschienen ist , wer es geschossen hat mit angeben wenn das nicht gegeben ist würde ich mir ein anderes Bild suchen .. kommt aber auch auf den Lehrer an ob er es eng sieht :D 

...zur Antwort

Keiner braucht einen fuckboy ... such dir lieber einen anständigen Jungen außer du bist unanständig dann passt das ;) 

...zur Antwort

Ich würde dir raten ihn anzuschreiben oder anzurufen noch besser ist jedoch sich persönlich zu unterhalten da es am telefon immer zu missverständnissen kommt 

Und noch etwas das leben ist viel zu kurz 😔lass nicht zu das etwas zwischen euch steht mach das beste daraus 

...zur Antwort

Das wäre das aller letze jeder hat sein leben zu leben und wenn dein kollege es als richtig empfindet blau zu machen hast du dich da nicht einzumischen !.

...zur Antwort

Schlafstörung erfolgreich bekämpfen?

Hallo zusammen,

da ich der Meinung bin dass es viel zu wenige positive Erfahrungen über eine erfolgreiche Bekämpfung einer Schlafstörung gibt, wollte ich euch kurz erzählen wie es mir gelang meine schlimme Schlafstörung inklusive Panikattacken erfolgreich zu bekämpfen. Vielleicht kann ich dem ein oder anderen etwas die Angst nehmen.

Bei mir fing das vor einem halben Jahr nach einem Umzug in eine andere Stadt an, ich habe dort ein Praktikum absolviert und konnte in dieser WG nie richtig zur Ruhe kommen. Leider konnte ich den Untermietvertrag nicht kündigen, sodass ich mir nichts neues suchen konnte. Jede Woche waren WG Partys, unter der Woche klingelten Leute meiner Mitbewohner gegen 11 Uhr abends und rissen mich aus dem Schlaf. Irgendwann habe gar nicht mehr eingeschlafen. Es war eine schlimme Zweck WG und in meinen jungen Jahren keine tolle Erfahrung. Ich musste jeden Tag um 6 aufstehen und mir fehlte von Tag zu Tag Schlaf. Irgendwann bin ich dann umgekippt und wurde vom Notarzt aufgesammelt. Bei mir fingen die Panikzustände an, ich wurde von meinem Praktikum freigestellt und musste erstmal wieder in einem normalen Rhytmus zurückfinden, was nicht so einfach war. Allein der Gedanke schlafen zu gehen, machte mir Bauchschmerzen, trotz das ich so müde war und erschöpft. Ich hatte dauerhaft Magenkrämpfe, langsamen Herzschlag und wenn ich wieder Panik bekam schnürte sich mein Hals zu und ich bekam schlimmes Herzrasen. Der Arzt sagte zu mir, dass Panikattacken nicht gefährlich sind, da dachte ich mir immer nur " Geh du einmal durch diese Hölle" es schnürt einem quasi die Luft ab. Ich konnte nicht mal mehr in einen Bus steigen. Irgendwann wollten die mich mit Antidepressiva vollpumpen und Schlafmitteln. Ich lehnte das ab, da es nicht die Ursache bekämpft sondern einen nur betäubt.

Um auf den Punkt zu kommen. Mir geht es wieder gut und ich kann mein letztes Semester in der Universität fortsetzen. Ich habe das durch viel Geduld geschafft. Schritt 1: Ortswechsel, geht an einen Ort andem ihr euch wohl und geborgen fühlt. Schritt 2: Finger weg von Chemie ! Das bringt nix, es betäubt und unterdrückt eure Ängste, ihr müsst euch beruhigen so dumm es klingt. Ablenkung mit Freunden, der Familie mit Menschen die euch gut tun. redet über das wovor ihr Angst habt. Stellt euch immer die Frage " Wovor habe ich Angst?" schreibt es euch in ein Tagebuch. Schritt 3: zu Homöopathische Mitteln greifen, mir hat persönlich Neurexan gut geholfen und Rescue Tropfen. Schritt 4: Abends bevor ihr schlafen geht, etwas lesen oder eure Sorgen in ein Buch schreiben. Mir hat es geholfen einen Film zu schauen. Schritt 5: Nicht die Hoffnung verlieren und an etwas schönes denken, z.B. an einen Moment indem ihr richtig glücklich wart und daran festhalten! Das Leben geht weiter und Schlafstörungen sind heilbar. Schritt 6: Der Körper holt sich seinen Schlaf zurück.

Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte mit meiner Geschichte einigen Mut machen. Sarina

...zur Frage

Respekt !

...zur Antwort

Glaub mir es gibt keinen jungen der es nicht mag wenn seine freundinn seinen Penis anfasst also ich hatte meine ersten erfahrungen auch vor 2 wochen erst  er hat meine hand genommen und mich einfach geführt aber nicht jeder junge ist so welche sind schüchtern nimm deinen mut zusammem und mach einfach ohne viel zu denken ;)

...zur Antwort

Hahah ich bin 14 habe. Auch ein i pad Air also das neueste es ist einfach geil , aber bedenke wenn du ein Handy hast ist es viel einfacher du kannst es überall mitnehmen , beim i pad ist es umständlicher

...zur Antwort

Ohhh man ich habe das auch aber mir wird dann kotzübel , aber ich habe keine Probleme in der Schule , es kommt einfach !! :/ <3

...zur Antwort