.dHallo Radesch!

Ich finde es toll, dass du dich für diese Sprache interessierst. :-)

Mein Freund tickt da genauso, er will auch unbedingt Japanisch beherrschen, damit er endlich die Anime/Mangas in Originalsprache lesen kann. ;-) Aus seiner Erfahrung und von dem was ich auch schon so mitbekommen habe, ist das bestimmt nicht einfach - er versucht sich schon seit einigen Jahren daran es sich selbst beizubringen. Wirklich schwierig sind laut ihm immer noch die ganzen Schriftzeichen und vor allem die Aussprache, was du bestimmt auch schon bemerkt haben solltest.

Jedoch lässt er sich nicht entmutigen und will auf jeden Fall eines seiner Wahlfächer an der Japanologie machen, um es endlich mal professionell zu lernen. Diesen Tipp kann ich dir auch geben, schau dich um, ob es in deiner Nähe Volkshochschulkurse gibt oder das mit dem Nativespeaker Japaner finde ich eine supertolle Idee, dann sollte dir doch einiges leichter fallen, als einfach so alleine im Selbststudium.

Um auf deine Frage zurückzukommen; Wie lange du dafür wirklich brauchst, um es wirklich gut zu beherrschen, kann dir weder ich, noch sonst wer beantworten, wichtig ist, so finde ich, dass du auf jeden Fall dran bleibst und dich, auch bei (Anfangs-)Schwierigkeiten nicht entmutigen lassen solltest. :-)

Gutes Gelingen und vor allem noch wichtiger: Viel Spaß!

Sabsi :-)

 

PS: Schau dir mal dieses Buch an, vielleicht ist das doch eine Überlegung wert, natürlich ersetzt dies keine professionelle Betreuung/Beschäftigung mit der Sprache, aber ich finde es dennoch lustig und wird das nächste Geburtstagsgeschenk für meinen Freund: https://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Anime-L%C3%B6sungsbuch-Japanisch/dp/3833435798?tag=gutefrage044-21 ;-)

...zur Antwort

Hallo festivallife!

Ist ja lustig, ich habe gerade deine Frage durch Zufall entdeckt und habe mir gedacht, ich schreibe dir sogleich auch einmal meinen Senf dazu. ;-)

Also ich habe es am eigenen Leib erlebt, ich habe meinen Freund, mit dem ich übrigens jetzt bald ein Jahr zusammen bin, tatsächlich auf der Uni kennengelernt. Ja, in der Anfangslehrveranstaltung (= 1. Semester) in Pädagogik, das einzige Fach, welches wir gemeinsam haben, haben wir uns kennengelernt. Wir beide studieren nämlich auf Lehramt, allerdings zwei verschiedene Fächer. Ich Italienisch/Geschichte und er Mathe/Physik.

Von daher ist es gar nicht einmal so unwahrscheinlich, jemanden zu finden, also sich auf der Uni zu verlieben. Auch wenn es natürlich auch komplett auf die Studienrichtung ankommt - an der Romanistik bei mir gibt es eher wenig Jungs, während bei meinem Freund in Mathe genau das Gegenteil herrscht und das weibliche Geschlecht sich in der Unterzahl befindet.

Also mein Rat an dich: Halte einfach die Augen offen und nicht aufgeben. Die Liebe schlägt dann zu, wenn man nicht (mehr) damit rechnet... :-)

Alles Liebe,

Sabsi :-)

...zur Antwort

Good evening! :-)

Nein, dieses "Muss" gibt es im Englischen nicht. Du könntest allerdings mit  "I'm so-so (today)." oder "I'm okay/alright"; was dem Deutschen "So la la" entspricht, antworten. :-)

Sabsi :-)

...zur Antwort

Liebe/r darkangel,

selbstkritisch ist man immer, das ist normal..., aber ich denke bei dir liegt es daran, dass du an extremer Prüfungsangst leidest - dich also so stark nervös machst, sodass du dich selbst blockierst und dadurch die Garantieprüfung nicht schaffst. Ja, das kenne ich nur selbst zu gut.., leider... deshalb auch kurz meine eigene Geschichte kurz dazu: Ich war auch extrem nervös bei meiner mündlichen Matura (meinem Abi), dass ich es sogar hinwerfen wollte... hab's aber dann doch noch durchgezogen und im Nachhinein haben mir die Lehrer gesagt, dass ich gar nicht so mies war - ich aber habe es von bis zum Schluss geglaubt und mich sooo schlimm fertiggemacht...

Mir wurde damals für die Zukunft empfohlen, diverse Entspannungsmethoden wie Yoga, autogenes Training auszuprobieren, um so ruhiger und gelassener zu werden, die ich dann auch probierte.. und tatsächlich... ich wurde etwas entspannter was Prüfungen anbelangte.. sicher so etwas geht nicht von heute auf morgen - aber mit der Zeit schafft man es! :-)

Viel Erfolg, ich drücke dir die Daumen!

Sabsi :-)

...zur Antwort

Hallo liebe Katilein1992,

weißt du es mitterweile? Meine kleine Schwester sagt das nämlich auch sehr oft, will mir aber nicht verraten woher sie es hat... ;-) haha

Sabsi :-)

...zur Antwort