Strategisch brillant, der Macher vom Scholz - genialer Schachzug.

Scholz kann ja nichts, aber dieser sein Mitarbeiter, DER kann.

Abgesehen davon, ich hätte die PK nicht beendet, ich hätte sang- und klanglos abgebrochen und den Abbas einfach unabgefertigt am Pult stehen lassen. - Allein schon deswegen, dass alle Welt sieht, dass Deutschland sich so nen Sch**** nicht anhören wird - auch in Zukunft nicht.

...zur Antwort

Die Palästinenser wissen mittlerweile, dass im Koran steht, dass Allah das Heilige Land nicht den Arabern gegeben hat, sondern den Juden.

Alles nachzulesen im Koran, Sure 5:20 bis 26 und Sure 17:104.

Und die Menschen fragen sich, warum die dortigen Muslime ihren Koran nicht beachten. Sonst bestehen die Koranleser ja auch so vehement darauf, dass der Koran die Wahrheit sei.

...zur Antwort
Nein

Das werden die keinesfalls machen, denn ein Truthahnerzeuge in Süddeutschland hat mal auf Halal-Schlachtung umgestellt und wegen der enormen Proteste aus der Bevölkerung dann pleite gegangen. Keiner wollte von denen noch Fleisch laufen.

Mit viel Anstrengung konnte der Schlachtbetrieb dann nach 10 oder 20 Jahren wieder neu anfangen - mit gewohnter Schlachtung. (Höhenrainer).

Sie zogen auch wo anders hin. Heute trumpfen sie wieder groß auf mit HALAL - und keinen kümmerts.

...zur Antwort

Die Verschleierte zeigt, dass sie eine der Frauen des Propheten ist, denn nur denen wurde gesagt, sie sollen den Gewandbausch tief herunterziehen, damit man ihren (weiblichen) "Schmuck", = die Brüste und den Po, nicht sehen kann.

Sura 33 

59 O Prophet! Sag deinen Gattinnen und Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen (wenn sie austreten) sich etwas von ihrem Gewand herunterziehen. Das ist besser, damit sie erkannt und nicht belästigt werden.

Später wurde das auf alle Frauen erweitert:

Sura 24

31 Und sprich zu den gläubigen Frauen, daß sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen und daß sie ihre Reize nicht zur Schau tragen sollen, bis auf das, was davon sichtbar sein muß, und daß sie ihre Tücher über ihre Busen ziehen sollen

...zur Antwort
Verbietet die Bibel Schweinefleisch

Im AT wird den Juden Schwein verboten.

Im NT wird den Christen Schweinefleisch (und noch mehr, was den Juden verboten ist) erlaubt.

...zur Antwort

Mein Gott, was du da zusammenrechnest ...

Warum multiplizierst du die 2 und die 3 nicht und ziehst was ab...

...zur Antwort
Beides gleich gut/sicher

Is so.

...zur Antwort

Ich lass mich reinfallen in die Masse.

Geht am besten mit den alten Bussen und Strassenbahnen.

...zur Antwort
Hattet ihr schon eine Nahtoderfahrung

Möglicherweise sind diese Ereignisse bei Fast-Sterbungen auf irreguläre körperinterne Prozesse durch Sauerstoffmangel und Not-Programme bei Reduktion der Körperfunktionen zurückzuführen.

Ein Bekannter hat mir berichtet, dass er das bekannte helle Licht am Ende eines Tunnels gesehen hat und unglaubliche Ruhe und Stille erlebte. Motorradunfall, Genickbruch. Womöglicher Tod an der Unfallstelle. Vollständig genesen.

Ein anderer: Sauerstoffunterversorgung, an der Unfallstelle erst nach 15 Min. erstversorgt, Gehirnschäden mechanisch und durch Sauerstoffmangel; Schädelbasisbruch, mehrfache Schädelzertrümmerungen; keine Nahtoderfahrung, kein Herzstillstand. Koma: fünf Tage. Vollständig genesen.

Ein Fall schwerer Vergiftung, keine Nahtoderfahrung. Bewußtlos: drei Tage. Vollständig genesen.

Ein Fall tödlich ausgehender Infektion (an derselben Erkrankung ist fast zeitgleich ein anderer gestorben), Hospiz, keine Nahtoderfahrung. Vollständig genesen.

Querschnittsgelähmter, zusätzlich auftretende schwerste Komplikationen. Wochenlang Hospiz, Ableben erwartet, keine Nahtoderfahrung. Vollständig genesen.

...zur Antwort

Die Biografie von Ibn Ishaq berichtet darüber Folgendes:

Mohammed sagt, er kann nicht lesen:

Als ich schlief‘, so erzählte der Prophet später, ‚trat der Engel Gabriel zu mir mit einem Tuch wie aus Brokat, worauf etwas geschrieben stand, und sprach‘:

> Lies! < > Ich kann nicht lesen < erwiderte ich. Da presste er das Tuch auf mich, so dass ich dachte, es wäre mein Tod. Dann ließ er mich los und sagte wieder:

> Lies! < > Ich kann nicht lesen < antwortete ich. Und wieder würgte er mich mit dem Tuch, dass ich dachte, ich müsste sterben. Und als er mich freigab, befahl er erneut:

> Lies! < Und zum dritten Male antwortete ich: > Ich kann nicht lesen. <.“ (Ishaq 1999, 45).

........................................................................................................................................

Hier der Koran:

... Darum glaubt an Allah und seinen Gesandten, den Propheten, der des Lesens und Schreibens unkundig ist (an-nabie al-ummie), der (seinerseits) an Allah und seine Worte (kalimaatihi) glaubt ... Sure 7:158.

........................................................................................................................................

... ER ist es, Der unter den Analphabeten einen Gesandten erweckt hat aus ihrer Mitte ... Sure 62,2.

...zur Antwort