ah versuchs durchzustehen es fährt keine normaler mensch wie in der fahrschule. in der fahrschule muss man die gänge ausfahren, an der ampel die kumplung getreten halten wenn es von einer 70 zone in eine 50 zone geht eine vollbremsung machen hahaha aber eig ist da mit dem gaspedal und den 1-2 gängen nicht immer harmonisch. ich schalte in meinen clio immer so: 1 gang 10kmh, 2 gang 20kmh usw bis 5 gang 50 kmh. bei 70 zone schalte ich jeden gang 5-10 kmh später. und bei 100 das gleiche wie bei 100. mit meinen 64ps gewinne ich eh keine rennen außer gegen fahradfahrer xD und jeden gang bis 3000 Umdrehungen ausfahren will ich nciht wegen motor & sprit. und das mit der kupplung ist eig nur im ersten gang so wenn man vom ersten in den 2ten schalten das mit dem ruckeln, sonst kann man wenn man es gut trainier in 1sec schalten. das ist immer scheiße wenn man in der fahrtschule nur 1-2 mal in der woche fährt. ich fahre 250km im durchschnitt pro woche. und kenne jeden millimeter von meiner kupplung, schalte acuh nur anhand der motorgeräusche bzw am vorbeirauschen von bäumen usw. irgendwann hat man das im gefühl. wenn ich das auto von meinem vater fahre würge ich ihn acuh ab und zu am anfang ab, wel meine kupplung 170.000km runter hat und ich das pedal fast bis zum anschlag loslassen muss bevor es fährt (diesel) und bei meinem dad (auch diesel) nur 2-3cm.

...zur Antwort