Deine Eltern sind die Menschen, die dich am meisten lieben. Mit denen darfst du Konfrontation üben :)

Ohhh, wenn das meine Kinder lesen würden ^^

...zur Antwort

Bei uns gab es immer nur UNSER Geld bzw. wir haben gegengerechnet, dass jeder ungefähr die gleichen Kosten trägt. Bei größeren Anschaffungen, vor allem für die Kinder, hat der Vater ordentlich bezuschusst.

Mir hat mal vor 30 Jahren ein Psychologe gesagt:

"Wenn man um Geld streitet, streitet man eigentlich um etwas anderes." Heute denke ich, dass das Gefühlsleben dann nicht so richtig stimmt.

...zur Antwort

ausgefallener "Kleidungsstil" Oberkörper nackt, warum ist das so schlimm?

Ich bin 18, männlich und gehe schon seit ca.10 Jahren fast nur mit nacktem Oberkörper. Das hat wohl schon angefangen als kleiner Junge. Ich bekam oft Ärger wenn ich vom Spielen im Wald mit manchmal zerrissenem und immer dreckigem T-Shirt oder Sweatshirt nach Hause kam. Irgendwann meinte meine Mutter ich bekomme nichts neues mehr wenn ich alles dreckig und kaputt mache. Wohl auch weil meine Eltern nie viel Geld hatten. Darum habe ich dann angefangen zum Spielen immer meine Shirts auszuziehen. Wurde viel ausgelacht dafür und war mir auch lange recht peinlich. Später dann viel Sport gemacht und Muskeln bekommen und dann schon sehr selbstbewusst fast immer ohne Shirt gegangen. Jetzt bin ich so dran gewöhnt dass ich immer so gehe auch wenn es kalt ist friere ich dabei nicht und es gefällt mir einfach gut so. Meine Kumpels die mich damals ausgelacht haben respektieren mich jetzt so und finden es cool. Bei der Arbeit auch kein Problem, mache eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker und dem Chef ist es egal was ich anziehe oder eben was nicht. Sonst gibt es aber noch sehr viele Leute die mich komisch ansehen oder auch kommentieren das ich so nicht herumlaufen dürfte und das irgendwie nicht richtig wäre. Warum nicht? Als Junge ist doch nackter Oberkörper in der Öffentlichkeit nicht verboten, oder? Ist schon klar dass es sehr ungewöhnlich ist immer so zu gehen aber was soll daran so schlimm sein?

...zur Frage

Egal was man tut, man muss die Konsequenzen seines Handelns tragen! Wer sich nicht angemessen (+/- Toleranz) kleidet, fällt halt aus dem Rahmen und erntet NICHT nur positive Aufmerksamkeit. Aber das ist Menschen, die auffallen wollen, ja egal. Hauptsache irgendeine Aufmerksamkeit. Von guter Selbstfürsorge weit entfernt.

...zur Antwort

https://www.elle.de/sternzeichen-besonders-von-sich-ueberzeugt

https://www.elle.de/selbstverliebt-sternzeichen

https://deno-licina.com/2018/12/23/wie-viel-narzisst-steckt-in-dir-basierend-auf-deinem-sternzeichen/

Sollte reichen für den Anfang.

...zur Antwort

Glaubt ihr an Energiesauger?

Guten Morgen zusammen,

Neulich begegnete ich eine Frau in der Stadt mit der ich ins Gespräch kam und die mir sehr nett erschien und wir haben dann Nummern ausgetauscht und uns verabredet. (Bin selbst auch weiblich)

Die Gespräche an sich verlaufen gut, nur scheint es mir so als würde mein Körper (nicht falsch verstehen) Energie verlieren. Bzw. fühlte ich mich nach dem ersten Treffen total ausgesaugt. Dieser Zustand hält noch mehrere Stunden an.

"Energievampire" soll einfach eine Beschreibung sein, für Menschen wo man einfach ein unwohl sein empfindet bzw. diesen Energielevel ein anderes ist (keine Damönen) .

Wenn ich von mir erzähle wirkt sie teils zwischenzeitlich gelangweilt habe ich den Eindruck. Gestern war das 2 Treffen. Sie möchte mit mir demnächst schwimmen gehen und ins Kino und sagt NACHDEM sie mich fragt, exakt die selben Interessen zu haben....

Alles was ich gut finde, findet sie demnach wohl auch gut. Beim schoppen ähnlich, ein Oberteil wo ich sie gefragt habe, fand sie tooootaaaaal schön, es wirkte aber aufgesetzt. Einfach so ein aufgedreht sein und Stille oder das reine NICHTS scheint sie denke ich nicht so gut zu vertragen.

Mir gehen folgende Sachen durch den Kopf:

Warum fühle ich mich nach den Treffen so leer!? Selbst jetzt noch?

Andererseits stelle ich mir die Frage warum sie ausgerechnet mich angesprochen hat, da ich von meiner Körperhaltung nicht gerade Offenheit signalisiere. Ich mache mir halt so meine Gedanken, da ich bereits Erfahrungen mit negativen Menschen gemacht habe, bei denen anfangs "ALLES" gestimmt hat und am Ende stellte sich raus FAKE

Sie hat z. B schon herausgefunden ohne das ich da viel zu erzählt habe, das meine Eltern ein Wunder Punkt sind. Bei Schwächen oder negativen Erfahrungen, Themen wirkt sie besonders "interessiert". Es gibt ja Menschen die wittern förmlich Verwundbarkeit.

Sie ist nett, sympathisch und ich möchte hier die Situation nicht schlecht darstellen aber warum will mein Körper einfach nur weg und ein anderer Teil möchte diese "Freundschaft" oder das was auch immer sich entwickelt...

In der Regel treffe ich mich auch gerne mal mit anderen Leuten also so ist es nicht, daß ich mich komplett isoliere aber da warnt mich aber mein Körper in den wenigsten Fällen. In meinem Bekanntenkreis wird gesagt, ich solle mir einfach keine Gedanken machen. Wäre schön wenn hier jemand versteht was ich meine und wie ich es meine, denn blöde Antworten kann man sich sparen.

Mit männlichen Narzissten/Energiesauger habe ich bereits Erfahrung gemacht. Mit Frauen hingegen kenne ich mich da nicht aus. Was mir durch den Kopf geht: Warum ist eine Frau die ich eigentlich so gut wie kaum kenne, scharf drauf so viel mit mir zu unternehmen? Sie kam ja aus dem NICHTS!

Lediglich ist mir aufgefallen, daß sie einen Bekannten von mir kennt (Facebook) der genauso verwundbar ist und als Kind sexuell missbraucht wurde wenn dann wirklich nach "Opfern" gesucht werden...

...zur Frage

Du scheinst sehr bedürftig zu sein, dass du so abwägen musst. Ein gesunder Mensch vertraut seinem Gefühl. Fühle ich mich mit jemandem nicht wohl, verabschiede ich mich.

Wenn du Menschen ungezwungen kennenlernen möchtest, dann wären vielleicht Vereine, Kurse u. ä. sinnvoller :)

...zur Antwort

In den Arm nehmen! Alleine das spendet schon Trost!

...zur Antwort

Das sind lt. Hautarzt Sonnenschäden.

...zur Antwort

Es geht, aber wenn es sauber gemacht werden soll, müssen viele Nähte geöffnet werden, evtl. auch Abnäher (neu) gesetzt werden. Das solltest du vorher mit einer Schneiderin besprechen.

Kannst du das Kleid nicht kleiner kaufen, der Rock gibt doch sehr viel Spielraum her?

...zur Antwort

Du kennst mich?

:D :D .D

...zur Antwort

Hast du ein unterschriebenes Vertrags-Exemplar zurückbekommen?

Es wird ihnen nicht schmecken und du hast Probezeit. Es wäre gut, wenn du eine gute Begründung für die Verschlechterung hättest.

...zur Antwort

Auf die Falten im Gesicht, denn sie erzählen mir, wie dieser Mensch bisher gelebt hat. Und dann schaue ich auf die Schuhe, denn ich denke, dass jemand, der seine Schuhe nicht pflegt, auch keine Beziehungen pflegt.

...zur Antwort

Hast du gute andere Sichtweisen, die du ihm anbieten kannst? Geht er auf diese ein, oder wehrt er gleich ab?

Wenn es nur rein ums "Rechthaben" geht, dann mach winkewinke. Das kostet dich nur Kraft.

...zur Antwort

Weil eine Frau schwanger werden kann und sich potentielle Väter genau aussucht. Das Aussehen gibt auch Auskunft über den Gesundheitszustand und Charaktereigenschaften. Den Rest erledigt dann der individuelle Geruch. Insofern sollte jede Frau auch noch im letzten Moment eine Absage erteilen, wenn ihre Nase ihr dazu rät.

...zur Antwort

Wenn du nicht stalken willst, musst du blockieren.

Ansonsten ist die ganze Sache Kindergarten und führt nur zu Verletzungen.

...zur Antwort