Hallo, ich habe eine sehr sehr gute ehrfahrung mit einen Hund aus den Tierschutz, Wir haben uns gedacht das es so ein bettler ist aber sie bettelt nie und ist einfach nur super:)

Ich würde lieber aber ein Tier aus rettungsorganisation nehmen da diese Hunde so dankbar sind und das merkt man auch, und man gebt den hund ein Zuhause!Ist aber deine entscheidung!!!

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen;-)

...zur Antwort

Hallo,

Also eine Reitbeteildigung zu finden ist in diesen alter etwas schwieriger da viele Leute eine volljährige Person für ihre Pferde haben wollen oder die ab 16 sind, es gibt aber auch Pferdebesitzer die sagen du darfst reiten und alles drumrum machen aber alles nur mit einen Erwachsenen der dabei ist oder halt so eine reitbeteildigung wo die Pferde Besitzerin dabei ist!!!

Du solltest am besten eine Anzeige erstellen da könntest du außer Ebay kleinanzeigen noch Deine Tierwelt,e horses,dhd,quoka und noch viele Websiten mehr finden wo du bestimmt eine Antwort bekommst!!!Wo du dann schreiben kannst was dir liegt, wo du über all mit helfen würdest,deine reit -ehrfahrung und alles weitere was du meinst noch rein zu schreiben!!!Weil dort meldet sich jemand der genau das richtige Pony für dich die eins bis zwei tage in der Woche zurverfügung stellt;-)

Ich finde mit dieser Reit ehrfahrung würdest du bestimmt eine Reitbeteildigung finden;-)

...zur Antwort

Ich finde man sollte sich so schminken/Kleiden wie man sich am besten gefällt!!!Man sollte halt nicht jeden Tag das volle Programm machen aber wenn man sich mit make up am wohlsten fühlt ist es halt so!!!

man sollte nun wissen wie man sich richtig schminkt da man wen man einfach so drauf los schminkt es meist nie was wird☺

Ich finde man schminkt sich nicht nur für Jungs sondern auch für ein selbst!!!!!

Zu der Frage ist das gut für die Haut kann ich nur sagen das Make up generell nicht gut für die Haut ist!!!!!!

...zur Antwort

hi,

Also ich finde ich kann viel besser mit Tieren als mit Menschen da ich finde Tiere sind die besten zu hörer die es gibt und manchmal muss man garnichts sagen und sie wissen genau was los ist und merken wenn es einen nicht gut geht und probieren dann ein auf zu muntern:-)

und viele die Autismus haben können finde ich manchmal besser als in anführungstreifen als normale Menschen mit Tieren umgehen;-)

Ich finde es toll das du dich mit den Thema Autismus so befasst hast:-)

...zur Antwort

Hallo,

Ist schwierig zu sagen,es ist auch schon eine langezeit her!!!

aber ich glaube es wäre möglich da ich es aus eigener Ehrfahrung kenne es ist zwar kein Pferd gewesen sondern eine Katze aber nach3-4Jahren hat sie mich immer noch erkannt;-)

Ich will dir aber keine zu große Hoffnung machen da es dann doch schon ne lange zeit her war!!!

Es wird dir leichter fallen wenn du dir nicht so große Hoffnung machen würdest:)

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen;-)

...zur Antwort

Hallo,

Also Hilfszügel werden dir nicht helfen!!!

Warum reißt dein Pferd den Kopf hoch ist glaube ich die bessere Frage!

Kann es sein das es an dir liegt das du zu stark die Zügel auf nimmst oder die Zügel zu doll aufnimmst und zusätslich noch treibst!!!

Es kann auch sein das dein Pferd den Kopf hochreißt weil du vielleicht zu doll zieht es gibt nämlich sehr in erfindliche Pferde die nämlich auf jeden Muskel reagieren!!!

Ich kann dir nicht genau sagen was dein Pferd hat und wie man dies ändern kann da ich dich und dein Pferd nicht kenne ich kann nur vermutungen machen!!!!

Ich würde dir eine Trainerin empfehlen die dich und deine reitweise sieht und dir helfen wird das Problem zu lösen!!!

Aber nimm bitte kein Schärferes Gebiss dadurch wird es besser aber der Grund wurde nicht gefunden, könnte aber auch sein das dein Pferd sich dann gegen das Gebiss stellt und es dann noch mehr Probleme gibt!!!

Probiere dein Pferd genauer zu betrachten und zu kucken was das Problem ist;-)

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen;-)

...zur Antwort

Hallo,

ja du musst Monatlich ca.10,99-13,50euro bezahlen kannst aber auch durch das Gold was du dir erspielt hast eine Marke mit gold bezahlen!


Am Anfang fallen noch ca.10,99-13,50euro für den 1Monat an!!!


Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen;-)

...zur Antwort

Hat unser Kaninchen eine psychische Störung?

Wir haben ein Angorakaninchen von jemandem bekommen, der es nicht mehr halten konnte. Zuerst haben wir gemerkt, als wir es aus dem Käfig holten und rumhoppeln ließen, dass es die Gegenstände anknabbert, die in Reichweite waren. Egal ob Tischdecke, Folie oder sogar eine Stofftasche. Also haben wir es wieder in den Käfig verfrachtet. Gestern haben wir ein zweites Kaninchen geholt, das noch realtiv jung und klein ist, damit das andere nicht so allein ist. Als wir das Kleine aber in den Käfig setzten, fiel das Große über dem Kleinen her, hat es verfolgt, als es weglaufen wollte und hat sich dann auf das Kleine gelegt, sodass es unter ihm begraben war. Das immer wieder, also haben wir die beiden wieder getrennt. Heute haben wir es erneut versucht, aber es war wieder das Gleiche und nachdem das Kleine unter Schock stand, haben wir es wieder entfernt. Nun wissen wir nicht was wir machen sollen. Beide gehören dem gleichen Geschlecht an, sind beides Weibchen, an Frühlingsgefühlen kann es also nicht liegen. Vielleicht der Alters- und Größenunterschied? Oder hat das Große vielleicht eine psychische Störung? Wir wissen nicht, wie lange die vorige Familie das Kaninchen hatte, wieviele Jahre es also schon allein ist, aber ein paar Jahre kommen hin. Es hatte als "Partner" ein Meerschweinchen, was hinterher auch verstarb. Seine einzigen Freunde waren dann die Kinder der Familie. Kann es also sein, dass es durch die langjährige Einzelhaltung einen psychischen Knacks bekommen hat und keine anderen Kaninchen mehr akzeptiert? Oder ist es nur eine Frage der Zeit und alles legt sich wieder? Sind Angorakaninchen vielleicht generell Einzelgänger?

...zur Frage

Hallo,

Da durch das Kaninchen Jahrelang allein war wäre es möglich das es eine psychische Störung hat.

Lass ihr Zeit sie muss sich auch erstmal ans neue Zuhause gewöhnen und einleben.

Das angnabbern ist normal da Kaninchen halt Nager sind!!!

Jetzt nochmal ein Frage wie alt sind deine Kaninchen beide und hast du das kleinere aus einer Zoohandlung gekauft?

Wenn dein kleineres Kaninchen ca.10Wochen alt dann muss sich dies erstmal an einer Umstellung gewöhnen und muss noch erstmal ein wenig wachsen bis es zu den großen darf!Aber jetzt hast du das Problem das dann beide alleine sind,also könntest du ja auch die beiden Käfige neben ein ander stellen so das sie sich schon mal beschnuppern können und wenn du dein Kaninchen im zimmer laufen lässt dann stell den Stall des jüngeren im Zimmer und kleiner tipp wenn du ihn im Zimmer frei laufen lässt dann pack alle Sachen so hin das das Kaninchen es nicht anknabbern kann!!!

Da dein Kaninchen ja jetzt auch alleine ist musst du dich doppelt mit ihr beschäftigen!!!Stelle in sein Gehege Häuser,Rampen und andere Sachen das das Kaninchen beschäftigt und anknabbern kann wie selbst gemachte Spielsachen du kannst zum Beispiel ein Leckerlie Ball die es für Katzen und Hunde gibt du könntest ein Faden/Band nehmen und darauf Karotten,Äpfel und anderes Obst und Gemüse auffädeln!!!

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen;-)

Und viel Glück;-)

...zur Antwort