Das ist völlig normal, die ersten 1-4 Mal, danach wirst du nichts mehr spüren. LG

...zur Antwort

Hi ;). Wie oben schon genannt, müsst ihr euch das wirklich überlegen, falls ihr es nicht schon getan habt. Wenn ihr dann soweit seid, kann ich euch den (Groß-) Elo enpfehlen ( hier ein Link: ezfg.de). Es ist eine noch junge Rasse, aber trotzdem ist es einfach unglaublich, wie toll diese Hunde sind! Ich habe z.B. einen knapp einjährigen Rauhaar-Elo, von der Flegelphase merkt man fast nichts und der Charakter, ohne Worte 😍. Auf jeden Fall lohnt es sich, einen solchen Hund zu kaufen und sich darüber zu informieren, denn man wird jede Minute dafür belohnt.

Viel Spaß bei der Recherche und dann hoffentlich auch mit deinem Hund (vielleicht wird es ja ein Elo ;))

...zur Antwort

Probiere doch mal extra lange Binden von Always (steht drauf: extra long) oder dünne (!) Nachtbinden, nicht die Maxi, weil man die sieht. Einfach die ganz normalen Nachtbinden, die sind seeehhhr lang ;)

...zur Antwort

Ohne RA kannst du nur Reiterwettbewerbe und E gehen, dass schwierigste RA ist 1, das 5er ist das erste Leistubgsabzeichen, ab 6 sind es nur Motivationsabzeichen, wovon du entweder das 6er oder 7er bzw. den Basispass brauchst, um das 5er machen zu können.

...zur Antwort

Nie im Leben. Man braucht 3-5 Jahre regelmäßigen Unterricht, um dieses Stück spielen zu können. Du müsstest erst einmal mit einer Hand anfangen zu üben. Ich könnte dir jetzt alle Stufen aufzählen, aber es wird nichts

...zur Antwort

Du musst beim Anziehen zusätzlich ganz fest pressen, dann kommt er wie von alleine.

...zur Antwort

Du kannst alle bis auf Always Discreet nehmen, denn das sind Windeln bei Blasenschwäche ;). Probiere einfach mal alle aus. Es kommt auch auf die Stärke der Periode an.

...zur Antwort

Also ich bin mit 13 schon 1.75cm, und bei mir sind einige Mädchen in der Klasse über 1.70.

...zur Antwort

Und wenn deine Tochter auf dem geistigen Stand einer 10 jährigen ist, was wahrscheinlich sowieso nicht der Fall ist, dann gehört sie erst recht in professionelle Hände!

...zur Antwort

Das ist wirklich unfassbar! Da soll sie sich dafür schämen und wird dafür bestraft, dass sie probiert, sich selbst zu finden und ihren eigenen Weg zu gehen! Weißt du, wer hier eingesperrt gehört und nackt herumlaufen muss? Deine Tochter sicherlich nicht. Das verstößt gegen den 1. Paragrafen im deutschen Grundgesetzt (Thema Menschenwürde). Das ist so, als würdest du ein Tier dafür, dass sich, weil es z.B. Ausfluss hat, versucht zu säubern, nicht nach außen gehen lassen, ihm den Kopf nach oben schnallen und das Fell ausreißen. Du musst wirklich ein schlimmer Mensch sein! Zeige dich doch bitte anonym an, weil das ist die Grundlage für einen Suizid. Also, entweder Gedanken und Erziehungsmethode grundlegend ändern oder die zum Jugendamt gehen und die Tochter in eine Pflegefamilie geben. Bitte treffe die richtige Entscheidung!

...zur Antwort

Sehr beliebt sind spezielle Kauwurzeln und Hirschgeweihe, die halten auch ewig, unserer hat sie immer genagt. Dann sind sehr gut Möhren geeignet, auch kleinere Stücke Lammohren oder Rinderkopfhaut sind möglich. Von 8in1 gibt es Kauknoten in allen möglichen Größen, die kannst du dir auch mal ansehen. Dann gibt es von Trixi so Kauknochen, die sind sehr beliebt und auch diese Kaurollen hat mein Hund gemocht (mag sie immer noch). Auch gut für Welpen sind Ochsenziemer oder es gibt so kleine Kauknochen, die mit verschiedenem Fleisch gefüllt sind, du hast also eine große Auswahl! Viel Spaß mit deinem Kleinen!

...zur Antwort

Du hast leider nur vier Möglichkeiten: - Tampons benutzen - Menstruationstassen benutzen - auf den Wettkampf verzichten - über Nacht wasserfeste Binden erfinden ;) Den letzten Punkt darfst du aber nicht ernst nehmen. Denn Binden sind ja so gemacht, dass sie das Blut aufsaugen, deshalb können sie nicht wasserfest sein :(. Klopapier löst sich noch schneller auf. Rede doch mal mit deiner Mutter darüber, vielleicht weiß sie Rat.

...zur Antwort

Unserer war nach 6 Tagen so weit. Immer wenn er außen macht loben und ein Leckerli noch während des Machens geben, dann verknüpft er das und wird immer schon beim Machen den Kopf umdrehen, Maul aufmachen und dich anschauen: "Wo ist das Leckerli? ". Dann kannst du nach 1-2 Monaten anfangen, ihm nur noch beim "großen Geschäft" ein Leckerli zu geben und irgendwann stellst du es ganz ab. Viel Erfolg!

...zur Antwort