Moin Leon, naja schwieriges Thema würd ich sagen...schwierig für dich und auch schwierig für den mann deiner mutter. Du hast keine lust auf nen ersatzvater weil du bis jetzt auch ohne ausgekommen bist...er will sich versuchen in die "familie" zu integrieren....deiner mutter zuliebe und dir....ich würd einfach mal von mann zu mann mit ihm schnacken...sag ihm klipp und klar das du keine lust auf eine "Ersatzvaterfigur" hast...aber biete ihm doch vielleicht an das ihr trotzdem ganz vernünftig miteinander umgeht...ihr müsst ja nicht die dicksten kumpel werden aber euch erwachsen verhalten und normal zueinander sein...vllt. auch aus liebe zu deiner mutter solltest du darüber nachdenken...sie leidet bestimmt auch ziemlich darunter das ihr nicht klarkommt oder?

...zur Antwort

Ich würd sagen lieber solche eltern die konsequenzen daraus ziehen und wollen das du in der schule gas gibst damit du einen vernünftigen abschluss hast als solche die sich nicht drum kümmern. Auch wenn du jetzt denkst das das alles fürn ar... Ist wirst du dir irgendwann wenn du älter bist denken "ein glück haben sich meine eltern damals drum gekümmert"....klingt jetzt vermutlich in deinen augen behämmert....ist sber tatsächlich richtig :-) als ich damals jünger war kannte ich solche probleme echt gut genug und jetzt weiss ich warum sie das gemacht haben.

Trotzdem sollten deine eltern dir natürlich auch hilfe beim lernen snbieten und dich da auch unterstützen. Guck nicht so sehr auf deine freunde wenn die auch schlecht in der schule sind. Zieht dich nicht wirklich hoch sondern eher runter. Gib inder schule ordentlich kette auch wenn man dich als streber auslacht oder sonst was....am ende gibst du vielleicht den leuten die dich damals als streber betitelt haben einen job :-) oder eben auch nicht ;-)

...zur Antwort

Heisst FSK nicht "freiwillige Selbstkontrolle"? Bedeutet das nicht auch das man die Filme zwar verkaufen darf aber das derjenige der sie guckt sich das vorher überlegen sollte OB er sich den Film anguckt?

...zur Antwort

Denk an deine mutter...dann sollte sich das Problem erledigen :-)

...zur Antwort

Hepartitis kann mit einer Immuntherapie behandelt werden ( auch HepartitisC ) danach ist man zwar nicht 100% geheilt aber die Krankheit ist dann zumind. ganz gut im Griff bzw. eingedämmt. Wäre vllt. auch noch ganz interessant das mit in dein Refarat einzubauen wenn du's nicht schon hast ;-)

...zur Antwort