Studium oder sinnvolle Weiterbildung als Rettungsassistent?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Medizin als queereinsteiger. Ist zwar nicht einfach aber kann sich lohnen. Evtl. Rescue engineering, einfach mal nach den vorraussetzungen gucken, in der Regel kann man das auch ohne Abi machen, muss aber spezielle vorraussetzungen erfüllen. Viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für deine Antwort. Medizin war auch schon ne Überlegung und bestimmt spannend...allerding muss ich dazu sagen, dass mit 30 und 2 Kindern das komplette "mal eben raus" nicht in Frage kommt. Eben auch wie Rescue I. das geht auch nur als Vollzeitstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanBlack
11.04.2016, 12:50

Ich hab Kommilitonen die das tatsächlich machen. Ist sicher nicht einfach, das stimmt!

0

Was möchtest Du wissen?