Kurioser Bug in Windows?

Ich habe einen sehr seltsamen Bug in WIndows 10, der nicht wirklich auf ein bestimmtes Programm, Hardware oder Version zurückzuführen ist.

Ich bin mir nichtmal sicher, ob ich dafür verantwortlich bin oder nicht, zumal es nicht nur auf einem PC auftritt. Auf drei Laptops scheint es aber noch zu gehen.

Bei bestimmten Programmen kommt immer der Fehler "Anwendung konnte nicht (korrekt?) gestartet werden." Ich erhalte bei einem Programm außerdem den Fehler "initialise_application() failed".

Bei der Problemlösung gibt es aber mehrere Probleme.

  • Hardware kann es eigentlich nicht sein, da es verschiedene PCs betrifft (drei Rechner und einen Laptop), außerdem sind zwei Rechner AMD, meiner und der Laptop Intel. Software ebenso wenig, da ein AMD Rechner noch die 1903 war und jetzt 1909, als es los ging.(Update hat also auch nicht geholfen, 2004 geht nicht zu installieren).
  • Bei den beiden AMD Rechnern trat es erst auf, als ich dran war. Ich habe mich ein WE lang um Updates etc gekümmert. Erst danach hat er mir geschrieben, dass es Fehler gibt. Das gleiche Programm wie ich und LoL.
  • Der Ablauf ist immer der gleiche (und war dann auch mal bei TeamViewer, es ist also nicht auf ein Programm beschränkt): Wenn ich das Programm gerade installiert habe oder starte, geht es. Schließe ich es und will es später erneut starten, kommt plötzlich dieser Fehler. Installiere ich das Programm neu, geht es wieder zu starten, danach nicht mehr. Daraus schließe ich, dass es irgendein Bug in Windows ist, bei dem Dateien bei oder nach dem ersten Start des Programms gelöscht, beschädigt oder sonstwie verändert werden, sodass das Programm nicht erneut gestartet werden kann und durch eine Neuinstallation diese Dateien/ Fehler behoben werden. Ist aber fraglich, ob das durch mich verursacht wurde oder an Windows liegt.
  • Da bei dem einen AMD Rechner die 2004/20H2 nicht zu installieren geht (irgendein Blödsinn von First Boot usw., siehe Screenshot im Anhang) (gab auch mal einen Fehlercode mit 0x30017 glaub ich), haben wir auch sfc/ scannow gemacht und das dism /restorehealth Ding, der Fehler bliebt. (BIOS Update hat auch nichts gebracht und es ist egal ob Iso oder Media Creation Tool etc.
  • Ich dachte auch, es liegt evtl am Winaero Tweaker, da ich den noch nicht lange verwende. Also alles resettet aber auch nach Neustart bei mir ging es nicht.
  • Ebenfalls haben die AiO Runtime (net. Framework) nichts gebracht.
  • Ich bezweifle auch, dass es an mir oder einem Programm liegt, denn bei dem Laptop kam es von allein, an diesem Tag und vorher habe ich gar nichts daran gemacht. Er hat das Konvertierungsprogramm geöffnet, es ging, geschlossen und wollte es später nochmal verwenden, es ging nicht mehr... HÄÄ?

Alle Rechner sind 64 bit, wobei zwei oder evtl drei Laptops nicht davon betroffen sind. Das Programm ging an seinem zweiten Laptop und von dem anderen habe ich noch keine Fehler gehört. Der dritte ist meiner, den habe ich aber selten an und nicht geprüft.

...zur Frage

Leider kann ich nur bei den beiden AMDs sagen, seit wann es ist. Bei meinem Rechner und dem Laptop weiß icht nicht, wann genau es auftrat und somit auch nicht, wodurch das evtl verursacht wurde. Mein Rechner ist läuft schon ne Weile, aber den Laptop habe ich erst kürzlich neu gemacht als wir eine SSD reingepackt haben.

...zur Antwort

Ohne etwas zu kaufen nicht...

Bei der normalen Switch geht es wenn du sie in die Docking Station steckst und die dann an die Capture Card.

Da die Lite aber keine Station hat geht es nur per Homebrew, und das geht bei der Lite momentan nur mit dem Chip von Team Xecuter.

Das einzige Programm, welches mir momentan dafür bekannt ist:

https://wiidatabase.de/switch-downloads/systemmodule/sysdvr/

Umgekehrt geht es auch:

https://wiidatabase.de/switch-downloads/switch-tools/skynx/

...zur Antwort

Als erstes brauchst du eine ungepatchte Switch. Das kannst du über die Seriennummer herausfinden:

https://gbatemp.net/threads/switch-informations-by-serial-number-read-the-first-post-before-asking-questions.481215/

Wenn die Switch gepatcht ist und du bereits eine höhrere Firmware als 4.1 hast, dann hast du im Moment Pech. Allerdings gibt es von Team Xecuter bereits einen Modchip, der gerade getestet wird und bald ausgeliefert werden soll. Der wird ca 60€ kosten.

Wenn die Switch nicht gepatcht ist, dann kannst du dir das mal durchlesen:

https://wiidatabase.de/switch-downloads/exploits/fusee-gelee/

Und hier findest du einen Artikel zum Android:

https://t3n.de/news/nintendo-switch-android-gehts-1183033/

Bevor du irgendwas machst, erstmal alles lesen und fragen! Entweder hier als Kommentar oder auch auf wiidatabase.de

Denn wenn du was falsch machst, könnte die Switch gebrickt werden, also kaputt gehen.

...zur Antwort

In Folge 9 der aktuellen 23. Staffel trifft er wieder auf ein Ho-Oh. Dort ist auch wieder die Buntschwinge zu sehen.

...zur Antwort

Von Chip:

"Sollten Sie keine alternative Tastatur installiert haben und das Handy nicht entsperren können, kann ein Workaround helfen. Dazu loggen Sie sich auf Ihrem PC in den Google-Account ein, den Sie auf Ihrem Smartphone nutzen. Wählen Sie SwiftKey im Play Store und dann "Installieren". Haben Sie Ihr Smartphone aus der Liste ausgewählt, klicken Sie auf "Weiter". Folgen Sie den Anweisungen und installieren die App auf Ihrem Smartphone. Anschließend können Sie die Tastatur wechseln und können so Ihr Passwort eingeben."

Dazu muss das Smartphone natürlich Internet haben, um die App herunterzuladen.

...zur Antwort

Ihr verwendet vermutlich die G-Board Tastatur. Die macht genau diese Probleme. Hilft nur auf ein Update zu warten, welches hoffentlich automatisch installiert wird, denn ohne Entsperrung könnt ihr weder das Update noch eine andere Tastatur verwenden.

https://www.netzwelt.de/news/174616-gboard-google-tastatur-macht-schwerwiegende-probleme.html

...zur Antwort

Hier wird das ganze erklärt (liegt an exFat). Schau mal ob deine SD exFat ist, wenn ja mach Fat32 draus. Natürlich erst alles runterkopieren, mit GuiFormat formatieren und dann wieder draufkopieren.

https://wiidatabase.de/pokemon-schwert-schild-fuehren-zu-datenverlust-auf-exfat-formatierten-sd-karten

...zur Antwort

Ganz einfach: Um uns Verbraucher so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen, verkaufen die Firmen es für sonst wie hohe Preise. Großhändlern etc wird es dagegen für einen angemessenen Preis verkauft, da sie viel mehr abnehmen.

Wobei die Verbraucher sicher auch viel mehr kaufen würden, wenn es günstiger wäre.

...zur Antwort

Leaks sind Dinge, die von anderen (Fans, Dataminern etc) veröffentlicht werden, bevor zB die Spiele, der Film etc tatsächlich draußen ist.

Bei Schwert und Schild können aktuell viele Leaks stimmen, da die Spiele im Preload erhältlich sind und die Leute mit einer ungepatchten Switch könnten das Spiel kopieren und am PC öffnen. Dadurch sehen sie bereits alle enthaltenen Pokémon (auch die neuen), Orte, Attacken usw, obwohl das Spiel eigentlich gar nicht draußen ist.

...zur Antwort

Soweit ich weiß gibt es diese Steelbooks nur da. Wenn man das Bundle bestellt gibt es ein goldenes, nicht diese.

Finde ich auch seltsam, warum es sie bei der E-Shop Version gibt, wo sie keiner braucht und nicht Retail.

Vielleicht verticken sie manche auf Ebay, aber dann musst du auf den Preis schauen. Werden es sicher als selten, Rarität und so anpreisen.

...zur Antwort

Nur durch den Root wird es im Normalfall nicht langsamer. Im Gegenteil, du damit diesen ganzen vorinstallierten *** löschen kannst und diese Apps damit nicht mehr ständig mitlaufen, sollte es sogar schneller werden.

Aber du solltest aufpassen, dass du nicht das falsche löschst. Wenn du nicht sicher bist, lass die Finger von der App oder mach vorher eine apk Sicherung, damit du sie wieder installieren kannst.

...zur Antwort

Einstellungen, Datenverwaltung, 3DS, Zusätzliche Inhalte.

Du kannst aber nur alle Updates, also die 1.5 löschen. Nur das Amiibo Update geht nicht. Und aus dem Shop kannst du nur das neueste Update herunterladen.

Wenn du unbedingt eine andere Version braucht, dann brachst du Homebrew, suche dir das Update (müsste 1.4 sein) als cia und installiere das.

Aber dabei geht die Garantie flöten (die mittlerweile aber abgelaufen sein dürfe) und du könntest den DS schrotten. Aber wenn du richtig liest, kann eigentlich nicht passieren.

...zur Antwort

Nein, wenn dann nur mit einem bestimmten Laufwerk. Und WiiU Spiele sind zum Teil eh zu groß für eine normale DVD (Bis zu 23 GB).

WiiU Spiele kannst du direkt mit USB Loader GX installieren. Die Spiele kommen in den Ordner install auf die SD Karte und ein Spiel ein Unterordner. Wenn du JNUS benutzt, dann werden sie gleich so heruntergeladen, wie sie zum installieren gebraucht werden.

Wii Spiele kannst du auf der Wii U auch installieren. Entweder in den vWii Modus oder einen Forwarder für den Wii U Modus erstellen. Allerdings brauchst du dafür Sigpatches. Einfach starten, dann kannst du es installieren. Diese musst du ebenfalls immer starten, wenn du ein Wii Spiel im Wii U Modus starten willst.

Die Programme findest du auf wiidatabase.de

Falls du eine Frage hast, kannst du hier fragen oder dort, jedes Programm hat einen Kommentarbereich.

Natürlich solltest du nicht die normale Wii mit vWii verwechseln.

...zur Antwort

http://pokemon-tube.com/sm-folge-128

Hier geht es los, der erste Kampf ist die nächste Folge.

Die Folgen sind auf japanisch mit deutschem Untertitel, da wir direkt die Version aus Japan verwenden. Eh sie auf deutsch rauskommen, dauert es immer ewig (weiß nicht warum).

...zur Antwort

Klar, am besten mit Magisk rooten.

Ich mache das mit SD Maid (System Apps anzeigen in den Einstellungen aktivieren), da kannst du einfach auf die App und deinstallieren drücken. Praktisch: Wenn du nicht sicher bist, ob du die App später noch brauchst oder es zu Problemen kommen könnte (und sie nicht im Play Store verfürbar ist), kannst du dort eine App erst als apk im Download Ordner sichern, um sie neu zu installieren wenn etwas nicht klappt. (Die kannst du wegen Speicher auf PC oder Cloud schieben).

Du kannst Apps auch erstmal einfrieren (deaktivieren), um zu sehen ob dein Handy hinterher noch läuft. Wenn ja, kannst du alles deinstallieren.

Es gibt zwar noch eine Methode, über die adb die Apps nur zu deaktivieren (ohne Root), aber da du sie wegen Speicher deinstallieren möchtest, geht das hier nicht.

...zur Antwort

Du hast zwar nur ca 100 Apps aus dem Store heruntergeladen, aber zum System gehören auch Anwendungen. Einstellungen, Kamera, Notizen usw... Es gibt auch einige Anwendungen, die nicht sichtbar sind und einfach nur im Hintergrund laufen, wie Netzsuche... Das muss natürlich auch alles angepasst werden.

Genauso wie du bei Windows vielleicht nur einen Browser und einen Medienplayer installiert hast, aber Windows selbst hat noch die cmd, den Taskmanager, das Startmenü, Explorer.exe...

...zur Antwort