Kann man wegen einer 5 in Sport sitzenbleiben?

Hallöchen, ich war im Halbjahr ziemlich schlecht (bin auf dem Gymnasium), aber ich hab mich bis jetzt eigentlich total verbessert und kann die meisten schlechten Noten ausgleichen bzw stehe in den schlechten Fächern jetzt auf 3 oder 4. Das Problem wäre allerdings, dass ich in Chemie eine 5 bekomme weil ich nicht denke dass ich das wegkriege, und gestern haben wir einen Brief von der Schule bekommen dass ich nun auch in Sport auf 5 stehe. Ist bei mir aber ziemlich kompliziert weil ich im ersten Halbjahr einen Attest vom Arzt hatte, dass ich ein halbes Jahr nicht mitmache weil ich ziemlich dünn bin und keine Kalorien verbrennen soll (ich kann nichts für mein Gewicht..) Ich mag sport sowieso nicht und da war der Attest ganz praktisch, im 2. Halbjahr gilt der nun aber nichtmehr weil ich jetzt ein paar Kilo zugenommen hab und laut Arzt wieder Sport machen darf. Ich war immer anwesend im unterricht, hab aber oft nicht mitgemacht wegen Erkältung, Verletzung am fuß usw, war aber immer entschuldigt.. jetzt hab ich dieses Jahr noch keine einzige note bekommen in sport, im brief der schule steht aber ich stehe auf 5. Nehmen wir an ich würde die 5 in sport bekommen und in Chemie auch, dann hätte ich ja 2 5en und würde sitzen bleiben, wenn ich sie nicht ausgleichen könnte. Kann man wegen sport überhaupt sitzenbleiben? weil wegen sport eine klasse zu wiederholen ist schon ziemlich unnötig, und nicht jeder kann etwas dafür wenn man unsportlich ist. Wäre sehr hilfreich wenn jemand eine Antwort hätte :)

Sport, Schule, Noten, Zeugnis
8 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.