Warum lernt man in der Schule so viel sinnloses?

Ich bin der Meinung, das unser Schulsystem weitgehend sinnlos ist. Man lernt zu viele Sachen die man nie mehr brauchen wird.

Ein Beispiel sind Parabeln: Wieso muss ich wissen, wie man Parabeln berechnet, wie sie aussehen und so weiter. Ich werde es nie mehr im leben brauchen, und wenn es der Zufall wirklich will, dann sehe ich in google oder einem Buch nach. (An diejenigen, die nicht mehr auf Anhieb wussten was Parabeln sind: Dass ist es was ich meine )

Das heißt nicht, das ich Bildung an sich sinnlos finde, sondern wie gesagt unser Bildungssystem. Wissen ist Macht, aber wenn man das gelernte nicht anwenden kann, bringt einem Wissen gar nichts. Jedes Kind oder Jugendlicher hat eigene Interessen und Talente die gefördert werden sollten. Unser Schulsystem sollte viel mehr aufgefächert werden um diese einzelnen Bereiche fördern zu können.

Außerdem währen Fächer wie Psychologie (wo man lernt, wie man zum Beispiel durch Werbung oder Fernsehen manipuliert wird) oder Gesundheit (wo man zum Beispiel lernt wie man sich gesund ernährt und was die verschiedenen Begriffe auf den Verpackungen bedeuten) meiner Meinung nach sehr sinnvoll.

Außerdem wird man in der Schule regelrecht mundtot gemacht und unter Druck gesetzt, wenn man seine eigene Meinung vertritt. Kleinere Gruppen oder einzelne Personen die anders sind werden gemobbt und nicht akzeptiert. Resultat: Viele dieser Schüler passen sich an, um dem "zeitgemäßen Jugendlichen" zu entsprechen. Bei den Lehrern ist es genau so: Man darf seine eigene Meinung gar nicht mehr sagen, weil man ansonsten benachteiligt wird. Meistens wird man sogar subjektiv Behandelt, obwohl man objektiv kritisiert hat, und das in einer Demokratie.

Zum Schluss: Sogar Albert Einstein sagte, das man Weisheit nicht durch Schule erlangt.

...zur Frage

Was ich auch immer schrecklich finde ist: Wir sind uns alle einig, dass jeder Mensch ein eigenes Invidium ist. Jeder hat eine eigene Persönlichkeit und unterscheidet sich mit dem Aussehen von den anderen. In der Schule wird von beispielsweise 23 Schülern zum gleichen Zeitpunkt ein guter, kreativer Aufsatz erwartet. Das ist so bescheuert, denn meine Kreativität ist vielleicht um 22 Uhr Nachts viel stärker als die eines Tom. Trotzdem werden wir alle in einen Raum gesetzt und von unterschiedlichen Menschen wird zur gleichen Zeit ein gleich gutes Resultat erwartet….

Ich wüsste jetzt keine Lösung dazu wie man das beheben könnte, was ich aber sehr 'cool' fände: Wenn jedes Semester angegeben würde, welche Themen in den jeweiligen Fächern behandelt werden. ZB: In diesem Semester wird in Physik die Relativitätstheorie behandelt und durchforscht. Dann würden einige Schüler denken: "Oh nein! Das interessiert mich einen Dreck" und andere wiederum "Das könnte meinem Verstand hilfreich sein & das ist ein Wissen, welches ich mir anschaffen möchte" So könnte man sich in diesem 'kurs' einschreiben und würde einfach nur dieses Wissen erlernen, das man als sinnvoll empfindet. Natürlich gäbe es dann eine Mindestzahl von besuchten Kursen, damit wir alle schön gebildet werden würden. So kompliziert dieses imaginäre Bildungssystem auch klingen mag, ich finde es immer noch die bessere Entscheidung, als unter Druck unnötiges (so wie ZB: die Mengenlehre) zu lernen.

Wäre diese Lösung die bessere?

...zur Antwort

Denk einfach dran dass du nicht alleine bist. Morgen ist wieder schule & denkst du echt du bist der einzige schueler auf der ganzen welt mit schss noten? Nein ! Mir & meinen freunden gehts genau so

Letzte anweisung fuer morgen: Bleib am leben

...zur Antwort

Ich denke um ein wirklich erfolgreiches model zu werden musst du von anderen entdeckt werden... Ich denke schon dass man sich an eine agentur melden solle Schau mal hier nach da ist eine anleitung wie man model werden kann http://m.vogue.de/fashion-shows/models/wie-wird-man-eigentlich-model-werden

& sonst auch gibts viele seiten mit den vorraussetzungen

Weil ein schoener body reicht oft nicht gnz

...zur Antwort

Ja ist okey :D mach das Was ist eine radikaldiät denn genau? ... & wenn du keine teigwaren & einfach so kalorienreiches zeugs isst gibst du deinem körper sozusagen nichteinmal die CHANCE den jojo-effekt hervor zu rufen :-)

...zur Antwort