Hallo, ich bin auch 15 und mir geht es genauso: Ich will auch in die Filmindustrie und musste mir ein Praktikum suchen.
Leider wohne ich nicht in deiner Nähe.

Ich habe lange versucht mich zu informieren, aber das einzige, was in Frage gekommen wäre, wäre der MDR als Praktikumsplatz in Leipzig oder Dresden.

Ich denke aber bei einem Fernsehsender kann man nicht besonders viel lernen, wesshalb ich mich für mein anderes großes Interesse entscheiden habe: Ich mache mein Praktikum im Theater. Es gibt sehr viele Theater, die einen Platz anbieten.

Filmmäsig ist es aber echt schwer eine Stelle für ein Praktikum zu finden wenn man nicht zum Fernsehen möchte.

...zur Antwort

Krimis: Meine absolute Lieblingsserie ist "Sherlock". Einfach wunderbar aber die einzelnen Folgen sind ziemlich lang weshalb man die Serie denke ich schlecht durchsuchten kann. Außerdem gibt es nicht viele Folge (gesamt 4 Staffeln mit je 3 Folgen)

Gute Thrillerserien findest du hier (da sind sicher auch ein paar Psycho): http://www.filmstarts.de/serien/beste/genre-13023/ (Die Nr. 1 " Stranger Things" ist jedenfalls empfehlenswert.)

Hier eine Liste mit den besten Dramaserien: https://www.moviepilot.de/liste/die-besten-serien-aller-zeiten-thecineast Allerdings sind hier viele Serien zwar sehr gut aber nicht so 100% Drama...

...zur Antwort

Ja, ich denke natürlich sollte man sich ordentlich verabschieden - ich denke das ist als Dank angebracht.

Aber mach dann doch kein langes sondere einfach nur ein kurzes Video in dem du sagst:

  1. Warum du aufhören willst.
  2. Deinen Zuschauern und Unterstützern dankst

Du könntest auch einen Zusammenschnitt aller deiner alten Videos machen, aber das passt glaube ich nicht zu jedem Kanal.

Und mache auf keinen Fall ein Abschiedsvideo, wenn du nicht sicher bist, ob du aufhörst, weil die Folge eines solchen Videos sein können das dich deine Zuschauer deabonnieren und falls du wieder was hochlädst kommt das doof.

...zur Antwort

Ich glaube die Antwort ist ziemlich klar. Aber schauen wir uns erstmal die Definition (Laut Duden, gekürt) vom Rassismus an:

»(meist zur Rechtfertigung von Rassendiskriminierung, o. Ä. entwickelte) Lehre, Theorie, nach der Menschen bzw. Bevölkerungsgruppen mit bestimmten biologischen Merkmalen hinsichtlich ihrer kulturellen Leistungsfähigkeit anderen von Natur aus über- bzw. unterlegen sein sollen«

Also wenn die Lehrerin das Bild bewerte, weil sie während der Bewrtung im Kopf hatte, wie die Schülerin aussieht, und ihr aufgrund ihres "Kyschee-Türkin" - Aussehens (ja ich weiß, unpassend formuliert von mir) die schlechte Note gegeben hat, kann man hier von Rassismus sprechen.

Fragt doch einfach warum sie die Note gegeben hat. Falls sie keinen Grund nennen kann dann könnte deine Vermutung stimmen, das sie rassistisch gehandelt hat.

...zur Antwort

Death Note ist DER Hammer! Hat aber leider nur zwei Staffeln und da kommt normalerweise auch nichts mehr. Wurde auch "real" verfilmt.

Sonst gibt es hier eine Liste der besten Animes: https://www.moviepilot.de/serien/beste/genre-anime

Und mal eine Frage: Gibt es wirklich einen Anime der nicht süchtig macht? ;)

...zur Antwort

Hey

Schau doch mal hier vorbei: https://www.topkrimi.com/nc/alle-schlagzeilen/magazin/news/detail/News/welche-thriller-lesen-die-top-10-der-psychothriller

...zur Antwort

Hey

Ich hatte da mal eine Website (irgendeine asiatische) die Menschen im Internet suchen kann nur mit einem Bild. Die hat in den Sozialen Netzwerken gesucht. Allerdings funktionierte das ganze nicht wirklich gut und ich habe den Namen vergessen. Aber die alternative währe die Bildersuche von Google: Einfach das Bild hochladen und suchen - wenn man auf dem Bild das Gesicht gut erkennen kann könnte es gehen - aber ist sehr unwahrscheinlich.

Hier noch zwei Seiten die dir Weiterhelfen könnten:

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Selber_ermitteln_im_Internet_-Detektivarbeit-8381775.html (Hier steht aber nicht wirklich viel zur Suche nur mit einem Bild)

http://www.personensuche.de/ratgeber.php?ratgeberid=127 (villeicht hilft dir aber das :) )

...zur Antwort

Ich glaube es gibt zwei wesentliche Gründe:

Star Wars - man sagt oft das ist ein modernes Märchen.

Erster Grund: Das Märchen

Es gibt eine Prinzessin, eine deutliche Trennung zwischen gut und Böse, Menschen und Wesen mit besonderen Kräften und am Ende meist ein gutes Ende. Noch viel mehr Punkte sprechen dafür Star Wars ein "Märchen" zu nennen.

Früher mochten die Menschen an Märchen, dass sie ihnen Angst einjagten, das man etwas daraus lernen konnte (jaa... das geht bei Star Wars auch) und das man auch da sein will. All das trifft auf Star Wars zu.

Zweiter Grund: Modern

Ein MODERNes Märchen - (1) das modern bezieht sich zum einen auf den Inhalt. Wir finden Lichtschwerter, allerhand Technik und einfach atemberaubende Spielplätze ... halt das ganze futuristische Zeug einfach cool. Das steckt in uns Menschen irgendwie drinn und desswegen mögen wir Since Fiction. - (2) das modern bezieht sich natürlich auch auf die Form: Die neuen Star Wars Filme sind einfach technische Meisterwerke in allen Bereichen.

Andere Gründe:

(1) Star Wars ist nicht nur modern - es ist gleichzeitig retro (ja, da klingt komisch). Star Wars ist einfach eine alte Serie und bei den alten Filmen macht es Spaß Filmfehler zu entdecken oder über die Masken zu schmunzeln. Auch diese Schnitte wo man diese weichen Übergänge verwendet - das macht späß anzusehen weil es eigentlich nicht besonders gut und besonders ist - aber halt den Retro-Reiz hat.

(2) Und Star Wars ist natürlich auch toll wegen zu guten Schauspielern und (3) weil es sich mittlerweile zu so einem großen "Ding" - einem Universium entwickelt hat.

...zur Antwort

Hallo,

der Liste von @ponter kann ich noch hinzufügen:

  • Der Medicus - mitreißender, sehr langer Film mit bekannten Schauspielern; Buchverfilmung
  • etliche Robin-Hood-Verfilmungen
  • weitere Verfilmungen der Geschichte um König Artus

Hier eine Liste im Internet, die dir weiterhelfen kann:

http://www.moviepilot.de/filme/beste/genre-historienfilm/zeit-mittelalter

Und noch ein Tipp: Und wenn du auf Google nach "Filme Mittelalter" suchst, empfiehlt dir Google in einer Leiste oben einige Filme. Dort kannst du auch das Erscheinungsjahr festlegen. https://www.google.de/?gfe_rd=cr&ei=gGlfWY_MOafVXq2LiLgD#q=Filme+Mittelalter 

...zur Antwort

Ich denke, dass diese Sprechblase nicht mit einer normalen App erstellt wurde sondern mit einem PC-Programm. 

Am Computer bekommst du so eine Sprechblase ganz einfach auch mit Office (zB. Word) in dein Bild oder du nutzt eine professionelle Designsoftware.

...zur Antwort

Statt dir jetzt ganz viele tolle Sprüche vorzuschlagen, möchte ich dich auf diese tolle Website verweisen, auf der du, nach Kategorien sortiert, kurze Sprüche findest:

http://www.spruch-des-tages.org/

Auf der Seite kannst du dich auch bei einem Bot anmelden und diesem deine Handynummer geben. Dann schickt er dir täglich per WhatsApp den Spruch des Tages.

Der Spruch von heute ist übrigens: Tue heute etwas, worauf du morgen stolz sein kannst.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Viele Grüße, Max von MovieRoad

...zur Antwort

Gut dad ihr einen schönen Film gesehen habt, aber...

Es ist allgemein in Kinos nicht erwünscht, mitgebrachte Getränke zu trinken, aber Kinos werden dich, wenn du einmal im Saal bist und das jemand bemerkt, wohl nicht raus schmeißen.
Ob in dem Getränk Alkohol enthalten ist, ist vollkommen egal, einige Kinos verkauftem ja auch Bier und Sekt.

Aber man ganz ehrlich: Wenn ihr euch im Kino besauft merkt das eh kein Mitarbeiter (nur in manchen werden bei Einlass die Taschen durchsucht). Also viel Spaß beim nächsten Kinoabend!

...zur Antwort

Ich kann nur PowerDirector empfehlen, die Preise sind bei jeder Version unterschiedlich. Für den Rechner gibt es viele Versionen, die teuerste kostet fast 300 Euro und ist sehr professionell (diese nutze ich und kann ich sehr empfehlen!), "Ultra" kostet schon nur noch €89,99, dort fehlen einige Extraprogramme. 

Mit PowerDirector kannst du (je nach Version) sehr schöne Videos und lange Filme erstellen. Dazu empfehle ich dir noch das Zusatzprogramm ColorDirector zur besseren Farbbearbeitung, dann sehen deine Filme auch aus wie ein Hollywoodstreifen. (Das Programm ist bei der teuersten Version schon dabei.)

(Kostenlos bekommst du den PowerDirector über den Windows-Store, das ist aber eine sehr vereinfachte Version des Schnittprogrammes:  Die App reicht wahrscheinlich nicht für dich aus. Diese App funktioniert genauso gut auch auf deinem Tablet, für das Handy gibt es auch eine Version.)

Der Hauptkonkurrent von PowerDirector ist Adobe Premiere Elements. Elements gibt es auch noch als "Einmal-bezahlen"-Version.

Beide Programme ähneln stark Magix, sind wohl sogar etwas professioneller.

...zur Antwort

Ich kann nur PowerDirector empfehlen, die Preise sind bei jeder Version unterschiedlich. Für den Rechner gibt es viele Versionen, die teuerste kostet fast 300 Euro und ist sehr professionell (diese nutze ich und kann ich sehr empfehlen!), "Ultra" kostet schon nur noch €89,99, dort fehlen einige Extraprogramme. 

Mit PowerDirector kannst du (je nach Version) sehr schöne Videos und lange Filme erstellen. Dazu empfehle ich dir noch das Zusatzprogramm ColorDirector zur besseren Farbbearbeitung, dann sehen deine Filme auch aus wie ein Hollywoodstreifen. (Das Programm ist bei der teuersten Version schon dabei.)

(Kostenlos bekommst du den PowerDirector über den Windows-Store, das ist aber eine sehr vereinfachte Version des Schnittprogrammes:  Die App reicht wahrscheinlich nicht für dich aus. Diese App funktioniert genauso gut auch auf deinem Tablet, für das Handy gibt es auch eine Version.)

Der Hauptkonkurrent von PowerDirector ist Adobe Premiere Elements. Elements gibt es auch noch als "Einmal-bezahlen"-Version.

Beide Programme ähneln stark Magix, sind wohl sogar etwas professioneller.

...zur Antwort

Ich kann nur PowerDirector empfehlen, die Preise sind bei jeder Version unterschiedlich. Für den Rechner gibt es viele Versionen, die teuerste kostet fast 300 Euro und ist sehr professionell (diese nutze ich und kann ich sehr empfehlen!), "Ultra" kostet schon nur noch €89,99, dort fehlen einige Extraprogramme. 

Mit PowerDirector kannst du (je nach Version) sehr schöne Videos und lange Filme erstellen. Dazu empfehle ich dir noch das Zusatzprogramm ColorDirector zur besseren Farbbearbeitung, dann sehen deine Filme auch aus wie ein Hollywoodstreifen. (Das Programm ist bei der teuersten Version schon dabei.)

(Kostenlos bekommst du den PowerDirector über den Windows-Store, das ist aber eine sehr vereinfachte Version des Schnittprogrammes:  Die App reicht wahrscheinlich nicht für dich aus. Diese App funktioniert genauso gut auch auf deinem Tablet, für das Handy gibt es auch eine Version.)

Der Hauptkonkurrent von PowerDirector ist Adobe Premiere Elements. Elements gibt es auch noch als "Einmal-bezahlen"-Version.

Beide Programme ähneln stark Magix, sind wohl sogar etwas professioneller.

...zur Antwort