Ruf sie an oder schreib ihr und frag sie selbst, wie es ihr gefallen hat. Geht eine andere Stimme als die deines Dates ran, würde ich sagen, dass es nicht gut gelaufen ist.

Lächeln und Anschauen ist grundsätzlich ein gutes Zeichen bedeutet aber noch lange kein Interesse oder etwas in der Art.

Während eines Dates checken beide Geschlechter ihr gegenüber ab und dabei muss man sich ja anschauen. Lächeln ist oft ein Ausdruck von Höflichkeit.

Verabrede dich nochmal mit ihr. Schau wie es sich entwickelt.

...zur Antwort

Wie reagiert ihr auf Kritik um?

Als ich noch ein Kind war konnte ich schwer mit Kritik umgehen da sehr oft auf mir rumgehackt wurde. Ich empfand Kritik als Abwertung und es hat mich stark runtergezogen. Ich möchte hier mal auf Beispiele eingehen und würde gerne wissen wie ihr damals reagiert hättet bzw heute reagieren würdet.

Beispiel 1:

Ihr spielt mit einem Freund Fussball und seid eigentlich ein Super Team das sehr oft gewinnt. Ihr habt beide einfach mal einen schlechten Tag und strengt euch nicht so an weil ihr es gewohnt seid oft zu gewinnen und seid einfach beide etwas nachlässig. Das führt dazu das ihr öfter hintereinander verliert. In so einem Fall ist es leider so das wenn ich öfter hintereinander verliere mich es stark ägert. Ich ärgere mich nicht blos über meinen Kumpel sondern vor allem auch über mich selbst. Irgendwann spricht mein Kumpel mich an was ich den so angepisst sei. Ich widerspreche ihm nicht. Ich weiss das ich eig. nicht sauer sein müsste und nehme die Kritik an. Die Kritik in dem Fall anzunehmen bedeutet für mich sich darauf zu konzentrieren wieder gelassen zu werden. Das schaffe ich mittlerweile ziemlich gut als ich ein Kind war kam es wirklich vor das ich über längere Zeit hinweg schlecht drauf war und es dann auch andere runtergezogen hat.

Beispiel 2:

Ihr habt einen Freund mit ADHS. Ich mögt ihn eigentlich sehr gerne und kommt auch mit seinem lebhaften Verhalten ziemlich gut klar. Leider ist es so das sich von ein auf den anderen Moment seine Stimmung ändert und er leider sehr unfreundlich und impulsiv wird. Ihr bleibt erstmal ruhig. Leider ist es so dass das nicht blos ein mal vorkommt sondern regelmässig in unerwarteten Abständen. Irgendwann hat sich in diesem Fall bei mir ein Gefühl entwickelt der er sich mir gegenüber nicht respektvoll verhält und mich nicht zu schätzen weiss. Ich gehe dann erstmal auf Abstand. Das komische ist aber das er nach einer Gewissen Zeit immer wieder zu mir den Kontakt sucht. Über die Jahre hinweg hat sich bei mir in diesem Fall eine Sensibilität aufgebaut die dazu führt das ich denke es bringt nichts sich wieder mit dieser Person anzufreunden weil es 1 Woche später wahrscheinlich wieder Stress geben wird. Aber irgendwie gehe ich doch immer wieder darauf ein weil ich ihn eigentlich sehr mag. Immer wenn ich versuche anzusprechen was mir in der Vergangenheit unangenehm war reagiert er ziemlich genervt und meint das ich Nachtragend bin. Im nachhinein ärgert mich das immer sehr stark. Wie seht ihr das? Ich bin absolut dafür jemanden zu vergeben. Aber da es immer wieder das gleiche Problem mit dieser Person gibt frage ich mich ob es sich überhaupt noch lohnt Kontakt zu halten wenn sich nichts an der Situation ändert.

...zur Frage

Also A: Wie geht ihr mit Kritik um? ODER wie reagiert ihr auf kritik? Der titel tut ja wehxD

Deine Beispiele sind ja eben Beispiele, situationsabhängig.

Da deine Frage nicht eindeutig ist versuche ichs mal so. Mit Kritik umgehen ist insofern schwierig, da man überlegen muss wo sachliche Kritikaufhört an der man wachsen kann und subjektive Meinungen keine "Kritik" mehr darstellen.

Es gibt dazu immernoch wunde Punkte, wo es einem besonders schwer fällt mit Kritik umszugehen. Wenn die etwas besonders wichtig ist, wirst du natürlich nicht so gern verbessert, als wenn es dir nichts bedeutet.

Ich versuche immer abzugrenzen, wie sachlich und hilfreich Kritik ist und dann entscheide ich wie oder ob ich sie annehme und wenn ja, wie.

Das hat aber nicht viel mit "vergeben" zu tun wie du unten geschrieben hast. "Kritik" muss wenn sie sachlich ist nicht vergeben werden, wenn jeamnd ständig an dir herumnörgelt oder ... dann ist das keine Kritik.

Welche Kontakte du hältst ist letzlich allein deine Sache.

...zur Antwort
Zufall

Gerade bei dem Mainstream, der so im Radio läuft, denkt man sich doch ständig "Das hab ich aber schonmal gehört". Liegt wohl einfach daran, dass viele Lieder oft nur simple Akkordfolgen haben, da sich diese am ehesten einprägen, man schnell mitsummen kann und nen Ohrwurm kriegt, das Erfolgsmotto vieler Hits. Es givt sogar viele sehr erfolgreiche Songs die auf Kinderliedern basieren, das kann daran liegen dass wir es unterbewusst an schöne Kindheiterinnerungen binden, oder einfach weil hier ebenfalls simple akkordfolgen zu finden sind.

...zur Antwort

Tankstelle/ Kaufland/ z.t. auch bei Aldi, wenn du die Person liebst kannst du auch in einen Blumenladen gehen... könnte unter Umständen da aber teurer sein :D

Oder Generation Internet... https://www.floraprima.de/?mlid=904.14.1156581.3dbc00060d1bad7fd15ed5bf04c54ad3...0.1518451983.1.1521043983&gclid=EAIaIQobChMI18ikquKg2QIV7bDtCh0TTA30EAAYASAAEgIuz_D_BwE

Sowas... da kann man die auch Online verschicken (da gibt's aber noch wesentlich mehr Anbieter)

...zur Antwort

Ich habe mir im Mai letzten Jahres ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Auch wenn ich jetzt keinen Vergleich zum Nasenpiercing habe fand ich die Schmerzen durchaus aushaltbar. Es gibt natürlich angenehmere Gefühle, aber ich finde diesen Körperschmuck wirklich hübsch und das war es mir wert. Ich würde generell sagen, dass ich Bauchnabelpiercing schöner als Nasenpiercing finde, aber das ist ja Geschmackssache:)

Also im Vergleich zu Piercings im Ohr tut es schon mehr weh, liegt vielleicht auch daran, dass diese meist mit einer Pistole gemacht werden und dann direkt drinnen sind, das bauchnabelpiercing muss dann noch "reingefriemelt" werden:D

Auch im Verheilen ist es eigentlich ein Schmerz über den man noch weglächeln kann, so lange du es regelmäßig desinfizierst und sich sonst nichts entzündet.

Ich habe es bisher nicht bereut und meinem Freund gefällt es auch, nur falls hier vielen schreiben sollten dass das Assi ist oder was weiß ich, nichts draus machen, ist dein Bauch/ deine Nase und fertig.

Viel Glück noch;)

...zur Antwort

Also das ist ja bei jedem ein bisschen anders... um den Kater vorzubeugen, sollte man haha nicht so viel trinken, wenn doch dann viel wasser dazu trinken und abends noch etwas essen hilft auch. Wenn ich richtig schlimm verkatert bin, kann ich eig gar nichts essen und trinken weil es sonst mühseelig rein und schnell wieder raus kommt... ich denke aber der körper sagt dir was du brauchst, spätestens gegen nachmittag dürfte es besser gehen und ich essen dann gern trockenes brötchen am besten etwas salziger und zrinke dann was... kurz danach wird es nochmal schlecht aber dann gehts einem langsam besser... sobald du etwas appetit hast solltest du etwas essen oder vlt auch einen kaffee trinken, wenn micht dann warte lieber... da muss man durch😉😅 viel glück noch

...zur Antwort

Ich würde in dem Zusammenhang die Seele als den "richtigen" begriff erklären.

Geist kann man verschieden interpretieren, für mich ist es jedoch das Wissen,wenn es das überhaupt gibt, das ist jedoch eine andere fragen,also alles logische oder überhaupt das Denken, das Gehirn ums grob zu sagen.

Wenn ich meinen Geist verwöhne, dann sollte ich es weniger nicht als gerade fordern, also zum beispiel ein interessantes Buch lesen, Schach spielen,etwas was unseren Geist fordert und uns trotzdem Spaß macht,das wäre verwöhnen des Geistes... du meintest aber mit verwöhnen sicher eher eine massage, ein schläfchen, ein bad etc. Das ist verwöhnen des Körpers und des eigenem Wohlfühlens. Darum schon eher die seele. Wobei man auch das verschieden interpretieren kann,denn die seele kann auch die vorstellung des "ichs" nach dem tot sein... aber egal, es kommt auch dazu, dass sowieso all das zusammenhängt, also verwöhnt man im prinzip fast allesxD

Ich hoffe es hilft dir,ich kenne das problem, dass man anfängt über so etwas nachzudenken, also ignoriert man am besten gewisse andere (unnötige) antworten;)

Viel Spaß dann.

...zur Antwort