Nein, die Wissenschaft geht ihren richtigen Weg.

Die Wissenschaft ist etwas exaktes und hat nichts mit Glaubensgrundsätzen oder Dogmatik zu tun. Die Wissenschaft ist Meinungs und interpretations frei.

Das Wissenschaftler, die ja Menschen sind, eine eigene Meinung haben, ist klar. Diese wird aber nicht bewertet, es gibt zahlreiche Wege, die die Wissenschaftler ersonnen haben, um die Ergebnisse vor Verfälschungen zu schützen. Wie z.b. die Doppelblindstudie, bei dieser wissen weder die Teilnehmer noch die Wissenschaftler, zu welcher Gruppe jetzt die Teilnehmer gehören. Nur eine dritte Außenstehende Gruppe, die in keinem Kontakt zu den beiden anderen Gruppen steht, weiß zu welcher Gruppe die Teilnehmer gehören und löst nach Beendigung der Studie, den Schleier.

Die Wissenschaft, basiert auf Logik und dem was die vorangegangenen Wissenschaftler und aktuellen Wissenschaftlern, bereits bewiesen oder widerlegt haben. Dabei wird jede Arbeit zig mal von anderen Wissenschaftlern auf Fehler kontrolliert, das gehört zur Wissenschaft dazu.

Die Wissenschaft, ist das gesammelte Wissen der Menschheit, das bewiesen oder widerlegt wurde.

Die Esoterik ist keine Wissenschaft, sondern hat etwas mit Glauben zu tun und wie gesagt Glauben und Meinungen, haben in der Wissenschaft nichts zu suchen.

Es gab zB viele Studien, die paranormale Anomalien untersucht haben, in den meisten von ihnen, konnte sehr schnell eine logische Erklärung für diese gefunden werden. In einigen Fällen, vor allem am Anfang von der Wissenschaft, hat es ein paar Jahre gedauert um dahinter zu steigen, woher das denn jetzt kommt.

...zur Antwort

Da dies eine Glaubensfrage ist, ist die Antwort von jedem Menschen und auf diese Frage anders.

Ich z.B. glaube nicht an die Seele des Menschen, sondern glaube dass wenn wir sterben, dass wir dann aufhören zu existieren.

Das macht uns und unser Leben aber nicht weniger wertvoll. Im besten Fall motiviert uns das noch mehr, das Beste aus diesem einem Leben zu machen.

...zur Antwort
Ja

Sobald die dritte Impfung allgemein für alle verfügbar ist, werde ich mir auch diese besorgen. Aufgrund der ganzen Mutationen, ist der Schutz durch die Impfungen ja doch beträchtlich gesunken, deswegen ist eine Auffrischung finde ich äußerst sinnvoll. Die Studien in Amerika zeigen ja auch, dass es den Impfschutz beträchtlich verbessert.

...zur Antwort

In unserem Schulsystem, muss man vor allen Dingen eins, auswendig lernen, das hat nichts mit Intelligenz zu tun, sondern nur mit der Fähigkeit Dinge zu behalten, also mit dem Gedächtnis.

Es gibt so viele Menschen, die in der Schule richtig gute Noten hatten, aber eigentlich nicht besonders intelligent sind und es gibt Menschen die waren in der Schule nicht besonders gut, aber sind eigentlich ziemlich intelligent.

Damit sich das ändert, müsste unser Schulsystem komplett reformiert werden. Was sowieso in Angriff genommen werden muss, weil das ziemlich, im Ar... Argen liegt.

Edit: mein Gedächtnis scheint auch nicht besonders gut zu sein, da ich ein Teil der Frage vergessen hatte.

In dem Punkt, dass Menschen trotz intensiver Anstrengung, immer wieder versagen, kann ich mich meinen vor Antwortern anschließen.

...zur Antwort

Vegetarier essen kein Fleisch und auch kein Fisch, sonst wären sie Pescetarier, aber ansonsten essen sie alles, also Eier Milch Käse, erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass viele Vegetarier auch auf Leder verzichten.

Ein Veganer, verzichtet auf alle tierischen Produkte. Sowohl essbare Produkte als auch nicht essbare.

...zur Antwort

Wenn du wirklich bi bist, kannst du das nicht ändern. Die Sexualität ist angeboren. Ich halte ehrlich gesagt nichts davon, seine eigene Sexualität zu unterdrücken, nur weil sie einem ein paar Probleme einbringen, zumindest in den Ländern wo das nicht strafbar ist. Das hat für mich immer den bitteren Geschmack einer Niederlage, so als hätten diese Menschen gewonnen. Aber wenn du wirklich solche Angst hast, vor der Reaktion deiner Eltern deine Freunde und generell von deinem Umfeld, dann tu was du für richtig hältst.

...zur Antwort

Ich zähl mal Eigenschaften auf die ich bei Frauen mag: Temperamentvoll, energisch, fürsorglich, freundlich, intelligent, witzig (aktiver Humor), humorvoll (passiver Humor), hilfsbereit, willensstark, eigensinnig, idealistisch, prinzipientreu, empathisch, mitfühlend, loyal, ehrlich, durchsetzungsstark, fähig zu Kompromissen, selbstständig, teamfähig.

...zur Antwort
Nein

Die Unterschiede zwischen Mann und Frau, befinden sich auf dem Y-Chromosom. Auf diesem befinden sich die zusätzlichen Bauanleitungen, für den männlichen Körperbau. Ansonsten gibt es keine Unterschiede, was die Gene an sich anbelangt.

Allerdings, sind viele verschiedene Gene, bei den Geschlechtern unterschiedlich aktiv. Einige Gene, sind bei Männern aktiver und andere bei den Frauen.

...zur Antwort

Auch auf die Gefahr hin dass es sich hier um eine Troll Frage handelt, beantworte ich diese was es meiner Meinung nach ist.

Das nennt man Squirten und ist die weibliche Variante vom abspritzen. Das ist übrigens auch kein Urin, sondern das Pendant zur Spermaflüssigkeit. Nicht dem Sperma.

Allerdings, ist es gar nicht so leicht das hinzukriegen, dazu muss man sich vollkommen fallen lassen und entspannen können. Viele Frauen und Mädchen, müssen das erst lange Zeit üben bevor sie das hinkriegen, manche kriegen das auch so hin aber das sind nur ein paar wenige.

...zur Antwort

Ich war vier als ich meine ersten Ohrlöcher bekam. Das habe ich nie bereut, Ohrringe ist wirklich mein absoluter Lieblingsschmuck und ohne verlasse ich nie das Haus.

Die Löcher waren nie entzündet und mussten nie nachgestochen werden.

...zur Antwort

Das ist extrem schwierig, ich finde im Grunde genommen beides gleich schön. Ich selber möchte weder auf das eine noch das andere verzichten.

Deshalb kann ich nur sagen, wenn es möglich und gewünscht ist, beides.

...zur Antwort
Nein, ich glaube nicht, dass Terroristen das könnten.

Die Atomkraftwerke in Deutschland, werden von der Bundeswehr gesichert, das wäre weniger ein Terroranschlag als ein offener Angriff mit einem massiven Schusswaffem Gefecht. Zusätzlich sind zu jeder Zeit, Luftwaffen abfang Geschwader genau für diesen Fall in Einsatzbereitschaft.

Ich bin mir auch sicher dass alle Personen die dort Zutritt haben, genauestens überprüft werden, deshalb sehe ich da auch kein besonders großes Risiko.

Ein gewisses Rest Risiko besteht immer, allerdings halte ich es für extrem unwahrscheinlich, dass ein Terroranschlag auch ein atomkraftwerk gelingt

...zur Antwort

Ich finde rauchen sehr schlimm, da es extrem abhängig macht, körperlich sehr schädlich ist und man damit auch den umliegenden Personen durch den Qualm Schaden zufügt.

Außerdem und das weiß kaum jemand, Tabak ist die Einstiegsdroge schlechthin und nicht Alkohol oder Cannabis, sondern Tabak. Denn das Nikotin verändert bestimmte Gene im Gehirn, die bestimmen wie die neuro Rezeptoren im Gehirn, mit Dopamin umgehen, das hat zur Folge, dass Dopamin sehr viel süchtiger macht und man daher für alle Drogen, deren Wirkung zu einer Dopamin Erhöhung führen, sehr viel anfälliger wird.

Nur sehr wenige Menschen werden von der ersten Dosis Heroin abhängig, wenn diese vorher noch nie geraucht haben. Menschen die rauchen oder mal geraucht haben, haben eine viel größere Chance, von der ersten Dosis Heroin oder von anderen Dopamin erhöhenden Drogen abhängig zu werden.

Daher ist für mich Tabak, die gefährlichste Droge die es gibt, denn sie macht es erst möglich, dass die anderen Drogen so erfolgreich sind.

...zur Antwort

Es gibt keine Vorliebe die uns alle vereint, nur unsere Körperfunktionen haben wir alle gemeinsam, jeder von uns atmet jeder von uns hat eine Herzschlag, mehr aber nicht.

...zur Antwort

Das liegt daran, dass alle Fußballfelder unterschiedlich groß sind, es gibt zwar einen ungefähren Rahmen, aber innerhalb dieses Rahmens, können die Vereine ihre Fußballfelder so gestalten wie sie es wollen.

Es wird aber bestimmt trotzdem irgendwo, eine Durchschnittsfläche stehen. Da musst du vielleicht einfach noch ein bisschen länger suchen.

...zur Antwort