Ich werde diese Ebene verlassen!

Bald wird mein Opa sterben und dann werde ich mich in der Schule nach den Ferien umbringen! Ich halte es nicht mehr aus, weil ich viele Probleme habe und weil ich nicht mehr ein Versager sein will. Heute war ich mal in meiner alten Stadt, wo ich noch gewohnt habe, bevor ich in ein K A F F zog und zu einer blöden Schule musste.Da habe ich mich so wohl gefühlt, dort war es mir egal, ob ich ein Versager bin oder nicht. Meine Eltern haben mich gebeten, dass ich Opas Krebs lindere, aber ich habe versagt und das kostet jetzt sein Leben. Wieso haben meine Eltern das von mir verlangt, ich bin doch nur ein Kind und keine Ärztin. Wenn ich daran denke, wie die meine Schule ist. Ich habe so gerne Mathe und Naturwissenschaften gemocht und jetzt, wo ich die neuen Lehrer habe, die mich fertig machen, interessiert es mich nur noch in meinem Praktikum und meiner Freizeit. Es ist langweilig, weil ich 3/4 von den Stoff schon weiß und dann wenn ich es sage, dann verwirre ich schon die anderen. Und meine Chemielehrerin hat meine Forschungsarbeiten beleidigt und war so dumm und meinte dass Quantenphysik angeblich Esoterik wäre. Boah da hätte ich sie am liebsten mal richtig angebrüllt. Ich habe so oft bei wichtigen Sachen versagt und das wird ein Ende haben, denn ich kann seitdem ich einmal versagt habe gar nichts mehr. In den Tagen danach war ich so was von schwach und konnte nichts mehr. Sogar das Einfachste an Aufgaben mache ich falsch. Ich bin eine Verschwendung an die Erde und sollte sie nicht weiter nerven und die se Ebene verlassen. Seitdem ich in der neuen Stadt bin, ist mein Leben doof geworden. Früher war ich auf der alten Schule noch so beliebt und hatte viele Freunde und war Untergewichtig und habe viel mit meinen Kumpel gemacht. Wir waren wie Geschwister. Jetzt wo ich Normalgewicht habe bin ich für meine Eltern viel zu Fett und sie wollen, dass ich 49kg wiege. Ich will nicht 6kg abnehmen, sondern einfach so sein, wie ich bin. Meine Mutter sagt mir immer, wie hässlich ich bin und das sie keine Tochter haben will, die Autismus hat. Wie plane ich meinen Tod und mache ihn schmerzfrei für meine Familie?

...zur Frage

psychodellic hat Recht! Jeder Mensch hat das Recht zu leben, egal ob er viel kann oder weniger viel! Du kannst nix dafür dass dein Opa sterben wird, alle Menschen müssen nun mal sterben. verbring die letzte Zeit noch schöne Momente mit ihm! Und mach nicht irgendein scheiß!

...zur Antwort

Mit Blumen und essen gehn ist das nicht getan. Sie wird verletzt sein, sehr sogar. Ich denke du kannst froh sein wenn sie dich nicht verlässt.

...zur Antwort

Ich würde mal Nein sagen.Ich hatte eine Fernbeziehung über 800 Km. Und es hat 2 Monate gehalten. Mit sehr viel Schmerz verbunden.Ein guter Freund von mir hats jetzt auch versucht.Ein Monat hat es gehalten. Am Ende war ich damit beschäftigt beide zu trösten, obwohl ich seine Freundin nicht mal kannte. Muss aber auch nicht immer so sein ;)

...zur Antwort

Honeymoon Zystitis is der Fachausruck. 

Ich habs leider auch...

Du bist sozusagen alergisch gegen die Spermin von ihm. Muss aber bei nem anderen Geschlechtspartner nicht auch so sein. 

Viel viel trinken.

Am besten mit Kondom verhüten und wenn du das nicht willst, danach aufs Klo und pinkelst so zu sagen en Teil der Spermien raus. 

 

...zur Antwort