Du erstellst ein Wortmosaik als Hintergrund und legst eine Folie/Layer/Ebene drüber, die mit dem eigentlichen Wort ausgeschitten wird. Damit blickst du dann auf die Wortebene und schaust durch auf das Wortmosaik. Geht alles mit Photoshop.

...zur Antwort

Durch entsprechende Zoomobjektive. Der Filme liegt oft tagelang in einem Versteck an einer Stelle, wo die tiere sich öfters aufhalten. Dann wird aus teils 100m Entfernung gefilmt und entsprechend zu den Geschichten in den Tierdokus zusammengeschnitten.

Ab und zu kommen auch kleine Kameras zum Einsatz, die dauerhaft ohne beisein filmen und nach einer gewissen Zeit einfach wieder eingesammelt werden. Das Filmergebnis kann man jedoch wärend der Aufnahme dann nicht beeinflussen.

...zur Antwort

Gibt es einen rechtlichen Anspruch auf Trinkgelder? Oft ist es so, das die Trinkgelder entweder jeder behalten kann, was ungerecht ist oder eben alles zusammengeleget wird und an alle beteiligten gleich aufgeteilt wird. Das ist gerecht. Bremst mal die Gier eures Koches ein ;-)

...zur Antwort

Sie hat in dem Duell gewonnen, weil sie vor dir die letzte Karte gelegt hat. Mit Beendigung dieses Spielzuges hatte sie keine Karte mehr und hat gewonnen. Deine Karte ist ein neuer Spielzug

...zur Antwort

Hatte ich vor paar Monaten mit meinen Renault auch. Die beiden Wasserablässe vor der Windschutzscheibe waren durch Laub und Sand verdreckt und damit zu. Das Wasser hat sich gestaut und ist dann über die Luftschlitze durch die Lüfterkanäle in den Fußraum getropft. Nasse Füße und nasser Fußraum war das Ergebnis.

Die Werkstatt hat die Ablässe gereinigt und aufgeschnitten, das die größer sind (Da waren irgendwelche Gummiklappen dran).

Ich habe 3 Tage das Auto wieder trocken gelegt, mit Nassstaubsauber und Heizlüfter. Der Renault hat im Fußraum Ablagefächer, die bis oben voll mit Wasser waren. Das heist, Fußraumverkleidung teilweise demontieren, Dämmung trocknen und hoffen, das man es richtig trocken bekommt, damit nichts schimmelt.

...zur Antwort