Wurden Teile des Dokuments (automatisch?) gespeichert, sind die in einem Ordner auffindbar.

Eine intensive Suche in allen Ordnern könnte zumindest Fragmente zurückbringen.

...zur Antwort

1. und einfachste Möglichkeit: 1 x 1 Eurocent und 1 x 10 Eurocent

2. 2 x 5 Eurocent und 1 x 1 Eurocent,

3. 11 x 1 Eurocent,

4. 1 x 1 Eurocent und 5 x 2 Eurocent.

Es sollte nicht schwerfallen die Reihe fortzusetzen!

...zur Antwort

Die Aufteilung Afrikas erfolgte ziemlich willkürlich durch Kolonialmächte, die Zusammensetzung der Bevölkerung war und ist daher sehr willkürlich. Die Verständigung in einer "fremden" Sprache erleichtert allen Gruppen das Zusammenleben, durch Hervorheben einer Sprache / eines Dialekt entstünden Konflikte, weil sich andere Gruppen benachteilgt fühlen würden.

...zur Antwort

Die Erklärung der Bundesregierung

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/Deutsche_Einheit/Artikel/17-juni-1953-Gedenken.html

und der Eintrag bei WIKIPEDIA

https://de.wikipedia.org/wiki/Aufstand_vom_17._Juni_1953

...zur Antwort

Kann man sein Charisma verlieren - Gibt es einen Weg es zurück zu bekommen (bitte 3-4 Minuten Lesezeit mitbringen)?

Guten Abend, ich habe eine (für mich) wichtige Frage... vielleicht ist ja jemand unter euch, der sich mit dem Thema Charisma/Ausstrahlung auskennt und sich meinen Text durchlesen mag.

Ich hatte damals ein sehr geringes Selbstbewusstsein, hab mich selbst nicht als hübsch und dergleichen angesehen. Blicken ging ich aus dem Weg - konnte keinen Augenkontakt halten und zuckte zusammen, wenn jemand neben mir eine schnelle Bewegung machte. Ich lernte irgendwann (so mit 17) jedoch Freunde (unabhängig voneinander) kennen, die mir alle sagten, dass ich sehr charismatisch sei und ob mir es garnicht auffallen würde, wie mich die Menschen anschauen. Ich erinnerte mich an eine Situation als ich so 6 oder 7 war... Ich war mit ein paar Leuten einer Ferienfreizeit schwimmen (trug damals eine Hornbrille, die ich zum Schwimmen jedoch ablegte). Ich war sehr langsam im Umziehen. Als ich aus der Kabine kam wo draußen die anderen Kinder und Betreuer warteten, war plötzlich Totenstille... Diese Blicke werde ich nie in meinem Leben vergessen. Die Kinder, die mich vorher immer ausgelacht haben waren ab dem Zeitpunkt nett zu mir. Irgendwas muss in diesem Augenblick passiert sein, was ich jedoch wieder verdrängt habe. Wie gesagt: So mit 17 kam das Gefühl dafür wieder... Blieb jedoch nicht lange.

2-3 Jahre später hatte ich eine Situation (weiß nicht ob das wichtig ist... es ist mir etwas unangenehm das zu erzählen), die alles von einem auf den anderen Tag änderte. Mein Charisma war weg. Von einer Sekunde auf die andere... Ein unfassbar schreckliches Gefühl, da ich Menschen gerne helfen und plötzlich keinen Zugang mehr zu ihnen fand.

Es belastet mich sehr... da ich mir selbst die Schuld gebe mein Charisma verloren zu haben. Kann es überhaupt komplett verloren gehen? Gibt es einen Weg es neu zu erwecken? Das, was ich getan habe, wodurch es verloren ging, kann ich leider nicht wieder gut machen...

Liebe Grüße Bitte ernstgemeinte Antworten... es belastet mich wirklich sehr... Dankeschön

...zur Frage

Es scheint schwer vorstellbar, dass eine Person seine Ausstrahlung auf andere völlig verliert, es ist jedoch denkbar, dass sich die Wirkung auf Mitmenschen verändert weil sich der Mensch in veränderten Lebensituationen befindet.

Ein Kind wird auf seine Umgebung anders wirken als ein junges Mädchen, auf eine junge Frau wird man wiederum anders reagieren als auf eine june Dame. Trotzdem kann es sich um eine Person in unterschiedl Lebensituationen handeln.

Wer mit der Reaktion seiner Umwelt unzufrieden ist sollte sich vielleicht fragen wie er / sie die Umgebung behandelt, ob es abstellbare Ursachen für die Veränderung gibt.

...zur Antwort

Grundsätzl kann nach der Gewerbeanzeige jeder beliebige Artikel verkauft werden. In der Gewerbeordnung findet man nur wenige Einschränkungen, dh für bestimmte gewerbl Tätigkeiten sind zusätzl Befähigungsnachweise erforderl.

...zur Antwort

Petry & Co brachten es schnell zur Führungspositionen in einer sogen Professorenpartei obwohl sie in der Vergangenheit nicht unbedingt Leader / erfolgreich waren. Damit hat sich offenbar ihr Ego gewaltig aufgewertet und dieser Prozess hält insofern an als pol Gegner & Medien scheinbar erfolglos mit der AfD umzugehen versuchen.

Vor allem Petry & Weigel zeigen durch ihre Ausdrucksweise wie überlegen sie doch jedem Gegenüber sind, insbesondere weil sie auf jede Frage passende Antworten haben. Ob sie dabei sympathisch rüberkommen ist ihnen derzeit noch völlig egal, denn ein nennenswerter Teil der Wähler hält sie derzeit für die Retter der Nation.

Ob diese angebliche Überlegenheit durchzuhalten ist, wenn es pol nicht mehr reicht dagegen zu sein, dh wenn Verantwortung erwartet wird, bleibt abzuwarten. Derzeit ist es ganz offensichtl clever sich ausschliesslich für die Opposition zu qualifizieren und so pol Druck aufzubauen.

Bisher hat die Zeit an allen nationalen / rechten Parteien genagt, Grabenkämpfe untereinander waren meist der Anfang ihres Endes. Bisher scheint für die AfD und dessen Führungspersonal nur die Sonne, warten wir die ersten Witterungsänderungen ab!

...zur Antwort