Es kommt darauf an. Einige Frauen mögen es sehr andere finden es okay und wieder andere empfinden es dann als Vergewaltigung. Bei einem one night stand finde ich es fragwürdig aber da ich aus Erfahrung spreche finde ich es sogar in Ordnung. Dann besteht natürlich die Frage ob er sie nur gepackt oder richtig gewürgt hat. Das sind nämlich zwei verschiedene Paar Schuhe.

LG

Luscinia

...zur Antwort

Ich war in der Selben Situation wie er. War bei Schulsprechern, bei den Schulvermittlern, bei meinen Eltern und Lehrern. Es wird ihm zu 99% Keiner helfen wollen und wenn doch bringt es nichts bis garnichts trotzdem kann man es versuchen. Bei mir hat es die Situation jedoch verschlimmert... Ich habe mich in meinem Leben 1 einziges mal geprügelt... und gelernt "Sche*ß drauf" und "F*ckt euch doch alle ins Knie" zu denken und auch auszusprechen. Er könnte auch zusätzlich sich einen Boxsack kaufen um Wut und Frust abzulassen (muss nicht sein) und sich wirklich mal ein paar schnippische und gute Konter überlegen! Es ist traurig aber die von mir miterlebte Wahrheit. Es wird ein langer Kampf aber als Leidensgenossin wünsche ich ihm und natürlich auch dir viel Mut und Durchhaltevermögen. Starke Nerven und einen Großen imaginären Rucksack denn er wird am Anfang sehr viel einstecken. Schulwechsel ginge auch. Aber meiner Erfahrung nach geht es dort dann meißt weiter entweder durch soziale Medien oder weil er sich auch dort alles Gefallen lässt. Kinder in Schulen sind wie Wölfe in einem Rudel nur ohne den zusammenhalt. Alpha (Die Mobber) Beta (Die Mitläufer) Andere Wölfe (Die Zuschauer und Nichtstuer) Omega (Die Opfer wie dein Freund). Ich kann nur sagen dass man viel daras lernt und vorallem wer Freund und wer Feind ist!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.