Leistung von abeitsamt die mann nie bekommen hat zurück zahlen (gerichtsvollzieher)?

Ich bekomme seit knapp ein Jahr regelmäßig Briefe

Wo sie meint dass sie die Heizkosten zurückgezahlt werden müssten

In der Zeit habe ich noch bei meiner Mutter gewohnt und habe gerade meine Ausbildung gemacht

Meine Mutter hat in der Zeit auch gearbeitet als Demenz Betreuerin

Mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt und er ist auch von Unterhalt befreit

Deshalb habe ich die Briefe erstmal ignoriert weil es um ca 800 €

Niemand hat mich darauf hingewiesen dass ich jetzt auch bei den Heizkosten beteiligt bin

Meine Mutter wollte kein Geld von mir weil es eh nicht mehr als 300 € waren wovon ich mein Essen Kleidung und sonstige Sachen kaufte

Ich ziehe dir dann aus zu einem guten Freund und da fing es dann mit den Briefen an

Und irgendwann kam dann auch Briefe vom Inkasso

meine Mutter hat schon einen Anwalt angeheuert

Trotzdem ist heute der termin das der Gerichtsvollzieher hierher kommen soll

Die meisten Sachen hier in diesem Haus gehören wir sogar noch nicht mal

Und der Vater von meinem besten Freund hat immer noch Schicht und schläft eigentlich

Dann würde ihn ja rein theoretisch wecken das finde ich auch blöd

ich habe irgendwie Angst dass er Sachen findet die mir gar nicht hören

Vielleicht habe ich auch Glück und er kommt wenn ich zur arbeit bin

Wenn ich mir bei Amazon alle One Piece Box geholt hätte oder so und den Händler noch nicht bezahlt hätte

Und auch die Briefe ignoriert hätte und dann kommt ein Inkasso Dienst kann ich das ja komplett verstehen

schuldenberatung, Gericht
2 Antworten