Keine Ahnung...Aber wenn wird da soweiso nichts gemacht (siehe Windows Down♥ und Live while we're young von one dorection)...Wir wissen alle, dass BTR ihr eigenes Ding macht und wenn andere das Bedürfnis haben, deren Musikvideos zu kopieren haben die evtl. Ärger mit dem Copy Right etc...

P.S. Mir gehen diese ganzen Fankriege mittlerweile echt auf die Nerven...

...zur Antwort

Also Diamond Circle bekommt man erst nur mit M&G bzw. über BieberFever.com, weil man dafür so einen Mitgliescode braucht und so 2 Wochen vor dem Konzert konnte man die auch so kaufen...Man steht halt vorne, hat die Chance seine Hand anzufassen (Ich hab seine Hand fast berührt hätte so eine nicht meine Hand wegeschlagen -.- aber dafür hat er mir dann nach Boyfriend in de Augen geschaut und zugezwinkert *let me die! * und ich hab die Hand von zwei Tänzern berührt *- *) In Dortmund hatte man da voll viel Platz, wahrscheinlich weil es das "kleinste" Konzert von ihm in Deutschland war.

Golden Circle ist hinter dem Diamond Circle und ca. 10-15m von der Bühne entfernt (wenn es die Halle nicht anders zulässt geht der Steg der Bühne bis in den Golden Circle)

Beim Stehplatz ist an hinter dem Golden Circle und wenn man klein ist hat man Pech, dass man gar nichts sieht (außer über die Leinwand) Die Stehplätze sind halt hinter dem GC und das sind ca 30-50m (je nach Halle) entfernt und halt nach hinten offen (also ganz hinten in Stehplatzbereich ist man ca. 75m von der Bühne entfernt)

Je günstiger die Karten desto voller ist es...Im DC waren nur 4 Reihen und man hatte richtig viel Platz und auch ganz vorne wurde man nicht so übelst zerquetscht (stand ganz vorne in der Mitte und es gab nur Gedränge wenn Justin vorne an der Bühne war...

Und in meinen Augen macht es einen großen Unterschied und ich hätte so eigentlich nicht einmal Geld für nen Stehplatz gehabt, bin dann aber Zeitungen austragen gegangen (hat sich aber gelohnt, dafür dass ich beim austragen teilweise zusammengeklappt bin) und hatte dann Diamond Circle. Die Karte hab ich dann von einer Freundin abgekauft (sie hatte sich erst die DC Karte geholt und dann als die M&G's rauskamen M&G gekauft wo die Karte ja schon bei ist und dann hab ich ihr die abgekauft). Das einzige was halt so ein bisschen blöd war ist, dass man in einer großen Halle kaum Bindung zum Publikum aufbauen kann wie in einem kleinen Club...Trotzdem war es einfach Hammer und seine Verspätung war mir sowas von egal, weil ich mein Idol sehen konnte :)

...zur Antwort

Also ich habe Geschichte als Ersatzleistungskurs, falls meine 1. Wahl nicht in die Blockung oder so passt....Also ich habe noch nie LK gehabt...Aber Sowi Klausuren sind Texte oder Diagramme die man eigentlich analysieren muss....ist zwar nicht so schwer aber man muss auch interpretieren können und so...

...zur Antwort

Also auf meinem ersten Konzert war es so, dass wir noch eine Stunde draußen gewartet haben und dann Foto, Autogramm bekommen haben und teilweise sogar noch mit denen geredet haben. Allerdings eine relativ unbekannte Band. Auf meinem zweiten Konzert kam der Sänger nicht raus, weil er wieder nach Köln musste und schon viel zu spät mit dem Konzert angefangen hat. Mittwoch war ich auch auf einem Konzert und die wollten eigentlich auch noch zu den Fans, allerdings waren fast 150 Fans (bei einem anderen Konzert der Band waren nur 70 Leute da und ein großer Teil hatte von denen schon M&G und dann geht das ja auch) da und zu wenig Security (die beiden aus der Band sind noch von einer anderen Band und deswegen schon sehr beliebt..) und sind dann noch da her gegangen und haben uns zugewunken...

Fazit: Es kommt immer darauf an, ob die Band/Sänger mehr oder weniger berühmt sind, wie viel Zeit ist und ich denke auch wie viele Fans da sind...

...zur Antwort

Du kannst dir ein Ticket kaufen, musst dann aber bei der Abfahrtszeit 22:00 Uhr angeben und dann bevor du in den Zug steigst abstempeln

...zur Antwort

Es wird ein Mix aus alten und neuen Liedern gespielt. Entweder entscheidet die Band/ der Sänger, welche Songs gespielt werden, oder der Manager. Bei manchen Touren ist es auch so, dass die Setlist bei jedem Konzert gleich ist, bei manchen variiert die Setlist auch ein bisschen. Ansonsten gibt es Songs die immer auf de Setlist stehen, also im Normalfall die erfolgreichsten....

Ich war Anfang Februar auf einem Konzert. Die Band hat seit 2011 kein Album rausgebracht und haben daher ein paar Songs aus allen drei Alben gespielt, und einen Song der letztes Jahr veröffentlicht wurde. Außerdem haben die ein oder zwei Songs gecovert, auf einem anderen Konzert von der gleichen Tour haben die zwei andere Songs gecovert.

Ich persönlich finde es toll, wenn die Sänger/ Bands die Setlist immer ein bisschen variieren.

...zur Antwort

sei ca. 19:30 Uhr da...Dann sind die meisten schon drin, du musst nicht in einer riesen Schlange warten und kommst relativ schnell zu deinem Platz. Fanartikel kann man teilweise vorher kaufen, meistens aber erst nach dem Konzert.

Allerdings finde ich es cool, wenn man sich vorher noch mit anderen Fans unterhaltet und einfach Spaß hat, denn das gehört, finde ich, zum Konzert dazu...

...zur Antwort

A Little Bit Longer - Nick Jonas/ Jonas Brothers - Nick hat das Lied geschrieben, nachdem er mit Diabetes diagnostiziert wurde. Er sagt darin, dass es nichts ist, was ihm davon abhalten kann seinen Traum zu leben

Wake Me Up When September Ends - Green Day - Ist ziemlich bekannt...Hat er soweit ich weiß für seinen Vater geschrieben...

Just Keep Breathing - We The Kings - Der Sänger wurde in seiner Schulzeit gemobbt und verarbeitet darin seine Gefühle

Fix You - Coldplay - Kennt eigentlich jeder.....

To Write Love On Her Arms - Helio - Das Lied ist Part eines Projektes (TWLOHA), dass jungen Menschen mit Depressionen etc. helfen soll. In dem Lied geht es hauptsächlich darum, dass niemand bemerkt wie schlecht es einer Person geht und diese sobald sie allein ist einfach mit allem überfordert ist.

The Memory - Mayday Parade - Ist darüber, wenn man von einer Person verlassen wird und die ganzen Erinnerungen einfach mit ihr gehen und auch nicht einfach zurück kommen...

I'm Not Saying Goodbye - A Rocket To The Moon - Das Lied ist darüber, für jemanden zu kämpfen und einfach nicht aufzugeben. - R.I.P. ARTTM

Stand For Something - N A T I V E S

Find You There - We The Kings - Ist darüber, dass jeder Mensch das Bedürfnis hat seinen Lebenssinn etc. zu finden, und wenn man daran glaubt, und alles tut und den richtigen Zeitpunkt abwartet, alle seine Ziele erreichen kann und die eine ganz bestimmte Person oder dieses Ziel finden wird.

Es gibt noch viele andere Bands und Sänger die ich nur zu gerne auflisten würde, aber dafür hab ich nicht die Geduld :P

...zur Antwort

Druck dir ein Bild von ihm im Internet aus und lass ihn unterschreiben.

Oder: Bei den meisten Konzerten werden hinterher noch Poster verkauft. Die kosten max 10€, also könntest du dir danach eins holen und das unterschrieben lassen. So hab ich das auch gemacht, aber ich weiß nicht, ob bei dir die Band hinterher noch zu den Fans kommt...

...zur Antwort

Zwischedurch spielen die Songs wo Justin mitgearbeitet hat, also z.B. Next 2 You oder That Power...aber leider viel zu selten. Auf BigFM spielen die auch mal As Long as You love Me und BAAB und so...aber auch sehr selten...ich finde das richtig schade weil er einfach so gute musik macht

...zur Antwort

Also bei Justin Bieber z.B. hat ein T-Shirt 40€ gekostet...Bei We The Kings habe ich 20€ bezahlt. Das kommt immer darauf an, wer die Produkte herstellt und bei welchem Label die unter Vertrag sind...

Ansonsten kosten Poster zwischen 5€ und 20€ (kommt dann halt auf die Größe an...), Hoodies zwischen 50€ und 70€, Armbänder und Ketten zwischen 3€ (sog. Rubberbands) und 30€ (halt aus Metall)

...zur Antwort