Wie soll ich meinen Besten Freund vergessen?

Hallo ich hatte einen Besten Freund und habe einen Freund.
Also mein Bester Freund hat mich sexuell belästigt was mich sehr mitgenommen hat die Freundachaft musste ich dann beenden allein wegen meinem Freund.  
Ich hab dann Depressionen etc. bekommen (diagnostiziert). Ich habe meinen Besten Freund überall blockiert und habe alles abgebrochen.
Ich bin dann 1 Woche später ins Krankenhaus gekommen und er hat irgendwie rausbekommen wo ich liege und ist dann zu mir gekommen er stand 2 Sekunden im Zimmer und ich habe ihn sofort wieder rausgeschmissen.
Dann war längere Zeit wieder kein Kontakt und dann am letzten Tag der Schule haben wir uns nochmal gesehen und er wollte mit mir reden. Ich hab eingewilligt da ich ihn niewieder sehe. Er war so traurig das die Freundschaft zu Ende ist und hat mir sogar einen Brief geschrieben. Ich hab daraufhin Schuldgefühle gegenüber ihm bekommen und hab gesagt ich muss erstmal über alles nachdenken weil es mir zurzeit allgemein nicht gut geht.
Ich hab ihm dann geschrieben das ich das nichtmehr kann, und diese Freundschaft zu nichtsmehr führt und mich nurnoch mehr runterzieht und habe ihn wieder blockiert.
Einpaar Tage später hat mir dann eine anonym geschrieben was für eine Schl... ich bin und das ich mich umbringen soll und wie schrecklich hässlich ich wäre ...
Mittlererweile weiß ich wer das war eine Freundin von meinem Besten Freund. Er hat ihr auch erzählt das ich Sex mit ihm im Badezimmer wollte und alles freiwillig gemacht hätte und das ich im Krankenhaus war weil ich mich umbringen wollte (das stimmt ja alles nichtmal) und das mein Bester Freund er ihr das gesagt hat und das das bald alle erfahren werden.
Ich hasse meinen Ex Besten Freund dafür so sehr aber ich kann ihn trotzdem nicht vergessen weil wir ja trotzdem sehr viele schöne Tage hatten und deswegen habe ich ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund weil würde ich wieder mit ihm befreundet sein würde mein Freund mit mir Schluss machen.  
Ist das normal das man jemand trotzdem vermisst nachdem er sowas getan hat ?
Und habt ihr Tipps was ich noch machen könnte ?😕

...zur Frage

Ich kenne das Gefühl von jemandem sehr verletzt worden zu sein oder fast schon hintergangen... Ich konnte die Person auch lange ncht vergessen und habe viel geweint, weil ich einfach so verletzt und enttäuscht war... Naja ich habe diese Person ebenfalls überall blockiert, weil ich nichts mehr von ihr sehen und hören wollte... Noch Monate habe ich an diese Person denken müssen, aber irgendwann hab ich eingesehen, dass es mir ohne sie besser geht, denn wer so was abzieht, kann kein richtiger Freund gewesen sein. Man kann ja vieles verzeihen, aber manches geht einfach zu weit. Bin auch heute noch traurig wenn ich zurück denke, aber es ist nicht mehr schlimm. Ich denke es braucht einfach nur etwas Zeit. Mach dir keinen Kopf, es wird irgendwann leichter <3

...zur Antwort

Tja das reicht leider schon um gewhamt zu werden 😆 gibt leider bisher noch kein Gegenmittel. Aber so ne ordentliche Dröhnung heavy metal dürfte zur schnelleren Besserung beitreten 😆

...zur Antwort

Huhu beim ersten Besuch wird erstmal ein Gespräch geführt. Der Arzt will wissen on du irgendwelche Krankheiten hast oder hattest und ob deine regelblutung regelmäßig is und ob du regelschmerzen hast und solche dinge. Beim nächsten Termin entkleidet du dich dann Unten herum und legst dich auf den bestimmten Stuhl und legst die Beine hoch. Dann schaut sich der Arzt deinen intimbereich an und tastet ihn ab und schaut auch hinein und führt dabei einen Finger ein. Dann wird ein Abstrich am Gebärmutterhals gemacht mit einem langen stäbchen. Danach ziehst du dich untenrum wieder an und obenrum aus. Dann tastet er deine brüste und Achselhöhlen ab. Dann ist es vorbei^^

...zur Antwort

Ich steh auf lange Haare bei Männern 😍

...zur Antwort

So sah das bei mir in der Schulzeit aus. Durch das viele schreiben hat sich da bei mir genau an der Stelle ne dickere Hautschicht oder hornschicht gebildet. Sieht bei dir genau so aus

...zur Antwort

Ich bin Bi und Genderqueer, aber ich weiß nicht genau wie ich das meiner Familie erklären soll?

Ich würde eher nach dem Motto erzogen "entweder oder". Also nicht wirklich passend zu mir da wie schon gesagt ich mich sexuell, so wie auch in Beziehungen keinen Unterschied mache ob ich eine Partnerin oder einen Partner habe. Und ironischer Weise dazu bin ich auch noch Genderqueer. Was für mich eigentlich kein Problem ist. Ich habe auch eine Freundin die auch bi und Genderqueer ist und auch davon weiß das ich es bin. Nun zu meinen Problem, da ich wie schon erwähnt nach einen bestimmten Motto erzogen wurden bin, also eher von meiner Mutter, die hat eigentlich nix gegen Homosexualität aber gegen Bisexuallität und alles was sich so aufs Geschlecht bezieht. Mein Vater ist extrem gläubig und naja die mögen das eh nicht das komplette Thema. Mein Stiefvater sieht alles wie meine Mutter. Das ganze hat mich nun schon in eine schwere Depression fallen lassen und die Therapeuten haben natürlich nach dem Grund gesucht, um mir eben zu helfen. Diese meinen nun das alles zu sagen, damit nicht so unbewusst beleidigt werde von ihnen. Denoch wissen sie das es nicht alles ist und vor allem bei der Legalisierung der homo ehe ist es schlimmer geworden, also die Kommentare meiner Familie. Was ich jedoch nicht zu den Therapeuten gesagt habe ist, dass ich zu Hundert Prozent danach von meiner Familie verstoßen werde. Ich würde mich sehr freuen und wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir sagt was ich tun könnte damit ich mein Therapieziel aus den Depressionen zukommen und danach nicht in neue gestürzt werde weil ich im Winter auf der Straße hock. Danke im voraus!

...zur Frage

Ich würde es einfach sagen ohne viel erklärerei. Sie müssen es akzeptieren denn es ist dein leben, dein Körper und deine Entscheidung und es ist das was dich zu dem macht der du auch bist. Wenn sie darauf blöd reagieren dann ist das eben so. Aber lass dich bloß nicht von deinem Glück abbringen.

...zur Antwort

Ich denke gebrochen ist da nix. Aber könnte ja was gerissen oder angeknackst sein. Ich würde lieber zum doc. Gute Besserung <3

...zur Antwort

Ach klar. Würde ich machen. 50 Minuten reichen ja auch volkommen aus. Wenn du dazwischen sowieso nix zu tun hast, is das doch ne prima sache. Viel Spaß <3

...zur Antwort