Nö er will und ist bayerisches Staatsoberhaupt. Ich denke er will zu viel und ist zu wenig. Was aber wieder zur CSU passt. Viel Show wenig Leistung. Gut andere Bundesländer kriegen sogar noch weniger auf die Kette. Ich mein einer aus der AfD sollte mal ran. Würde unserem Bayern gut stehen. Hier ist halt Tradition King und somit sind wir wieder bei Söder der sich eigentlich nur ins gemachte Nest setzen müsste.Gegenwind aus der CSU??? Eigentlich Wurscht welcher Bauerntölpel aus der CSU am Ruder ist.

...zur Antwort

Verblödet? Ist halt Mode.

In den 70ern war es Mode n Mini zu tragen und wenn man wenig Selbstbewußtsein hatte liess man sich so lange flach legen bis man es schließlich glaubte das man doch ne Göttin war. Hört sich auch nicht richtig inteligent an oder? Besser wars trotzdem

...zur Antwort

Banane oder Apfel. Nein es ist eine Gurke,

Ich vermute mal das man als Mensch es sich möglichst gut gehen lassen möchte. Wie sagt man so schön irgendeinen Tod stirbt man immer. Wenn ich jetzt Urwald Indianer wäre fängt es ja schon an das ich kein Salz für meine Bisamratte hätte. Ich glaub bereits da will ich wieder ins KZ Nach Deutschland zurück

...zur Antwort

Als Deutscher türkische Freundin - Eltern sind dagegen?

Ich bin seit einem Jahr mit einer Türkin zusammen und wir beide sind wirklich total glücklich und wir kommen super miteinander aus, es ist auch nicht oberflächlich, sondern ich kann bei ihr auch den Verrückten rauslassen und richtig ich selbst sein - alles perfekt.

Natürlich weiß jeder, dass zwischen Türken und Deutschen große kulturelle Unterschiede herrschen, jedoch ist das bei uns gar kein Thema, da wir so gut wie alles abgeklärt haben und kleine Differenzen kein Grund zur Unruhe sind.

Es ist jedoch so, dass ihre Eltern von dem ganzen bis vor kurzem nichts wussten. Sie können zwar gut Deutsch usw., bei der Erziehung sind sie aber extrem streng, denn sie darf nie alleine rausgehen und wenn sie sich mit Freundinnen treffen will, muss das vorher gut abgeklärt werden, d.h. von einem Freund ist gar nicht erst die Rede zum jetzigen Zeitpunkt, weshalb wir uns immer heimlich getroffen haben und sie auch immer riesen Ängste hatte, dass ihr der Kontakt verboten werden könnte.

Letztendlich kam es auch genau so, kurz nachdem das ganze aufgeflogen ist. Ihre Mutter meinte, sie sei zu jung für einen Freund generell (was man mit 18 definitiv nicht ist) und dass es ein Türke sein muss, sowie nichts Schlechtes über die Familie gesagt werden soll, als auch das ganze Zeug mit der Ehre etc., also das Schlimmste. Wir gehen beide noch zur Schule und machen Abutur dieses Jahr, bis dahin wird es voraussichtlich einfach heimlich weiterlaufen, obwohl ihre Mutter jetzt denkt, dass sie mit mir Schluss gemacht hat, da sie ihr das auch so aufgrund von Druck und Drohungen gesagt hat.

Die derzeitige Lage macht uns beiden mega Stress, was auch gerade zur Abizeit ziemlich ungünstig ist. Ich frage mich nun, wie es weitergehen soll. Auf die Frage, ob ich sie denn wirklich genug liebe, würde ich ohne mit einer Wimper zu zucken Ja sagen. Es ist jedoch so, dass mich das ganze sehr traurig macht und ich deshalb sehr wenig esse und extrem gereizt bin, da ich und sie schlechte Chancen für unsere gemeinsame Zukunft sehen. Ich liebe sie eben auch so sehr, dass ich nicht will, dass ihre Eltern ihr dann in drei Jahren ein Ultimatum stellen und sie, falls sie sich für mich entscheidet, verstoßen wird oder gar noch Schlimmeres passiert. Ebenso bin ich mir nicht sicher, ob sie sich überhaupt für mich entscheiden würde, da sie, nachdem ihre Mutter gesagt hat, dass sie mit mir Schluss machen soll, dies auch vorhatte, bei all dem was wir erlebt haben, uns vertraut haben, gelacht haben. Erst zwei Tage später hat sie unsere Bindung wieder realisiert. Ich habe Angst, wenn es darauf ankommt, im Stich gelassen zu werden.

Wie ist eure Meinung dazu? Was würdet ihr machen?

...zur Frage

So wie das einschätze ist sie noch Jungfrau du Gigolo. Mir kann es ja egal sein was sich da die Leute zusammen spinnen. Aber ich hätte mir von Anfang an eine Deutsche mit Sex rausgesucht. Jaja die heiratet mal n Türken und der gönnt sich auch ne Hochzeitsnacht

...zur Antwort

Was kann ich tun ? Soll ich warten bis sie wieder bereit ist ? Soll ich sie mir aus dem Kopf schlagen?

Für Notfälle immer ne Zweit oder Drittfrau zulegen. In deinem Fall eher ne Drittfrau

...zur Antwort

Das ist ein Ausrufesatz

Ist das ein Anzeichen, dass er in meiner Gegenwart nervös ist?

Die Randbedingungen??? Könnte sein jaja

...zur Antwort

Werde ich die Entscheidung später einmal bereuen?

Gut deine Karriere ist damit häufig limitiert

Evtl. Studiengang wechseln?

Das nützt bei dir nichts

Wenn ich jetzt abbreche, könnte ich dann noch einmal in 5 Jahren studieren?

Jaja das geht. Du könntest dich in der Firma beliebt machen und dann später nebenbei studieren. Da sind dann Firmen kulant

...zur Antwort

Für solche Momente habe ich meine Büsserpeitsche aus dem Mittelalter damit peitsche ich mir auf den Rücken und bete ein Vater unser

...zur Antwort

Ich habe auch viele Leute aus den Augen verloren. Kommt vor

...zur Antwort

Liegen "unmännliche" Männer bei Frauen im Trend oder täuscht der Eindruck?

Hallo!

Vorab sicherheitshalber, diese Frage ist nicht böse gemeint, ich frage aus Interesse, und das soll auch kein Plädoyer für Machotypen sein:

Schon seit längerem finden sich in meinem Umfeld immer mehr Paare, bei denen eine normale Frau - also durchaus ansehnlich - mit einem - nach gängigen Kriterien -"unmännlichen" Mann zusammen ist. Auch im weiteren Umfeld und in der Nachbarschaft zeigt sich dieses "Phänomen", Frau kommt mit "unmännlichem" Mann zusammen oder Frau heiratet "unmännlichen" Mann - auch einigen Freunden ist das aufgefallen.

Die Männer sind alle "eher kleingeraten", vom Körperbau her nicht sonderlich männlich, schmächtig, untrainiert, im Gesicht nicht wirklich männlich, eher so die Bezeichnung "Babyface", sind meist Brillenträger, haben keine männliche Stimme, und sind vom Verhalten her auch nicht sonderlich männlich. Ich kenne gerade mal ein Paar, bei dem der Mann - nach gängigen Kriterien - schon auf den ersten Blick "männlich" ist bzw. dem "üblichen" Bild eines Mannes entspricht. Er ist groß, hat breite Schultern, männliche Gesichtszüge, eine normale männliche Stimme und ein "normales" männliches Verhalten, übernimmt z.B. Verantwortung, ist einigermaßen selbstbewusst, wirkt selbstständig, kann sich behaupten, ist praktisch begabt, fest mit an, wenn etwas ist, solche Dinge halt.

Bei allen anderen Paaren sind die Frauen zusammen, mit dem, was der Volksmund "Softie" nennt, und was unter vier Augen als "Weichei oder Waschlappen" bezeichnet wird.

Diese Männer sind übrigens von ihrer Persönlichkeit und ihrem Verhalten her auch nicht "besser" als der Durchschnitt aller Männer, sie sind also auch nicht "menschlich besonders herausragend" oder Ähnliches.

Direkt neben mir wohnt ein Paar, bei dem die Frau "normal/durchschnittlich" ist, und der Mann ist klein - auch nicht größer als sie -, zierlich gebaut, hat schmale Schultern, ist dünn, wirklich schmächtig, hat kurze, dünne Beine, hat ein schmales, zierliches Gesicht, eine leise, helle "unmännliche" Stimme, trägt Brille, und ist insgesamt das, was man als "halbe Portion" bezeichnet. Er besitzt ein Motorrad, auf dem er aber, wenn er drauf sitzt, mit den Beinen nicht den Fußboden erreichen kann, so dass er sich auf dem Motorrad immer schon leicht zur Seite positionieren muss, damit er wenigstens mit einem Fuß den Boden erreicht. Also wenn der auf das Motorrad auf- oder absteigt, sieht das jedes mal "witzig" aus, man hat Angst, dass das Motorrad gleich umkippt, der das nicht gehalten kriegt, das sieht einfach immer aus, als ob das Motorrad mit ihm fährt und nicht anders rum.

...zur Frage

So neu ist der Trend nun auch nicht. Vor 15 Jahren war ich auf der Jagd in einer 70.000 Einwohner Stadt. Was mir ins Auge gestochen sind brillentragende Softis denen ich ne 5 von 10 Punkten gteben würde mit Mädels die 8-9 Punkte erreichen. Ich habe mich immer gefragt ob das nur platonische Freunde sind. Aber die schiere Masse..........jaja nimm ne Brille zum Bums***

...zur Antwort

Das eine ist ne hohe Kunst mit vielen Studenten. Das andere ist ne Dienstleistung wo man vor 100 Jahren noch n Blumenstrauss an Krankheiten gratis oberdrein bekommen hat.

...zur Antwort

Du hast n Gemüt wie ein Brauereigaul. Mann jetzt öffnet sich die Welt der Mädels 15 Jährige, Discohühner, Models das alles könntest du haben WENN DU NICHT SO GMÜTLICHER TYP WÄRST

...zur Antwort

Ich verlor mit 35 meine Libido. Davor war ich 20 Jahre sexsüchtig. Wenn Mutter Natur zuschlägt bist da machtlos

...zur Antwort

Dichter. Weißt alle Lehrer sagen Kinderchen lernt von unseren Dichtgöttern. Die können fast zaubern aber doch dichten. Inzwischen stehen auch Denkmäler rum von den ganzen Schulen und Strassennamen ganz zu schweigen.

Und jetzt kommst du Rötzlöffel und sagst das ist langweiliger Sch*** und deine Kumpels bestättigen das. Was wenn alle Schüler sich organisieren würden und behaupten langweiliger Sch***.

Hört auf damit und googlet Goethe+Schulen und ergötzt euch daran das es 7 Millionen Treffer gibt. Und fragt eure Eltern was ihr studieren müsst damit ihr auch ein Goethe werdet.

...zur Antwort