Schule abbrechen? - Ich kann mich nicht entscheiden, ich weiß nicht was richtig ist

Hey Ho,

Erstmal bin 17, w, und gehe auf die FOS, 11. Klasse, habe also schon mittlere Reife, allerdings mit Durchschnitt 3,3 in den Hauptfächern, aber insgesamt mittlere Reife 3,0 ( da hat irgendein anderes Fach noch dazu gezählt , war in einer M10 einer Mittelschule ).

Ich war früher sehr faul und auch schlecht in der Schule, dann wurde es mir wichtiger und habe viel gelernt und war auch gut, besonders in Deutsch, wobei ich denke der lerher hat mir damals extra eine gute Note gegeben, ich hatte immer nur 4er und 5er in Deutsch außer bei diesen Lehrer, da hatte ich nur 1er und 2er.

In der 7. Klasse ging dann alles schief, wurde dauernd von Lerhern angesprochen wegen sehr vielen blauen Flecken, war echt schrecklich.

Dann in der 8. Klassen Praktikum, tja ein tag dort dann wurd ich krank und musste sofort ins krankenhaus, ab da ging es dann an mit meiner Krankheit, die ich bis heute habe und bis heute auch nicht geklärt ist, woher die kommt.

Daraufhin folgten ein paar Krankenhausaufenthalte.

Deswegen auch der schlechte Durchschnitt in der M10, hatte so ca. 2 monate Fehlzeit ( das weiß ich deshalb, weil ich damals für den lerher die arbeit machen musste und die Fehlzeiten überall eintragen musste :D ). Die Arbeit war echt interessant :)

Hinzu kamen dann irgendwann noch psychische Probleme ( bin in behandlung, ambulant ).

zruzeit ist es sehr schlimm.

Z.b. nächste Woche Krankenhaus, die Woche drauf 4 Arzttermine plus Praktikum plus für 4 Kurzarbeiten lernen plus für andere Fächer lernen usw.

Ich bin überfordert, weil ich es einfach nicht mehr packe solangsam, mir wird Schule und Krankheit viel zu viel, deswegen auch die psychischen Probleme, weil es einen sehr überfordert.

Habe überlegt zum Halbjahr abzubrechen und dann stationäre Therapie ( kann psychisch solangsam echt nicht mehr vor überforderung ) und dann eine Ausbildung.

Wäre es schlau oder dumm die Schule abzubrechen wenn man so überfordert ist?

Schule, Fachoberschule, FOS, abbrechen
9 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.