Ne Quatsch deine Eltern bekommen das gar nicht mit😉 ich mein wieso sollten sie das, wenn ihr Minderjähriger, noch nichtmal selbst strafbarer Junge eine Straftat vollbracht? Versteh ich nicht😂

...zur Antwort

ich denke ich kann verstehen das er über sein Alter gelogen hat, auch wenn sowas schon relativ dumm ist. Aber hättest du dich auch auf ihn eingelassen wenn er dir gesagt hätte das er 17 oder 16 ist? Möglicherweise hatte er Angst, dass du ihn dann zu jung findest.

...zur Antwort

Warte doch einfach mal ein augenblick🤦🏽‍♀️ Ich antworte auch nicht immer gleich, vielleicht ist sie momentan nicht in Stimmung dir zu antworten o.ä. Wenn bis morgen Mittag oder so noch nichts gekommen ist kannst du ja nochmal was schreiben & wenn dann immer noch nichts kommt, sorry aber dann würd ich sie erstmal komplett in Ruhe lassen.

...zur Antwort

Bist schwul

...zur Antwort

*Thema

...zur Antwort

1) Prüfer stellt sich vor - Prüfer geht mit dir einen groben Ablauf ab wo er Landfahrern will (Stadt, Land, Autobahn) - dann beginnt die Fahrt, der Prüfer gibt dir vor wo du Landfahren musst - du fährst du Strecke ab, bis du wieder dort ankommst, wo du gestartet bist - glaube dann stellt er die Fragen (Weiß nicht wann der Teil kommt, da mir keine technischen Fragen gestellt wurden) - dann gibts den begehrten Schein

2) jeder Prüfer ist anders. Meiner war zum Glück sehr nett, verständnisvoll und human. Bin nicht perfekt gefahren, habe auch Fehler gemacht (keine schwerwiegenden) und er hat mir trotzdem die Chance gelassen mein können zu zeigen.

3) hatte bei mir an einer ziemlich blöden Stelle einen bösen blackout. Vor mir war eine abknickende Vorfahrtsstraße, durch den Blackout war ich in dem Moment voll überfordert (hatte ich noch nie) habe dann eine bremsung hingelegt (keine Vollbremsung) der Prüfer hat mich dann gefragt wo ich lang wolle, wegen der bremsung. Habe dann gesagt gerade aus.. und er dann ,,naja das ist ja eigentlich eine abknickende Vorfahrtsstraße, wenn nichts gesagt wird soll man dieser ja folgen. Aber wenn sie schon geradeaus wollen dann fahren sie auch dort lang. Hat er alles relativ freundlich gesagt. Musste dann dort eine Stelle zum wenden suche, bin dann vorwährts in eine Straße gefahren und rückwärts auf die Straße von eben sodass ich in die Richtung fahren kann von der ich eben gekommen bin. Somit war der Prüfer wieder zufrieden gestellt.

...zur Antwort

Der Prüfer hat sich erstmal vorgestellt wer er ist und was auf mich zukommen wird. Hat dann nochmal betont das ich nur wie bei einer normalen Fahrstunden fahren soll also auf die Geschwindigkeit achten bei Kinder aufmerksam sein und so (hat er genau so gesagt).

Bin dannvon einem Parkplatz aus gestartet, dann erstmal auf die nächste Autobahn. Nächste wieder runter und durch die Stadt gefahren. Habe dort gewendet und rückwärts links eingeparkt. Bin anschließend übers ländliche wieder zurück zum Parkplatz gefahren.

Bin insgesamt ca 35 min gefahren.

Technische Fragen wurden mir überhaupt nicht gestellt. Eine gefahrenbremsung musste ich auch nicht machen.

im großen und ganzen war es recht entspannt und auch nicht wirklich schwer. Musste zum Glück keinen schweren kleinen Gässchen befahren.

...zur Antwort

Hey. Habe genau das selbe Problem.. und komm einfach nicht an ihn ran. Hatte bestimmt schon 5-8 Gespräche in letzter Zeit, mein Bruder ist sogar wegen der Stiefmutter ausgezogen und er will das gar nicht so wahrnehmen wie es ist, als wäre er in einer anderen Welt. Habe da leider auch keine Hoffnung mehr, da ich schon viel versucht habe und mittlerweile psychisch nicht mehr ganz so stabil bin. Aber hat die irgendwas geholfen?

...zur Antwort