Danke schonmal für eure Antworten! :-)

Es beruhigt mich zu hören, dass ich auch als ruhige Person in der Verwaltung arbeiten kann. Mich interessiert die Arbeit in der öffentlichen Verwaltung nämlich sehr, besonders die Laufbahnausbildung im gehobenen Dienst.

Kann ich denn als introvertierte Person im gehobenen Dienst arbeiten?

Habe gehört, dass man da oft Führungsaufgaben hat und es nicht gut ist,
dabei introvertiert und nett zu sein.

Ich kann und will
Verantwortung übernehmen, aber meine Art ist eher ruhig und ich komme
nicht dominant oder autoritär rüber. Kann das im gehobenen Dienst zum
Problem werden?

Freue mich weiter über Antworten! ;-)





...zur Antwort

Danke schonmal für eure Antworten! Es beruhigt mich, auch als ruhiger Mensch in der Verwaltung arbeiten zu können. Mich interessiert die Arbeit dort nämlich sehr (besonders die Laufbahnausbildung im gehobenen Dienst).


...zur Antwort

Ich glaube, viele gehen wirklich eine neue Beziehung ein, um die alte zu vergessen (habe ich schon oft gehört), aber ich würde es nicht empfehlen, denn es hilft weder einem selbst noch dem neuen Partner und man sollte warten bis man sich echt auf jemand neuen einlassen kann. Sonst wirkt es so als ob der neue Partner nur ein Lückenfüller sein soll.

...zur Antwort

BWL: Frage zu Grenzkosten und Break-Even-Point?

Ich habe eine Frage zu BWL und würde mich sehr über Hilfe freuen, da ich mich gerade auf eine Klausur vorbereite. Habe auch schon im Internet gesucht, aber leider noch nicht konkret verstanden, wie es geht (ich frage also nicht aus Faulheit, sondern würde es wirklich gerne verstehen). Ich würde mich auch über gute Buchtipps freuen, wo die Grundberechnungen von BWL gut erklärt sind (BWL ist bei mir nur Nebenfach, aber trotzdem muss ich es bestehen und würde es gerne verstehen).

Es geht um folgende Beispielaufgabe:

Ein Gewerbebetrieb, der nur ein Produkt fertigt, kann 20.000 Stück pro Monat maximal produzieren, seine Kosten betragen bei einer Produktion von 18.000 Stück 280.000 Euro und bei einer Produktion von 19.000 Stück 290.000 Euro.

  1. 1. Frage: Wie hoch sind die variablen Stückkosten, wenn ein linearer Verlauf der variablen Kosten unterstellt wird?

Dazu habe ich folgendes berechnet: 290.000-280.000 / 19.000-18.000 = 10.000 / 1.000 = 10 Euro pro Stück (variable Stückkosten)

  1. 2. Frage Wie hoch sind die Fixkosten pro Monat? Das habe ich so berechnet:

Gesamtkosten - variable Kosten = Fixkosten

-> also: 280.000 - 180.000 = 100.000 Euro Fixkosten pro Monat

Ich denke, die Fragen 1 und 2 habe ich richtig berechnet, aber bei Fragen 3 und 4 weiß ich nicht genau, wie ich das machen muss und würde mich über Hilfe sehr, sehr freuen:

  1. 3.Frage: Wie hoch sind die Grenzkosten (Preisuntergrenze), wenn über die Annahme oder Ablehnung eines Zusatzauftrages entschieden werden soll?
  2. 4. Frage: Berechnen Sie die Break-Even-Menge des Betriebes, wenn die Produkte sämtlich zu einem Preis von 16 Euro pro Stück verkauft werden können!

Bei der 3. und 4. Frage weiß ich nicht genau, welche der Formeln, die ich bisher gefunden habe, die wirklich passende sind bzw. ich verstehe nicht, wie ich vorgehen muss. Deshalb habe ich dazu jetzt auch keinen Lösungsansatz hier aufgeschrieben, weil mich interessieren würde, wie ihr das machen würdet. Würde mich sehr über Hilfe freuen :-)

...zur Frage

Ich würde mich sehr über Antworten freuen :-) es würde mir sehr weiterhelfen, wenn mir jemand dabei helfen könnte, wie ich Aufgaben 3 (Grenzkosten) und Aufgabe 4 (Break-Even-Point) berechne.

Bin leider bisher nicht so gut in BWL, aber möchte es so gerne verstehen!

...zur Antwort

Nein, das ist nicht komisch (dass ihr euch mit Vornamen anredet)! Lass dir das nicht von dem Bekannten einreden! Ihr könnt euch so anreden wie ihr wollt, das ist ok und ganz normal! Normal ist nämlich, was für euch richtig ist. Es ist egal, was andere darüber denken. Und vielleicht entwickeln sich irgendwann von alleine Kosenamen oder "Schatz" oder so, vielleicht aber auch nicht. Es hat jedenfalls kein anderer zu beurteilen wie ihr euch anreden sollt! Vielleicht ist derjenige (der gesagt hat, es sei nicht normal, dass ihr euch mit Vornamen anredet) auch nur eifersüchtig auf eure Beziehung und will dich/euch mit solchen Kommentaren verunsichern??

...zur Antwort