Ich lese zur Zeit den zweiten Band von der "das Spiel" - Trilogie! Sind recht neu. Die Bücher hauen mich total um. Ich bin wirklich ein Vielleser und lange hat mich ein Thriller nicht mehr so gefesselt. Dabei wird einerseits aus der Sicht der Opfer und andererseits aus der Sicht der Täter geschrieben, die wirklich äußerst gestört sind. Sehr empfehlenswert, aber sicher nichts für schwache Nerven ;-).

...zur Antwort

Über Bibliotheken läuft in den Sommerferien das Projekt Julius Club, das ist auch ein Wettbewerb für Kinder ab 11 Jahren. Da musst du Bewertungsbögen zu den Büchern ausfüllen und abgeben und kannst Preise gewinnen. In unserer Bibliothek bekommt der Gewinner mit den meistgelesenen Büchern ein tablet z.B. war zumindest letztes Jahr so

...zur Antwort

Man könnte den Katalog des GBVs (Gemeinsamen Bibliotheksverbund) nehmen, der heißt GVK http://gso.gbv.de/?COOKIE=U999,K999,D2.1,Ee2efd1b0-3,I0,B9994++++++,SY,A%5C9008+J,,1,,U,,4,,7,,M,H13-15,,17-23,,30,,50,,60-61,,73-78,,88-90,NGAST,R24.134.145.210,FN der spuckt dir auch verwandte Begriffe, Klassifikationen usw. aus :)

...zur Antwort

Ich stehe total auf die Passage Trilogie von Justin Cronin. "Der Übergang" von ihm war das erste Buch, wovon ich sogar schlecht geträumt habe :). Sonst fällt mir auch noch Joyland von Stephen King ein oder The walking dead von Robert Kirkman.

...zur Antwort