Immer zu dünn fühlen?

Hey,

ich habe vor drei Jahren mit dem Training begonnen. Es macht mir nach wie vor sehr viel Spaß, sodass ich wirklich ohne Pause immer motiviert dran geblieben bin. Ich habe mehrere Sachbücher über den Sport gelesen und viel ausprobiert, etc...

Die Leute sagen mir immer wie breit ich bin. Auch Fremde die dann meinen "du bist wirklich Informatiker, denkt man gar nicht so breit wie du bist". Oder, dass ich "Pythonarme" hätte. Letzens habe ich einen Freund von meinem Vater getroffen den ich seit gut zwei Jahren nicht mehr gesehen habe. Der kam vollkommen authentisch aus dem Staunen nicht mehr raus. Ich wiege gute 102 Kilogramm auf 1,86 m ohne dabei übermäßig fett zu sein.

Eigentlich sind das ja alles Faktoren aus denen ich schließen müsste ganz gut gebaut zu sein. Aber es klappt nicht. Ich fühle mich teilweise so dünn, dass es mir peinlich ist mich im Studio zu zeigen. Was die Leute mir erzählen nehme ich zwar wahr aber kann derren Sicht nicht wirklich nachvollziehen. Vor allem wenn ich krank war oder zu wenig gegessen habe in der letzten Zeit oder sonst welche "Schrumpfgründe" aufgetreten sind, denke ich immer, dass ich dünner bin als je zu vor.

Vorm Spiegel kann ich meistens auch keine Muskeln erkennen, es sei denn ich habe eben trainiert und habe einen Pump. Ich habe immer die Sorge, dass ich schrumpfen könnte.

Was mir auch aufgefallen ist, ist dass sich mein Bild von den Mitmenschen verändert hat. Die meisten erscheinen mir regelrecht dürr und diejenigen die ich krass finde, sind klassische Profibodybuilder - Typen.

Mal als Beispiel "fitness mann" gegoogled und das erste Ergebnis: https://st.depositphotos.com/1199142/4461/i/950/depositphotos_44614689-stock-photo-fitness-man-measuring-body.jpg

Der ist wirklich sehr dünn. Ich weiß nicht was daran toll sein soll. Findet ihr den muskulös?

Hier mal Ronny Rockel, den finde ich z.B. richtig gut:

Ich überlege mir gerade, dass es ja ziemlich doof ist. Wenn sich niemals ein Zufriedenheitsgefühl einstellt, kann man nie "ernten". Wisst ihr was ich meine? Nach ein bisschen Googlen bin ich auf den Begriff "Bigorexia" gestoßen. Ab wann denkt ihr, wird es zum Problem? Ich hätte gerne deutsche Youtube Videos etc drüber angesehen aber finde nichts. Hat jemand eigene Erfahrungen damit?

Danke.

Immer zu dünn fühlen?
Gesundheit, Körper
2 Antworten