Die Schule ist ein öffentliches Gebäude mit eigener Verwaltung etc. Die Amtssprache im Unterricht ist Deutsch, auch im Fremdsprachunterricht (ausgenommen die unterrichtsbegleitende Fremdsprache), d.h. daß bspw. im Englischunterricht Englisch gesprochen wird, solang es dem Zweck des Erlernens der Fremdsprache dient, sonst wird Deutsch gesprochen.

Das gilt auch für Gruppenarbeiten, denn der Lehrer muß auch das Arbeitsverhalten in Gruppen beobachten und verstehen können. Zumal es vermieden werden soll, daß Schüler über Schulkameraden oder Lehrer lästern.

...zur Antwort

Also ganz ehrlich: Wenn ein Kind von irgendeiner Pflanze gegessen hat, die ich nicht kenne, würde ich auch erstmal den Giftnotruf anrufen. Klar, der Großteil der Sukkulenten ist nicht giftig, aber sicher ist sicher...

...zur Antwort

Generell kann man immer ss statt ? schreiben. Es ist v.a. auch dann "richtig", wenn ein ß, bspw. auf einer ausländischen Tastatur, nicht zur Verfügung steht oder wenn auf Formularvorlagen ein ß nicht verarbeitet werden kann.

Tatsächlich "falsch" ist es nur in amtlichen Dokumenten oder in der Schule, denn da muß man mit Sanktionen rechnen.

In der Schweiz wird übrigens generell ss geschrieben, auch dann, wenn nach Duden-Regeln in Deutschland und Österreich ß geschrieben würde.

Beste Grüße vom Kimba

...zur Antwort

Falls es hier keiner weiß, versuch's mal bei www.tvforen.de - die wissen sowas sicher!

Viele Grüße Kimba

...zur Antwort

Mit roten Zahlen kennen sich v.a. Lehrer gut aus.

Schwarze Zahlen stehen im Mathematikbuch - wenn Schüler aber diese schwarzen Zahlen mit blauer Tinte in ihre Hefte schreiben, schreiben Lehrer rote Zahlen (von 1 bis 6) dadrunter. Das nennt man dann "Unternehmen Schule".

...zur Antwort

Friseuse heißt das und die männliche Form Friseur. Deshalb heißt das männliche Pendant einer Friteuse auch Friteur! ;)

Andersrum ebenso:

Monteur - Monteuse, Kontrolleur - Kontrolleuse usw. ;)

...zur Antwort