Was hat dieser Traum zu bedeuten? Bin ich Schwul, Bi oder Hetero?

Hallo ich M 17 bin mit meiner Freundin vor ein paar Wochen ausgegangen. Als wir am Ort ankamen wo die Party war , kamen zwei Typen zu mir und fragten ob ich schwul sei und welchem Geschlecht ich angehöre, da ich mich eher elegant anziehe. Das ganze wahr eher als Beleidigung gemeint und wurde dann auch ziemlich beschimpft. Eine Woche später hab ich in der Nacht geträumt das ich am selben Ort war und dort mit einem Schauspieler war der für mich sehr stark den Mann symbolisiert und so hetero ist dass es mehr nicht geht. Dann kamen wieder die zwei Typen und beschimpften mich wieder und nannten mich Schwul. Doch in diesem Traum wahr ich dann auch wirklich schwul, ich wusste es einfach. Seit dem bin ich mit mir sehr unsicher habe wenig Lust auf Sex und zerbreche mir den Kopf ob ich vielleicht wirklich schwul bin weil ich seit dem Männer nachschaue mit vorstellen könnte zu kuscheln aber keinen Sex zu haben, einfach mich geborgen fühlen und Schutz zu bekommen. Mit meiner Freundin läuft eigentlich alles super. Ich mach mir jetzt nur sorgen ob ich vielleicht wirklich schwul bin und meine Freundin deswegen verlassen muss.
Hab auch ein kleines Experiment gemacht, und zwar hab ich mir einen Schwulen Porno angeschaut und einen mit Mann und Frau. Der Schwulen Porno hat mich nicht erregt aber ich bin neugierig geworden, beim Hetero Porno wurde ich erregt so wie immer schon. Das ganze ist für mich sehr sehr verwirrend, da ich dann oft denke das ich Hetero bin dan wieder Schwul und dann wieder Bi
Was mit einem Mann auszuprobieren ist für mich keine Option.

Noch gut zu wissen währe das ich sehr sensibel bin und mir sehr viel einbilde.

Danke für jede Antwort und liebe Grüße

...zur Frage

Wie alt bist du denn? Wenn man meint, dass Träume was wichtiges sind im Leben

...zur Antwort

Und ich denke jetzt seit Jahren immer noch an Leute aus meiner alten Klasse vor 5 Jahren. Was ist schon dabei? Solche Leute wirste niemals mehr vergessen

...zur Antwort

Bin ich denn die Einzige, die der Alltagslärm so nervt?

Meinem Empfinden nach wird die Welt immer lauter. Ich bin vor einigen Jahren bewusst an den Rand eines Dorf gezogen, wo die Felder gleich daneben liegen, um dem Lärm der Stadt zu entgehen. Aber auch hier ist es laut.

Wenn der eine Nachbar mit dem Rasenmähen aufhört, fängt der andere an. Sie arbeiten auch mit Motorsensen, Motorsägen (Holzheizung), Laubbläsern, Häckslern, Rasentrimmern, Heckenschneidern. Ständig werden in der nächsten Umgebung Wohnungen umgebaut mit stundenlang nervenden Schleifern, Schlagbohrmaschinen, brachialen Vorschlaghammern usw. Autofahrer, die auf irgendjemanden warten, lassen die Motoren eine gefühlte Ewigkeit laufen. Aus den Nachbarwohnungen hört man ständig die überlauten Fernseher oder Radios (ich mache die Balkontür beim fernsehen, um andere nicht zu stören). Rollos werden abends und früh herunter- oder hinaufgeknallt. Partys werden in den Gärten bis weit über Mitternacht hinaus lautstark gefeiert, bis irgendein Nachbar die Polizei holt. Die Bahn macht Dauerlärm durch 24/7 Bauarbeiten, wenn nicht hier, dann auf einer anderen Strecke, wo dann die Züge nach hier umgeleitet werden. usw. Die Liste ist nicht vollständig. Ich bin bald am Ende mit meinen Nerven.

Das ist eigentlich Alltagslärm. Aber er macht mich auf Dauer regelrecht krank, habe bereits erhöhten Blutdruck (noch nie im Leben vorher gehabt). Ich versuche immer mir einzureden, das sind halt die Geräusche des Lebens, die sind ganz normal. Nur leider hilft das nichts. Als Problemlösung gehe ich sehr spät ins Bett. Dann genieße ich am Balkon, dass die Menschen endlich Ruhe geben, und höre den Käuzchen zu. Ich sehne mich so sehr nach Stille und Naturgeräuschen, die gibt es scheinbar nirgendwo mehr.

Ganz frustrierend ist, dass meine Verwandten/Freunde sich verächtlich darüber äußern. Denen macht der Lärm der Welt nichts aus. Okay, ich bin sehbehindert, von daher höre ich überdurchschnittlich gut. Aber sind denn die anderen alle schwerhörig? Oder gegenüber Lärm abgestumpft?

Bin ich denn die Einzige, die unter dem Alltagslärm leidet, oder gibt es noch Leidensgenossen? Es wäre schon hilfreich, wenn ich erfahren könnte, dass es manchen ähnlich geht. Dann wäre ich nicht mehr so allein mit diesem Problem und müsste nicht an mir zweifeln.

...zur Frage

Dann musste weg ziehen

...zur Antwort

Was sollen wir tun? Die Sonne macht unsere Welt kaputt und die ist stärker als die Erde. Wir können da nichts tun

...zur Antwort
Nein

Der hat nichts gegen uns deutsche. Also alles noch in grünen Bereich

...zur Antwort

Du willst mit den Fahrrad "wegfahren" ? Da scheitert es schon dran

...zur Antwort

Kommt drauf an welchen Sportwagen. Also ein Jaguar oder Porsche würde mich schon interessieren

...zur Antwort

"Man findet heraus" durch Auffälligkeiten oder durchs sagen? Das erste können nur Halluzinationen sein, damit du meinst, es wäre so, weils dein Traum ist

...zur Antwort

Wieso musst du denn da Kontakte drin haben?

...zur Antwort

Ist normal das man mal sowas hat. Ist mir früher aber nur in der Pubertät passiert

...zur Antwort