Wenn sie an die Außenhaltung gewöhnt sind und gesund sind passiert nix , wenn die Kaninchen im Schnee rum hoppsen. Meine waren im großen Gehege und ich hatte einen großen Auslauf dran . Wenn ich zum füttern die Türe öffnete kamen sie alle rausgehoppst und sind im Schnee rumgetollt . Das sah einfach herrlich aus .Man hat ihnen angesehen , daß es ihnen Spaß macht. Im Sommer sind sie sogar im Regen draußen geblieben. Es gab immer die Möglichkeit in die Schutzhütte zu gehen. Gesundheitlich gab es nie Probleme - alle sind so 10 Jahre alt geworden.

...zur Antwort

Laßt doch die Meerlies selber entscheiden !! Wenn sie das ganze Jahr über draußen gehalten werden und auch Auslauf in der Natur haben - warum nicht . Dann sind die es gewöhnt. Meine Meerlies saßen sogar im Regen draußen rum. Aber isolierte Schützhütten müssen jederzeit erreichbar sein.Und im Winter viiiel Stroh und Heu. Bei mir hat´s jedenfalls immer gut geklappt und sie sind alle gesund alt geworden ( 8 - 10 Jahre )

...zur Antwort