Freund denkt an seine Ex im Streit?

Ich und mein Partner hatten einen großen Streit. Er zog für eine Woche aus, ich war kurz vor der Trennung. Ich habe etwas begangen, um endlich meinem Bauchgefühl das zu geben was es brauchte. Wir haben uns aktuell wieder anversöhnt. Aber dieses Bauchgefühl machte mich irre.

Ich fand ein kurzes Gespräch zwischen ihm und wohl einer alten Bekannten.

Er schrieb er hat an irgend eine Ex gedacht. Aber sie wollte damals ja keine Beziehung mehr. Die Bekannte schrieb nur sie sei glücklich in einer Beziehung und sie sei ja so eine tolle Frau. Mein Partner schrieb nur das er an sie denkt. Und da kam nur noch von ihm das er mich liebt.

Aber irgendwie las ich da schon ein bisschen so raus das er an sie denkt und gerne eine Beziehung mit ihr wollte. Aber das ja nun nicht möglich ist...

Was würdet ihr denken oder machen? Wir sind seit zwei Jahren zusammen, er sagt zwar immer er liebt mich und ich sei seine Traum Frau.

Meint ihr er schrieb das aus Verzweiflung in dem Moment und wir eben kurz vor der Trennung gestanden haben? Er schrieb ja auch er liebt mich.

Ich habe momentan nicht die Kraft die ich haben sollte. Mein Bauchgefühl trieb mich dazu, was ich fand war nur diese kurze drei oder vier Nachrichten. Ich weiß nicht was ich davon halten soll.

Ich weiß wir haben beide unsere Probleme, sehen auch jetzt den letzten Schritt vor uns eine Paartherapie zu machen. Also bitte keine Grundsatz Diskussionen. Ich weiß einfach gerade nicht was ich davon halten soll.

Liebe, Freundschaft, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Liebe und Beziehung, Partnerschaft
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.