War es eine Vergewaltigung? Lange her

Hallo mein Name ist florina Ich habe mich angemeldet weil mich eine Sache sehr beschäftigt und ich eine Antwort auf meine Frage brauche. Ich bin jetzt 21 Jahre alt und als ich 13 war ist etwas schlimmes passiert. Ich war mit meinem damaligen Schwarm und seinem Kumpel bei meinem Schwarm Zuhause. Wir hatten uns bis dahin schon öfter getroffen. Die beiden haben jedes mal getrunken, mein Schwarm war damals 15. ich habe zum ersten mal Alkohol getrunken und mich total überschätzt. Ich habe fast eine ganze billig Vodka alleine leer getrunken, dabei ist mir aufgefallen dass die beiden kaum etwas getrunken haben. Ich weiß dass es dumm war aber ich wusste nicht was Alkohol anrichten kann. Über so etwas wurde bei uns im Freundes und verwandtenkreis geschwiegen. Nunja, ich erinnere mich an kaum etwas nur dass ich mich kaum noch bewegen könnte dabei und immer eingeschlafen bin oder sowas. Und dass ich komplett mit Blut beschmiert war. Beide hatten sex mit mir, anal und oral. Ich habe so einen Schmerz gespürt habe aber meine Augen die ganze zeit geschlossen gehabt. Die Erinnerung ist schwach. Ich weiß nicht mehr wie ich nach Hause gekommen bin. Ich war natürlich noch Jungfrau wie es normal in dem alter ist. Nächsten morgen bin ich blutverschmiert und vollgek**** aufgewacht, ich hatte fast eine Woche Blutungen und meine Tage waren es nicht.. Ich weiß am trinken bin ich selbst Schuld aber ich weiß nicht mehr wie der Sex angefangen hat.. So betrunken war ich da schon. Die beiden haben auch kein Kondom benutzt wie ich später durch 3. erfahren musste und haben es wohl auch gefilmt gehabt, dafür gab es aber nie einen Beweis. Ich ekel mich immer noch vor mir selbst, habe danach nie wieder getrunken und auch nie wieder Sex gehabt. War es eine Vergewaltigung? Sie wussten beide wie alt ich bin... Habe auch danach keinen Kontakt mehr zu beiden gehabt.. Wäre lieb wenn mir nach all den Jahren jemand eine Antwort darauf geben könnte und tut mir leid für die Fehler.. Liebe Grüße Florina

...zur Frage

Das war eine Vergewaltigung. Du solltest umgehend zur Polizei gehen. Diese sorgt auch dafür, das die Bilder/Filme nicht verbreitet werden.Diesen 3. solltest du mit Namen angeben. Warte nicht damit, du willst sicherlich nicht, das die Straffrei davonkommen oder noch weiter Mädchen vergewaltigen?Sage bei der Polizei das du nur mit einer Beamtin reden möchtest. Das ist kein Problem.

Es gibt immer wieder Fälle, wo Mädchen/Frauen berichten, das sie einen Filmriß hatten. Das hat damit zutun, das ihnen Vergewaltigungsdrogen z.B. ins Getränk gemischt werden. Auch können solche Filmriße durch die Tat selbst entstanden sein. Dann spricht man von einem Trauma. Bei einem Trauma kann man sich nicht an alles erinnern. Es tauchen sogenannte Flashbacks auf. Das sind einzelne Bilder oder teile des Erlebten.

Desweiteren solltest du eine Psychotherapie machen. Auch wenn du der Meinung bist, das du das nicht brauchst, weil du damit alleine fertig wirst. Irgendwann wirst du sie brauchen, dann wenn deine Seele damit nicht mehr fertig wird.Und das wird sie ohne Hilfe nicht!

Auch wenn Alkohol nicht gerade positiv ist und du sehr viel getrunken hast., gibt es keinem das Recht dich zu Vergewaltigen. Du kannst nichts dafür, das es solche Schweine gibt! Und es ist auch egal ob du Wodka oder Tee getrunken hast, Vergewaltigung ist Gewalt und Strafbar.

Es wäre u.a. auch gut. wenn du mit deinen Eltern, deiner Freundin oder jemanden von der Seelsorge redest.Diese Menschen können dir helfen, die nächsten Schritte zu planen.

telefonseelsorge.de/

LG Wenn du es nicht schaffst, dann melde dich nochmals bei mir.

...zur Antwort

das finde kommt schon mega als Bevorzugung bzw Benachteiligung der anderen rüber, oder?

Jetzt kommt schon wieder die Pubertät durch. Andere dürfen nicht raus, aber der Herzkranke schon....

Das ist nicht fair usw.

Ist es fair, das deine Klassenkameraden betrügen, um von dem ach so anstrengenden Unterricht befreit zu werden? Ist es fair, das vielleicht ein Sportbegeisterter auf einmal kein Sport machen kann, weil er Herzkrank ist? Ist es fair, das er Herzkrank ist und andere nicht?

Kein Lehrer wird ein Risiko bei einem Herzkranken eingehen und ihm das rausgehen verbieten! Die Lehrer sind für alle Schüler verantwortlich. Wenn einem was passiert, was meinst du was der Direktor und die Eltern mit dem Lehrer machen? Ob dein Lehrer Mitleid empfindet weiß ich nicht. Jeder Lehrer mag auch seine Schüler, sonst würde er sie weder belohnen noch bestrafen, sondern sich einfach nicht um sie kümmern. Dein Lehrer muss nicht unbedingt übervorsichtig sein, weil er in seinem Beruf neben der Wissensvermittlung auch die Schüler beobachten muss. Der Lehrer wird aber natürlich vorsichtiger sein und genau überlegen, ob der Schüler z.B. am Sportunterricht oder sonstigem teilnehmen kann.Er will ja nicht, das er sich überanstrengt und einen Herzinfarkt bekommt.Daran könnte er sterben.Anderst als deine Klassenkameraden mit ihrer "Übelkeit".

LG

...zur Antwort

Da gebe ich Shishambala recht.

Also lieber ne´ summende Omi als einen Jugendlichen, der sich lautstark Hip-Hop-Musik am besten mit "sinnvollen" deutschen Texten reinzieht. Und ich davon extrem stake Kopfschmerzen bekommen.

Warum ältere Menschen summen? Ich versuche es mal zu erraten. Weil das Summen die einzige Menschliche Stimme ist, die sie seit Monaten hören.Weil sie wenigstens eine andere Stimme hören, wenn sie auf die Straße gehen z.B. die einer 30 jährigen. Weil Summen sie beruhigt. Und ob man das in einer angemessen Lautstärke tun sollte, siehe Textpassage oben.

LG

...zur Antwort

Stress und Lärm, wunde Finger, weil jeder ein Bild gemalt haben will.Mit Schlägen oder Berührungen der Kinder rechnen.Mit Tränen, weil eines sich verletzt hat oder geschlagen wurde (evtl. ist gerade eine Erzieherin nicht anwesend und du musst das alleine klären). Mit ziehem am Pulli, weil jedes Kind dich als Spielkameradin haben will.Ist gerade Pause, wird dein Frühstücksbrot angefasst (egal, wo die Finger vorher waren).

Da kommt einiges auf dich zu. Dann siehst du was deine Eltern durchgemacht haben ;.-)

Kann ein schöner Beruf sein, ein leichter ist er sicherlich nicht. Und wenn man dann zuhause noch 2 sitzen hat, dann braucht man ein gutes Nervenkostüm.

Viel Spaß beim Praktikum

LG

...zur Antwort

Geht es hierbei um Bewerbung auf einen Praktikumsplatz oder was meinst du mit Prospekt und Quiz?

LG

...zur Antwort

Herd: Für den Herd wird auf der Rückwand eine Herdanschlussdose instaliert, die liefert den benötigten Strom, indem man die Kabel mit dem Herd verbindet.

Siehe hier:

www.google.de/imgres?imgurl=http://dein-elektriker-hilfe.de/IMG0147.JPG&imgrefurl=http://dein-elektriker-hilfe.de/herd.html&h=240&w=320&sz=34&tbnid=MvrR0Zz4pLabM:&tbnh=90&tbnw=120&zoom=1&usg=__MkwZb5rcAsOldzwWhiuC1F0u6q8=&docid=aylnYvfMBmH85M&sa=X&ei=Oc1kUpG-Oumo0QW_sYCICA&ved=0CE4Q9QEwBQ&dur=675

oder hier: herdanschliessen.de/

Für die Dunstabzugshaube und die Spülmaschine braucht dir Steckdosen. Trotzd allem sind 2 zu wenig.

Wo schließt deine Freundin den Mixer an, wenn sie mal Kuchen backen will? Wo schließt ihr die Mikrowelle an?

Habt ihr zuwenig Steckdosen, müsst ihr mit Verlängerunskabel arbeiten. Diese stören meistens und sind vielleicht zu kurz.

Habt ihr kein Platz im Bad und Keller, müsst ihr evtl auch die Waschmaschine und den Trocker (falls seperate Geräte) mit einberechnen.

Und was ist mit Kühl-bzw Gefrierschrank?

Wir haben abzüglich der Steckdosen für die Geräte, noch 1 Einfachsteckdose und Zweifachsteckdose instaliert. So kann der eine den Mixer bedienen und der andere die elektrische Saftpresse. Keine Wartezeiten, kein Streit : -). Und wollen wir frisches Brot, dann ist noch ein Steckplatz für die Brotbackmaschine frei.

LG

...zur Antwort