Hello,

  1. Regel: Stress dich nicht!
  2. Versuch jeden Tag 1-2 Stunden zu lernen (mit kleinen Pausen) und wiederhole jeden Tag das was ihr im Unterricht durchgegangen seid

Aber vor allem: Kriege keinen Stress. Wenn du einwenig jeden Tag lernst, dann verarbeitet das dein Gehirn besser.

Ist bei mir auch so!
Die letzen Mathearbeiten waren 4 und 5. Dieses Mal habe ich langsam und ordentlich gearbeitet. Diese sollte also kein Problem sein.

Und in der Arbeit:

Lies dir die Aufgaben behutsam durch und wenn du eine nicht verstehst machst du ein fettes Kreuz dran und schaust sie dir am Ende nochmal an, sonst ist die Zeit weg, wenn du an dieser einen blöden Aufgabe hängst!

Viel Glück 💛 hoffe ich habe die geholfen.❤️❤️‍🩹

...zur Antwort

Eure Meinung?

Heyy

Ich bin W, 15, 1,78m groß und gehe in die 10.Klasse.

Es geht um einen Lehrer von meiner Schule, sein Verhalten ist mir gegenüber aufgefallen...ich glaube ich werde es in Stichpunkten formulieren sonst wird das eine zu lange Geschichte. Ich möchte ihn nicht beschuldigen wegen seinen Verhalten aber ich möchte auch einfach mal die Meinung anderer Menschen wissen, was sie dazu denken. Das ist alles so passiert wie ich es beschreibe.

●Wenn er an mir vorbeiläuft, guckt er mir immer in die Augen.

●Er hat mich mal auf dem Schulhof beobachtet

●Als wir mit ihm Unterricht hatten, kam er zu mir nach hinten, er hat mich was gefragt und hat mir auf die Schulter gefasst

●Im Unterricht (wir hatten immer im Kurs mit ihm Unterricht und waren nur 5-7 Schüler/innen) hat er sich immer schräg hinter mich gesetzt, als die andere Lehrerin vorne war und alles erklärt hatte oder als wir unsere Aufgaben machen sollten. Dabei hat er sich immer zu mich rübergelehnt und rübergeschaut.

●In einer Email hat er zur Schlussformel: "Liebe Grüße" geschrieben

●Letzens hat er immer wieder Gespräche mit mir angefangen

●Als ich nach der Sportstunde auf dem Flur war und Nachhause gehen wollte, kam er zu mir und sprach nochmal mit mir, er ist nicht mein Klassenlehrer aber er fragt wo ich denn Praktikum mache..

●Ich habe bei ihm Sport (Volleyball) als Wahlfach in der Schule und als wir Volleyball per Partner gespielt haben hat er sich gegen die Wand mit seiner Schulter gelehnt und hat mich beobachtet..Er ist dann hinter mir lang gelaufen, guckte mich mit großen Augen an, er hatte einen Ball in der Hand und er tat so, als ob er den Ball zu mir werfen würde und lachte.

●Als er Aufsicht auf dem Schulflur hatte, stand er dort mit einem anderen Lehrer, als es dann klingelte bin ich reingegangen und mir fiel sofort auf, dass er mich anguckte, er machte sehr große Augen und hebte die Augenbrauen. (Ja, das ist wirklich so passiert...😕)

●In einem Gespräch mit mir, war er voll nervös, obwohl ich nur was gefragt habe

●Als ich ihn gesagt habe, dass ich in der Landesliga spielen werde mit 18, lächelte er mich an

●Er neckt mich auch beim Volleyball..😐

Mehr ist mir nicht eingefallen, aber ich habe ein paar Freundinnen, die das mitbekommen haben. Sozusagen Zeugen. Ich würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen Kokulio

...zur Frage

Hallo,

Das tut fast jede/-r Lehrer/-in.
Vielleicht findet er dich nett und freut sich über nicht so asoziale, nette Kinder.

Macht meine Deutsch Lehrerin auch. Haha.
Naja gut, habe der auch ein liebesgestädnnis gemacht:„FRAU- SIE SIND DIE BESTE LEHRERIN DER WELT😂🖖“

...zur Antwort
Digga, Wallah

Hello🎀,

Wenn dann so! So und nicht anders! 🎁

Liebe Grüße und schönes Wochenende🏳️‍🌈🖤

...zur Antwort

Hey,

Witzig werden? Keine Ahnung wie das gehen soll. Schau dir erklär Videos an.
Ich komme nach meiner Mutter und viele Leute sagen mir, dass ich in einer Comedy Show mitmachen könnte, da ich gutes Talent habe.

Leider nervt es manchmal echt, dass wenn ich was sage, die Hälfte meiner Mitmenschen um mich herum anfangen zu lachen und sagen:“Ohhh du bist so lustig, haha“

Und das ist nicht ironisch gemeint.
Im Mittelpunkt stehen ist nicht so cool.

🍂🍁🪵Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende🪵🍁🍂

...zur Antwort

🍁🍂Hallu🍂🍁

Ich hatte einen Traum indem ich mich mit dem „Teufel“ verbunden habe- bzw. Zusammengeschweißt wurde. Und dann bin ich die ganze Zeit weggelaufen und musste den „Teufel“ hinter mir herziehen. Am Ende bin ich gestorben weil er mich gegessen hat.

Das war der kritischste und spannendste Traum den ich je hatte.
Sonst träume ich von „realistischen“ Sachen. Wie die „Hunger Games“ o.ä

🍂🍁🪵Liebe große und ein schönes Wochenende🪵🍁🍂

...zur Antwort